Autor Thema: Fäden im Wassertopfen  (Gelesen 301 mal)

regulus56

  • Member
  • Beiträge: 242
  • Friedland - Mecklenburgische Seenplatte
Fäden im Wassertopfen
« am: Dezember 29, 2021, 14:32:10 Nachmittag »
Was könnten das für merkwürdige Fäden in einem Wassertropfen an einem Apfelbaum sein?
Mir fielen die Fäden erst auf dem Foto auf.
LG vom Klaus
„Ich weiß, dass ich nichts weiß“
Und gern per Du.

Alex H.

  • Member
  • Beiträge: 375
  • Botanik im Rheindelta am südöstlichen Bodensee
Re: Fäden im Wassertopfen
« Antwort #1 am: Dezember 29, 2021, 15:15:07 Nachmittag »
Hallo Klaus,

sieht für mich aus wie Rhizoide, die zum Moos im Bild gehören.

Grüße
Alex
Ich befasse mich mit der Botanik, vorrangig mit der Morphologie der Blüten, Früchte und Samen der Spermatophyta und mit Kryptogamen im Allgemeinen.
Stereolupe: LZOS MBS-10; Mikroskop: bressergelabeltes, gut ausgestattetes LOMO Biolam

regulus56

  • Member
  • Beiträge: 242
  • Friedland - Mecklenburgische Seenplatte
Re: Fäden im Wassertopfen
« Antwort #2 am: Dezember 29, 2021, 18:41:36 Nachmittag »
Hallo Alex,
Wenn nichts dazwischen kommt hole ich mir morgen eine Probe und schaue mal durchs Mikroskop und zeige es hier.
Gruß vom Klaus
„Ich weiß, dass ich nichts weiß“
Und gern per Du.