Autor Thema: Einladung zu den Bexbacher Mikroskopikertagen  (Gelesen 5857 mal)

knipser009

  • Member
  • Beiträge: 922
    • Vorstellung:
Einladung zu den Bexbacher Mikroskopikertagen
« am: April 09, 2022, 10:48:56 Vormittag »
Hallo

Dieses Jahr ist, was die üblichen Treffen der Mikroskopiker angeht, alles anders:

- Dörnbergtreffen aus Platzgründen abgesagt, 
- Kornrade in Würzburg erst garnicht angeboten – wahrscheinlich konnte
  Ole R. coronabedingt die universitären Räumlichkeiten an der Uni Würzburg nicht nutzen
- kleinere Treffen wie „Pillersee“ in Tirol und „Bodman / Inzighofen“ in BW sind
  fest in der Hand von Stammgästen.

Michael hat sich jetzt bereiterklärt, in Potsdam ein Treffen auszurichten, wofür ich mich ausdrücklich bedanken möchte.
Aber für mich (Jg.1948) persönlich ist die Anreise mit fast 700km vom Saarland nach Potsdam nicht mehr machbar und ich habe nachträglich abgesagt.

Ich fahre jetzt seit 11 Jahren regelmäßig zu solchen Treffen und kenne daher viele der Teilnehmer persönlich.
Michael hatte ja für sein „Potsdam-Treffen“ anfänglich die Teilnehmer hier im Forum öffentlich gelistet und mir ist aufgefallen, dass die Generation 70+ fast vollständig fehlte.

Ich habe daher einige gute Freunde kontaktiert und nachgefragt : Ergebnis „zu weit“.

Deshalb habe ich mich entschlossen, für diesen Spätsommer die Bexbacher Mikroskopikertage
auszurichten.

Teilnehmer aller Altersgrupen - insbesondere die Jüngeren unter uns sind angesprochen - wir müssen unseren Altersdurchschnitt senken. ;)


Einladung zu den Bexbacher Mikroskopikertagen


wann/wo :    1. WE im September, Ort ein Hotel in Bexbach (Saarland ), Fr. ab 14h bis So. 11h
Kosten:        € 269.- (plus Getränke)
im Preis eingeschlossen: Saalmiete (Neubau ca 150m2),
2x Übernachtung im EZ, fast VP , dh. 2xA, 1x M, 2x Fr., (Buffetform)
Benutzung des Biergartens, der Sonnenterrasse, ca 40 Parkplätze direkt am Hotel,

für WoMo-Fahrer : der Bexbacher WoMo-hafen ist ca 900m vom Hotel entfernt, ein Hotelgast darf auch auf dem hoteleigenen Parkplatz sein WoMo abstellen.

Bist Du interessiert? Wenn ja, dann gibt mir schnellstmöglich Bescheid per PM.
Die Teilnehmerzahl ist auf ca 20 Teilnehmer begrenzt. Es gilt das Windhundprinzip.


liebe Grüße

Wolfgang Kurtz
« Letzte Änderung: April 09, 2022, 21:54:05 Nachmittag von knipser009 »
Viele Grüße aus dem SaarPfalzKreis

Wolfgang
gerne per "Du"

knipser009

  • Member
  • Beiträge: 922
    • Vorstellung:
Re: Einladung zu den Bexbacher Mikroskopikertagen
« Antwort #1 am: April 10, 2022, 10:15:40 Vormittag »
 ;)
Viele Grüße aus dem SaarPfalzKreis

Wolfgang
gerne per "Du"

knipser009

  • Member
  • Beiträge: 922
    • Vorstellung:
Re: Einladung zu den Bexbacher Mikroskopikertagen
« Antwort #2 am: April 13, 2022, 10:49:24 Vormittag »
 :) :)
Viele Grüße aus dem SaarPfalzKreis

Wolfgang
gerne per "Du"

knipser009

  • Member
  • Beiträge: 922
    • Vorstellung:
Re: Einladung zu den Bexbacher Mikroskopikertagen
« Antwort #3 am: April 15, 2022, 11:28:18 Vormittag »
 :) :) :)
Viele Grüße aus dem SaarPfalzKreis

Wolfgang
gerne per "Du"

anne

  • Member
  • Beiträge: 2838
    • flickr
Re: Einladung zu den Bexbacher Mikroskopikertagen
« Antwort #4 am: April 15, 2022, 14:07:06 Nachmittag »
🤔🤔🤔

Ich denke, klare Worte wären angebracht😀

Soweit mein Kenntnisstand aktuell ist, fehlt noch eine Handvoll Teilnehmer für das Bexbach Treffen.
Daher wäre es schön es würden sich noch ein paar Leute anmelden, die Gelegenheit zu einem direkten Austausch waren selten genug, nun sollte man sie wieder nützen.

lg
Anne

A. Büschlen

  • Member
  • Beiträge: 2422
Re: Einladung zu den Bexbacher Mikroskopikertagen
« Antwort #5 am: April 15, 2022, 17:10:40 Nachmittag »
Ein Hallo in die Runde der "Dörnbergersatztreffen",

vor einigen Jahren konnte ich auf dem Dörnberg an einem Original-Dörnbergtreffen mit dabei sein.
Viele gute Erinnerungen sind mir heute noch sehr präsent:

- Die umsichtige Betreuung durch HDD und seiner Familie. Einfach Beispielhaft beeindruckend!
- Die interessante Durchmischung der Teilnehmer und daraus entstanden berreichernde Begegnungen.
- Nicht zu letzt die Ale Wurscht aus Kassel!
- Wolfgangs kleines Lomo das er mir für die Tage zur Verfügung stellte!

Gerne wäre ich wieder einmal mitdabei. Aber nun werden kurz nacheinander zwei Ersatzprogramme gestartet und an beiden mangelt es nun anscheinend an genügend Teilnehmer. Warum das? Wohin soll ich mich nun wenden: nach Bexbach oder nach Potsdam???

Ich bin pensioniert, ich reise mit dem ÖV und kann mich nach den gegebenen Terminen richten.

Wo hin soll es gehen fragt Arnold Büschlen






anne

  • Member
  • Beiträge: 2838
    • flickr
Re: Einladung zu den Bexbacher Mikroskopikertagen
« Antwort #6 am: April 15, 2022, 17:30:08 Nachmittag »
Lieber Arnold,
ich würde mich freuen Dich in Bexbach zu treffen.
lg
Anne

Fahrenheit

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 6497
    • Mikroskopisches Kollegium Bonn
Re: Einladung zu den Bexbacher Mikroskopikertagen
« Antwort #7 am: April 17, 2022, 06:32:59 Vormittag »
Lieber Arnold,

wenn es Deine Zeit erlaubt besuche doch beide Treffen. Bexbach ist am ersten Septemberwochenende, Potsdam Mitte oder Ende September.

Bei mir klappt’s leider nur am ersten Wochenende: muss noch schuften und hab Projekttermine.

Herzliche Grüße
Jörg
Hier geht's zur Vorstellung: Klick !
Und hier zur Webseite des MKB: Klick !

Arbeitsmikroskop: Leica DMLS
Zum Mitnehmen: Leitz SM
Für draussen: Leitz HM

knipser009

  • Member
  • Beiträge: 922
    • Vorstellung:
Re: Einladung zu den Bexbacher Mikroskopikertagen
« Antwort #8 am: April 20, 2022, 11:32:21 Vormittag »
noch 2 Plätze frei , dann Saal maximal belegt - first come (PM!), first served
Viele Grüße aus dem SaarPfalzKreis

Wolfgang
gerne per "Du"

knipser009

  • Member
  • Beiträge: 922
    • Vorstellung:
Re: Einladung zu den Bexbacher Mikroskopikertagen
« Antwort #9 am: April 21, 2022, 18:22:17 Nachmittag »
noch 1 Platz frei , dann Saal maximal belegt - first come (PM!), first served
Viele Grüße aus dem SaarPfalzKreis

Wolfgang
gerne per "Du"

knipser009

  • Member
  • Beiträge: 922
    • Vorstellung:
Re: Einladung zu den Bexbacher Mikroskopikertagen
« Antwort #10 am: April 23, 2022, 15:00:44 Nachmittag »
ausgebucht
Viele Grüße aus dem SaarPfalzKreis

Wolfgang
gerne per "Du"

hebi19

  • Member
  • Beiträge: 683
  • Liebhaber und Fan der Mikroskopie
Re: Einladung zu den Bexbacher Mikroskopikertagen
« Antwort #11 am: August 19, 2022, 06:19:00 Vormittag »
Hallo Mikroskopie-Freunde

Ich musste meine Teilnahme leider absagen aus persönlichen/familiären Gründen.
Habe an Wolfgang bereits gemailt.

Ich hatte eine "Teilnahme mit WoMo" gebucht gehabt. Aus dem Zimmerkontingent wird durch meinen Rückzug also nichts frei.

Ich grüße trotzdem alle ganz herzlich und wünsche ein schönes Wochenende

Martin
« Letzte Änderung: August 31, 2022, 20:08:11 Nachmittag von hebi19 »
Grüße von
Martin alias hebi19

Motic BA-300, div Lomo, Stereo-Mikroskop noname

knipser009

  • Member
  • Beiträge: 922
    • Vorstellung:
Re: Einladung zu den Bexbacher Mikroskopikertagen
« Antwort #12 am: September 04, 2022, 18:52:19 Nachmittag »
Es ist vollbracht :)
Viele Grüße aus dem SaarPfalzKreis

Wolfgang
gerne per "Du"

Fahrenheit

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 6497
    • Mikroskopisches Kollegium Bonn
Re: Einladung zu den Bexbacher Mikroskopikertagen
« Antwort #13 am: September 04, 2022, 20:23:15 Nachmittag »
Lieber Wolfgang,

vielen Dank für das tolle Treffen!
Klasse Workshops und Vorträge, passender Raum, super Essen, gutes Hotel - was will man mehr?

Und damit auch vielen Dank an alle Aktiven! :)

Mit dem nächsten Update auf der MKB Webseite gibt es eine ausführlichen Bericht und daran anschließend gleich eine Bitte: wer noch Bilde hat, egal ob mikroskopische Aufnahmen oder welche aus dem Kurssaal oder vom Essen etc. : ich würde mich sehr freuen.

Allen herzliche Grüße
Jörg
Hier geht's zur Vorstellung: Klick !
Und hier zur Webseite des MKB: Klick !

Arbeitsmikroskop: Leica DMLS
Zum Mitnehmen: Leitz SM
Für draussen: Leitz HM

wilfried48

  • Member
  • Beiträge: 2964
Re: Einladung zu den Bexbacher Mikroskopikertagen
« Antwort #14 am: September 04, 2022, 22:06:34 Nachmittag »
Lieber Wolfgang,

vielen Dank für die perfekte Organisation dieses schönen Treffens !

Vielen Dank auch an die Referenten für die interessanten Vorträge und das Angebot an praktischen Übungen !

Gruß aus Tübingen
Wilfried


vorzugsweise per Du

Hobbymikroskope:
Zeiss Axiophot,  AL/DL/Ph/DIC/Epi-Fl
Zeiss Axiovert 35, DL/Ph/DIC/Epi-Fl
Zeiss Universal Pol,  AL/DL
Zeiss Stemi 2000 C
Nikon Labo-/Optiphot mit CF ELWD Objektiven

Sammlung ca. 100 Zeiss Mikroskope
https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=107.0