Autor Thema: Bilder verkleinern mit BDSizer, hohe qualität  (Gelesen 17704 mal)

rekuwi

  • Member
  • Beiträge: 2002
Re: Bilder verkleinern mit BDSizer, hohe qualität
« Antwort #15 am: Januar 12, 2010, 22:41:54 Nachmittag »
Lieber Ronald,

du hast Recht. Unter diesem Aspekt betrachtet ist das Auge im 2. Bild am Rand regelmäßiger und nicht so grieselig wie im 1. Bild. Kann mir schon vorstellen daß diese Nuancen beim Ausdrucken etwas ausmachen.

Liebe Grüße
Regi

Ronald Schulte

  • Member
  • Beiträge: 1720
    • De wereld onder de microscoop
Re: Bilder verkleinern mit BDSizer, hohe qualität
« Antwort #16 am: Januar 12, 2010, 22:50:19 Nachmittag »
Jörg,

Ich schaue mit ein Acer 9815 (20,1" Crystallbrite) Notebook mit ein Gforce Videokarte.

Regi,

Probiere es mal um ein Paar Bilder ab zu drucken. Du wirst erstaunt sein wie scharf es dann ist!

Grüße Ronald
Mikroskope:
Leitz Orthoplan (DL, AL-Fluoreszenz und Diskussionseinrichtung).
Leica/Wild M715 Stereomikroskop.
Mikrotome:
A&O 820 Rotationsmikrotom.
LKB 2218 Historange Rotationsmikrotom.