Autor Thema: schöne Kombination  (Gelesen 1002 mal)

Kurt

  • Member
  • Beiträge: 284
schöne Kombination
« am: Mai 20, 2022, 21:20:35 Nachmittag »
Hallo zusammen,

hatte heute ein kleines Zackenrädchen (Peteastrum Duplex) und eine Flügelschuppe von einer Motte vor meinem 100er Objektiv in der Immersion - ich fand es schön.
Jenaval, GF-PA 100/1,25, DIK, Blitz

Viel Spaß beim Anschauen

Grüße aus Freiberg
Kurt





Thomas Böder

  • Member
  • Beiträge: 549
    • Meine Bilder...
Re: schöne Kombination
« Antwort #1 am: Mai 20, 2022, 21:45:42 Nachmittag »
Ja, das ist wirklich schön!
Hauptmikroskope: Leitz Panphot und Ortholux
AL DL HF DF Phako Pol  AL-FL
LED W u. UV
Bogenlampe
Kamera Hayear

Kleinmikroskope: Leitz, Reichert, ROW, Meopta

plaenerdd

  • Member
  • Beiträge: 5368
  • Dresdener (Exilmecklenburger)
Re: schöne Kombination
« Antwort #2 am: Mai 20, 2022, 22:10:48 Nachmittag »
Hallo Kurt,
schön wie Du nun auch mit den Ölobjektiven umzugehen verstehst! Ich sehe Du hast die Zeit gut genutzt, die für das abgesagte Mikroskopikertreffen vorgesehen war.
Meine Ergebnisse gibts erst morgen, aber ich habe auch mehrere Stunden am Mikroskop fotografiert...
LG Gerd
Fossilien, Gesteine und Tümpeln mit
Durchlicht: Olympus VANOX mit DIC, Ph, DF und BF; etliche Zeiss-Jena-Geräte,
Auflicht: CZJ "VERTIVAL", Stemi: MBS-10, CZJ SMXX;
Inverses: Willovert mit Ph

Tommmy

  • Member
  • Beiträge: 44
Re: schöne Kombination
« Antwort #3 am: August 05, 2022, 10:52:59 Vormittag »
Gibt es den in unserer Nähe noch ein Treffen von Mikroskopikern?

Kurt

  • Member
  • Beiträge: 284
Re: schöne Kombination
« Antwort #4 am: August 05, 2022, 11:46:25 Vormittag »
Hallo Tommmy,

was verstehst du unter "unsere Nähe"?

Grüße
Kurt

plaenerdd

  • Member
  • Beiträge: 5368
  • Dresdener (Exilmecklenburger)
Re: schöne Kombination
« Antwort #5 am: August 05, 2022, 20:47:50 Nachmittag »
Hallo Tommmy aus Leipzig,
das wohl örtlich nächste Mikroskopikertreffen findet in Freiberg/Sachsen satt, aber erst im Oktober. Es gibt auch eine weitere Teilnehmerin aus Leipzig, die aber wohl meist in Halle von ihrer Arbeit aus startet. Den genauen Termin kann ich erst in 2 Wochen aushandeln. Wenn Du magst, bekommst Du von mir auch eine Einladung mit den konkreten Daten.
LG Gerd
Fossilien, Gesteine und Tümpeln mit
Durchlicht: Olympus VANOX mit DIC, Ph, DF und BF; etliche Zeiss-Jena-Geräte,
Auflicht: CZJ "VERTIVAL", Stemi: MBS-10, CZJ SMXX;
Inverses: Willovert mit Ph