Autor Thema: 17.06. Sächsische Mikroskopiker treffen sich in Freiberg/Sachsen  (Gelesen 1680 mal)

plaenerdd

  • Member
  • Beiträge: 5339
  • Dresdener (Exilmecklenburger)
17.06. Sächsische Mikroskopiker treffen sich in Freiberg/Sachsen
« am: Juni 01, 2022, 20:54:54 Nachmittag »
Hallo,
nach langer Abstinenz treffen sich die Sächsischen Mikroskopiker
am 17. Juni ab 18:00 Uhr
in der Freie Gemeinschaftliche Schule "Maria Montessori"
Tschaikowskistr. 4 in 09599 Freiberg.
Direkt vor der Schule befindet sich ein öffentlicher Parkplatz, der genutzt werden kann. Fußläufig ist die Schule vom Bahnhof Freiberg/Sachsen innerhalb von 12 min. erreichbar.
Wer kein eigenes Mikroskop mitbringen kann/mag, kann ein Schulmikroskop gestellt bekommen (LABOVAL oder BIOLAM).
Thema: Beprobung des Schulteiches u.a. mit Objektträger-Aufwuchsfallen

Gäste sind herzlich willkommen. Da unsere Treffen immer mit einem kleinen Imbiss und einer "Schwatzrunde" beginnen, wird um eine Anmeldung gebeten an
schmahlgerd(ät)gmx.de (bitte das "ät" entsprechend ersetzen!)

Beste Grüße
Gerd
Fossilien, Gesteine und Tümpeln mit
Durchlicht: Olympus VANOX mit DIC, Ph, DF und BF; etliche Zeiss-Jena-Geräte,
Auflicht: CZJ "VERTIVAL", Stemi: MBS-10, CZJ SMXX;
Inverses: Willovert mit Ph