Autor Thema: unbekannte Larve  (Gelesen 563 mal)

Nordlicht

  • Member
  • Beiträge: 118
unbekannte Larve
« am: Juli 10, 2022, 18:14:31 Nachmittag »
Hallo,

ich hab mir heute mal eine Probe aus der Regenwassertonne gegönnt
und eine Larve gefunden die ich bis jetzt noch nicht gesehen habe.

Meine Frau meinte: "Ist doch ganz klar, das ist ein kleiner Seeelefant" -
aber so ganz glaube ich Ihr nicht. :) :)

Über einen besseren Vorschlag würde ich mich freuen.

Euch allen noch ein schönes Restwochenende

Matthias
« Letzte Änderung: Juli 10, 2022, 19:25:37 Nachmittag von Nordlicht »

reblaus

  • Member
  • Beiträge: 4675
Re: unbekannte Larve
« Antwort #1 am: Juli 10, 2022, 19:21:07 Nachmittag »

Flagellate

  • Member
  • Beiträge: 227
Re: unbekannte Larve
« Antwort #2 am: Juli 12, 2022, 23:40:45 Nachmittag »
Die Richtung von Rolf ist schon ganz richtig, aber es geht noch konkreter.

Büschelmückenlarve (Chaoborus): https://www.tuempeln.de/futter/p_bueschelml.html

Grüße,
Tobias

Nordlicht

  • Member
  • Beiträge: 118
Re: unbekannte Larve
« Antwort #3 am: Juli 16, 2022, 19:51:25 Nachmittag »
Hallo Rolf und Tobias,

vielen Dank für eure Antworten.
Inzwischen ist der kleine Racker geschlüpft.
Es war die Puppe der Stechmückenlarve (Culex).
Hätte ich nicht gedacht.

Ich habe Sie in die Freiheit entlassen und hoffe Ihr nicht mehr zu begegnen.

Grüße Matthias