Autor Thema: Erste Ergebnisse mit meinem Diavert bei der Beobachtung von Strudlern.  (Gelesen 798 mal)

Stuessi

  • Member
  • Beiträge: 793
Erste Ergebnisse mit meinem Diavert bei der Beobachtung von Strudlern.
« am: August 16, 2022, 20:23:58 Nachmittag »
Hallo,

mit meinem neu erworbenen Diavert und dem Objektiv NPL FLUOTAR L25/0,35 PHACO 1 habe ich in einer Moos-Wasserprobe in der Petrischale ein kreisförmiges Etwas gefunden, das ich über mehrere Stunden immer wieder beobachtet habe.













Dann habe ich die Videofunktion der NEX-5n eingeschaltet:

https://u.pcloud.link/publink/show?code=XZGLbYVZPQrDacBmYSVpTh7CK2KovfW6lTmX


Viel Vergnügen beim Betrachten,
Rolf
« Letzte Änderung: August 16, 2022, 22:15:35 Nachmittag von Stuessi »

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 15853
Re: Erste Ergebnisse mit meinem Diavert
« Antwort #1 am: August 16, 2022, 20:49:35 Nachmittag »
Hallo Rold,

aber warum ist "this link deleted by the owner"?

Herzliche Grüße
Peter
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Stuessi

  • Member
  • Beiträge: 793
Re: Erste Ergebnisse mit meinem Diavert
« Antwort #2 am: August 16, 2022, 21:01:05 Nachmittag »
Hallo Peter,

schon korrigiert!

Viele Grüße,
Rolf

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 15853
Re: Erste Ergebnisse mit meinem Diavert
« Antwort #3 am: August 16, 2022, 21:29:20 Nachmittag »
Hallo Rolf,

ich habe keine Ahnung, was da gerade geboren wurde, aber das Viode ist S U P E R!!! Ich hoffe, dass auch jemand darauf stößt, der es bestimmen kann. Leider ist Dein Titel ja eher geräte- als objektbezogen und wird daher von unseren weniger an Technik interessierten Tümplern nicht unbedingt angeschaut.

Kannst Du noch etwas zur Technik sagen? Ist das ein Zeitraffer-Video oder real time? War die Probe auf einem Objektrräger oder in einer Petrischale? Interessant, dass es Dir gelungen ist, das Objekt über einen so langen Zeitraum in gleicher Position zu halten und Austrockung etc. zu verhindern. Glückwunsch zu diesem tollen Erstlingswerk mit dem neuen Diavert. Ich sag ja immer: Die "Inversen" sind hier underrated.

Hezrliche Grüße
Peter
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

plaenerdd

  • Member
  • Beiträge: 5231
  • Dresdener (Exilmecklenburger)
Re: Erste Ergebnisse mit meinem Diavert
« Antwort #4 am: August 16, 2022, 21:59:39 Nachmittag »
Hallo Peter,
zumindest eine Frage kann man durch Lesen des ersten Beitrags beantworten:
Zitat von: Struessi
habe ich in einer Moos-Wasserprobe in der Petrischale ein kreisförmiges Etwas gefunden
LG Gerd
Fossilien, Gesteine und Tümpeln mit
Durchlicht: Olympus VANOX mit DIC, Ph, DF und BF; etliche Zeiss-Jena-Geräte,
Auflicht: CZJ "VERTIVAL", Stemi: MBS-10, CZJ SMXX;
Inverses: Willovert mit Ph

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 15853
Re: Erste Ergebnisse mit meinem Diavert
« Antwort #5 am: August 16, 2022, 22:02:07 Nachmittag »
Hallo Gerd,

stimmt! Wer lesen kann. ist...... ;)

Herzliche Grüße
Peter
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Stuessi

  • Member
  • Beiträge: 793
Re: Erste Ergebnisse mit meinem Diavert
« Antwort #6 am: August 16, 2022, 22:09:25 Nachmittag »
Hallo Peter,

das Video ist in real time, also keine Zeitlupe.
Die Petrischale mit 1,6 mm dickem Boden ist in der ganzen Zeit nicht bewegt worden. Ich habe ja noch andere Spielzeuge...
Nur etwas Wasser wurde nachgefüllt.

Herzliche Grüße,
Rolf

« Letzte Änderung: August 17, 2022, 09:08:54 Vormittag von Stuessi »

Aljoscha

  • Member
  • Beiträge: 546
Re: Erste Ergebnisse mit meinem Diavert bei der Beobachtung von Strudlern.
« Antwort #7 am: August 16, 2022, 23:42:03 Nachmittag »
Hallo Rolf,

Sehr bemerkenswert. Du nutzt den Vorteil des inversen Mikroskops da ja bereits voll aus.

Das NPL FLUOTAR L25/0,35 ist einfach ein klasse Objektiv. Dazu kann ich dich nur beglückwünschen.

Viele Grüße

Alexander

Stuessi

  • Member
  • Beiträge: 793
Re: Erste Ergebnisse mit meinem Diavert bei der Beobachtung von Strudlern.
« Antwort #8 am: August 19, 2022, 09:31:10 Vormittag »
Hallo,

vielleicht handelt es sich um Moosrasentierchen!?
Ich habe mal ein Einzelbild des Videos ausgeschnitten.

Herzliche Grüße,
Rolf

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 15853
Re: Erste Ergebnisse mit meinem Diavert bei der Beobachtung von Strudlern.
« Antwort #9 am: August 19, 2022, 09:35:35 Vormittag »
Lieber Rolf,

stell doch das Video bitte nochmal in die "Bestimmungshilfe".

Herzliche Grüße
Peter
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)