Interessante Pilzfunde 49b (jpg) - Wiesenegerling

Begonnen von Bernd Miggel, September 13, 2022, 14:03:28 NACHMITTAGS

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Bernd Miggel

Hallo miteinander,

hier ein Versuch, den Teil 49 meine Reihe über interessante Pilzfunde in Form von angehängten jpg-Dateien zu realisieren. Dies hat den Vorteil, dass die Bilder in den Textfluss eingebettet werden können.

(Zum Vergleich hier der Beitrag in der "Originalausgabe", d.h. mit angehängten Bildern: https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=44740.msg330146#msg330146).

Viel Vergnügen beim Anschauen!
Bernd



Empfehlenswerte Literatur
BREITENBACH, J. & KRÄNZLIN F. (1995): Pilze der Schweiz Bd. 4, Blätterpilze 2. Teil. - Verlag Mykologia, Luzern: Nr. 174.
GMINDER, A. (2014): Handbuch für Pilzsammler. 340 Arten Mitteleuropas sicher bestimmen. – Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart: 196-201.
https://fundkorb.de/pilze/agaricus-campestris-wiesenchampignon
http://tintling.com/pilzbuch/arten/a/Agaricus_campestris.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Wiesen-Champignon


Alle Fundberichte in der Übersicht: https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=42360.msg312080#msg312080

Fachausdrücke, Abkürzungen: https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=41611.msg306729#msg306729

Ganz unten steht die pdf-Datei zum Herunterladen bereit.

Über Kommentare und Verbesserungsvorschläge zu diesem Versuch würde ich mich freuen!

Es folgen die angehängten jpg-Dateien:

plaenerdd

Hallo Bernd,
die Darstellung als jpg-Datei ist natürlich auf den ersten Blick besser, dafür kannst Du alle Deine Links vergessen. Die müsste man sich abschreiben, wenn man sie nutzen möchte. Vielleicht wäre es eine Option, die ganze Datei auch noch als PDF anzuhängen. Die wird zwar nicht direkt dargestellt, hat aber den Vorteil, dass man sie sich in einem Stück herunter laden kann und auch die Links noch funktionieren.
LG Gerd
Fossilien, Gesteine und Tümpeln mit
Durchlicht: Olympus VANOX mit DIC, Ph, DF und BF; etliche Zeiss-Jena-Geräte,
Auflicht: CZJ "VERTIVAL", Stemi: MBS-10, CZJ SMXX;
Inverses: Willovert mit Ph

Bernd Miggel

Hallo Gerd,

man könnte die Links in den Textteil einbetten. Das hab ich nachträglich oben gemacht und außerdem einen Link auf die pdf-Datei angefügt. Mit dieser Konfiguration könnte ich problemlos klarkommen.

lg - Bernd

Nochnmikroskop

Hallo Bernd,

interesanter Ansatz das Dokument einfach als Bild seitenweise einzufügen.
Es geht dabei aber die mittlererweile umgesetzte Möglichkeit einer hohen Bildauflösung verloren, auch wenn man die ja früher auch nicht hatte.

Wenn Du dann immer Deine PDF anhängst, ist das natürlich verschmerzbar.

LG Frank
Meistens Auflicht, alle Themenbereiche
Zeiss Axiolab, Keyence VHX, Olympus SZX16, Canon EOS 700D, Panasonic G9, Touptek u.a.

Bernd Miggel

#4
Beim nächsten Beitrag werde ich das mal so machen und dabei die Schrift etwas vergrößern. Calibri Größe 11 ist m.E. nicht deutlich lesbar.

lg - Bernd

Bernd Miggel

Die Auflösung der Bilder habe ich nochmal erhöht, dann die Bilder nachgeschärft.
lg - Bernd

Nochnmikroskop

Hallo Bernd,

Deine Abhandlung ist nun sehr gut auch als einzelnes Foto lesbar und die Bilder anzusehen macht auch mehr Spaß.

Der Ansatz ist echt gut, mir fällt dazu ein, dass ich ja bei manchen Posts erst die einzelnen Bilder herunterlade um diese besser ansehen zu können, dann auch noch den Beitrag als PDF Drucke.
Im Bilderverzeichnis sind dann auch PDFs, die nicht direkt den Bildern zugeordnet sind, also etwas Aufwand.

Mit Deiner Methode hat man im Bildarchiv praktisch alle Informationen.

Ich würde mir bei solchen schönen Ausarbeitungen, wie von Dir, wünschen, dass noch die gesamte Seitenanzahl und die jeweilige Seitennummer angegeben ist. Wenn dann noch eine wiederkehrende Kopfzeile mit dem behandelten Inhalt da wäre --> perfekte Doktorarbeit (hier Wiesenegerling, interessante Pilzfunde 49b).

Danke für Deinen Einsatz aus diesem Forum noch etwas mehr herauszukitzeln.

LG Frank
Meistens Auflicht, alle Themenbereiche
Zeiss Axiolab, Keyence VHX, Olympus SZX16, Canon EOS 700D, Panasonic G9, Touptek u.a.

Bernd Miggel

Hallo Frank,

danke für deine Einschätzung. Ich schau mal, was ich machen kann. ;)

lg - Bernd