Autor Thema: Leica Firewire A Kamera unter 64bit Windows betreiben  (Gelesen 408 mal)

microvisioneer

  • Member
  • Beiträge: 35
  • ermöglicht Slide-Scanning mit manuellen Mikroskope
    • manual WholeSlideImaging
Leica Firewire A Kamera unter 64bit Windows betreiben
« am: September 20, 2022, 12:45:05 Nachmittag »
Liebe Mikroskopiker,

hat es denn von euch schon einmal jemand geschafft eine Leica Firewire A Kamera wie z.B. die DFC300 FX unter 64bit Windows zu betreiben?
Offiziell scheint das angeblich nicht zu gehen laut LAS Release Notes V4.13.0.
Vielleicht kennt ja jemand einen Weg?

Vielen Dank und beste Grüße
ermöglicht Slide-Scanning mit manuellen Mikroskopen.

PolMik

  • Member
  • Beiträge: 125
Re: Leica Firewire A Kamera unter 64bit Windows betreiben
« Antwort #1 am: September 28, 2022, 21:02:44 Nachmittag »
Hallo,

die Kamera ist wohl etwas älter und wird nicht mehr von Leica vertrieben. Wenn in den Release Notes steht, dass das Ding nicht mit Win 64 läuft, geht das mit Sicherheit nicht.  Dann musst Du die LAS X-Version passend, also älter auswählen. Außerdem benötigst Du mehrere Lizenznummern bei der Installation. Sonst läuft nur der Demo-Modus. Selbst der wird eher abschreckend sein.  Die beste Idee war es nicht das Ding anzuschaffen.

Viele Grüße
Michael