Autor Thema: Rädertierchen auf Moos? => Adineta sp.  (Gelesen 455 mal)

Codo

  • Member
  • Beiträge: 2
Rädertierchen auf Moos? => Adineta sp.
« am: Januar 04, 2023, 17:22:21 Nachmittag »
Fundort: Deutschland, NRW, Münsterland, Rheine, Garten
Fundzeit: 2.1.2023
Körperlänge: gut 200 µm
Fotos: Markus Koschinsky

Liebes Forum,

wie ich schon einigen Beiträgen hier entnehmen konnte, scheinen solche "Tierchen" auf Moosen nicht ungewöhnlich zu sein, und es könnte sich um Rädertierchen handeln... liege ich da richtig, und kann man es sogar noch genauer eingrenzen?

Gefunden auf Zypressen-Schlafmoos im Garten. Wenn es sich streckt, ist es gut 200 µm lang, es kann sich mit dem spitzen Ende festsaugen, und sich dann in Spannerraupe-Manier fortbewegen.

Gruß und Dank,

Codo

« Letzte Änderung: Januar 05, 2023, 17:40:12 Nachmittag von Codo »

Bernd

  • Member
  • Beiträge: 587
Re: Rädertierchen auf Moos?
« Antwort #1 am: Januar 04, 2023, 20:10:24 Nachmittag »
Hallo Codo,

ja, das ist ein Rädertier, genauer ein so. bdelloides Rädertier. Das "spitze Ende" ist der Fuß mit zwei sog. Zehen. Die Viecher bewegen sich egelartig kriechend fort (daher der Name). Am anderen Ende, dem Vorderende, ist der Kopf mit dem Räderorgan, welches aber häufig unter dem Mikroskop nur selten und/oder kurz ausgefahren wird.

Viele Grüße
Bernd

Ole Riemann

  • Member
  • Beiträge: 524
Re: Rädertierchen auf Moos?
« Antwort #2 am: Januar 04, 2023, 23:34:05 Nachmittag »
Hallo Codo,

Bernd hat ja schon den richtigen Weg gewiesen; es handelt sich um ein bdelloides Rädertier der Gattung Adineta.

Schöne Grüße

Ole


Codo

  • Member
  • Beiträge: 2
Re: Rädertierchen auf Moos?
« Antwort #3 am: Januar 05, 2023, 17:39:47 Nachmittag »
Herzlichen Dank, Bernd und Ole, für die Bestätigung und Eingrenzung!

Wie Ihr auch an den Bildern seht, bin ich nicht sehr professionell im Mikroskopieren, aber ab und zu kommt einem ja doch was unter, wo man dann doch wenigstens grob wissen möchte, womit man es zu tun hat... :-)

Beste Grüße,

Codo

PS: ein kleines Video des Rädertiers habe ich beim Naturgucker eingestellt: https://naturgucker.de/?bild=-902737287