Wie oft laichen Molche?

Begonnen von Carsten Wieczorrek, September 04, 2023, 12:45:01 NACHMITTAGS

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Carsten Wieczorrek

Hallo,
ich habe in meinem Gartenteich Teichmolche. Von anderen weiss ich nichts. Immer im zeitigen Frühjahr muss ich beim Algenabfischen aufpassen und den Modder nach Molchlarven und Molchbabys absuchen (die kommen natürlich zurück in den Teich).
Seit ein paar Jahren bemerke ich gegen Ende Juli nochmals Molchbabys in den Algenwatten. Jetzt, am 03.09. habe ich das unten angehangene Tierchen raus gefischt (das waren 6 Stück).
Ist das normal? Klimawandel? Oder doch noch andere Arten?
Grüße
Carsten
Für's grobe : GSZ 1
Zum Durchsehen : Amplival Hellfeld, Dunkelfeld, INKO, Phasenkontrast
Zum Draufsehen : Vertival Hellfeld, Dunkelfeld
Zum Polarisieren : Amplival Pol u Auf-/Durchlicht
Für psychedelische Farben : Fluoval 2 Auflichtfluoreszenz
Für farbige Streifen : Epival Interphako

liftboy

Hallo Carsten,

hatte ich auch schon mal. Die sind dann aber nicht an Land gegangen sondern haben im Teich überwintert (sofern die Libellenlarven welche übriggelassen hatten).

Grüße
Wolfgang
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=785.msg3654#msg3654
LOMO-Service
Das Erstaunen bleibt unverändert- nur unser Mut wächst, das Erstaunliche zu verstehen.
Niels Bohr