Autor Thema: Welcher Mucor könnte das sein?  (Gelesen 13809 mal)

Nutzer nicht mehr aktiv

  • Gast
Re: Welcher Mucor könnte das sein?
« Antwort #30 am: März 18, 2010, 06:46:31 Vormittag »
Im Amerikanischen Forum, habe ich auch mal die Bilder gezeigt.
Charles Krebs hat geantwortet und er hat wohl fast das gleiche gefunden damals, was ich hatte

http://www.photomacrography.net/forum/viewtopic.php?t=1618

http://www.photomacrography.net/forum/viewtopic.php?t=1650

Das einzige was man so nicht erkennen kann, ob die Oberfläche auch solche Stacheln hatte.
Ob meine so gelb waren, kann ich nicht genau sagen. Die Farbe ging schon von durchsichtig, gelblichbraun zu braun über.

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14940
  • ∞ λ ¼
Re: Welcher Mucor könnte das sein?
« Antwort #31 am: März 18, 2010, 10:18:45 Vormittag »
Hallo Mike,

danke für den link zu Charles Krebs. Muss man doch immer wieder mal reinschauen: passt gut in die Fastenzeit - man wird so schön demmütig!

Ramos hat es auf den Punkt gebracht:
Zitat
Outstanding!  These are really amazing
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken