Autor Thema: Paramecium - geblitzt  (Gelesen 16838 mal)

Christian Linkenheld

  • Administrator
  • Member
  • Beiträge: 483
    • mikroskopie.de
Re: Paramecium - geblitzt
« Antwort #15 am: November 26, 2008, 15:52:32 Nachmittag »
Hallo,

noch eine Ergänzung:
für Mikrofotos arbeite ich immer mit dem RAW-Format der Kamera. Bei den Paramecien-Fotos ist dann insbesondere noch die Gradationskurve zu mehr Kontrast verändert und nachgeschärft worden ("unscharf maskieren").

viele Grüße

Christian

Peter Reil

  • Member
  • Beiträge: 1404
Re: Paramecium - geblitzt
« Antwort #16 am: November 26, 2008, 23:28:35 Nachmittag »
Hallo Herr Linkenheld,

die Fotos sind wirklich erstklassig!

Wenn ich daran denke, dass Sie (fast) die gleiche Ausrüstung benutzen wie ich, dann bleibt bei mir ein ziemlich flaues Gefühl zurück...

Freundliche Grüße

Peter Reil

PS: An die "Blitzbastelei" habe ich auch schon gedacht, ich denke, ich werde es in die Tat unmsetzen (müssen).
Meine Arbeitsgeräte: Olympus BHS, Olympus CHK, Olympus SZ 30

Wolfgang Bettighofer

  • Member
  • Beiträge: 344
    • www.protisten.de
Re: Paramecium - geblitzt
« Antwort #17 am: November 26, 2008, 23:53:16 Nachmittag »
Wenn ich daran denke, dass Sie (fast) die gleiche Ausrüstung benutzen wie ich, dann bleibt bei mir ein ziemlich flaues Gefühl zurück...

Hallo Herr Reil,

das deutet doch letztlich nur darauf hin, dass sie über großes Potenzial verfügen.  :D

Tschüß, Wolfgang Bettighofer
Hier gibt es was für Einzellerfreunde: www.protisten.de

G. Helbig

  • Gast
Re: Paramecium - geblitzt
« Antwort #18 am: November 27, 2008, 14:45:53 Nachmittag »
Hallo Christian,

das sind super Bilder - herzlichen Glückwunsch.

Schon lange fällt mir der Unterschied zwischen Olympus- und Zeiss-DIC auf. Ich glaube Herr Herrmann  hat den Zeiss-DIC mal "steiler" genannt. Damals konnte ich nichts mit diesem Begriff anfangen doch inzwischen weiß ich was er gemeint hat. Das DIC-Bild bei Olympus ist wesentlich weicher und dadurch plastischer.

Hier zwei Bilder mit DIC / Zeiss




Viele Grüße

Gerald

Bernhard Lebeda

  • Gast
Re: Paramecium - geblitzt
« Antwort #19 am: November 27, 2008, 15:15:15 Nachmittag »
Hallo Gerald

na ja, so schlecht ist es auch nicht!  :D :D

Schön dass Du an Board gekommen bist!!

Übrigens, da soll noch einer sagen, dass die ewigen Paramecien irgendwann langweilig werden. Ich finde sie jedesmal wieder schön!!

Viele Grüsse

Bernhard

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14887
  • ∞ λ ¼
Re: Paramecium - geblitzt
« Antwort #20 am: November 27, 2008, 15:20:14 Nachmittag »
Hallo Herr Helbig,

ich glaube nicht:

Zitat
Ich glaube Herr Herrmann  hat den Zeiss-DIC mal "steiler" genannt.

eigentlich das Gegenteil habe ich gesagt. Der Olympus-DIC ist steiler und dadurch kräftiger.

Ich stand ja vor ein paar Jahren vor der Wahl entweder bei einen BX 60 mit allem Schnickschnack zu bleiben, oder auf Zeiss umzuschwenken und ich habe sicher einen Monat lang mit mir gerungen und viele Präparate verglichen, weil ich beide Instrumente direkt nebeneinander stehen hatte.
Keine Frage: der Oly-DIC ist unglaublich attraktiv, weil sehr kräftig im Kontrast, aber die Auflösung war bei Zeiss noch einen kleinen Tick besser.

Letztlich hat dann das Geld entschieden: ich brauchte ein 2. Stativ, weil ich sehr oft zwischen Auf- und Durchlicht wechseln muss, und der dauernde Umbau des Revolvers mit den Auflichtobjektiven gegen den für Durchlicht ging mir dann auf den Keks.

Ein vergleichbares Oly-Stativ mit kompletter Ausrüstung hätte den Gegenwert eines Mittelklassewagens gekostet. Ein nacktes Axioplanstativ habe ich durch Tausch bekommen; den Rest hatte ich schon, da war dann die Entscheidung einfach - und ich bereue sie nicht.

Und übrigens: Ihre Bilder sind schon auch große Klasse!

Bei Oly gab es noch einen anderen DIC-Schieber, der einen deutlich flacheren Gradienten produziert hat - noch flacher, als der von Zeiss.

Im "Le Naturaliste" postet Abel ein Spanier, der auch ein BX 50 besitzt, seine Aufnahmen sind immer ein Genuss:

http://www.lenaturaliste.net/forum/galerie/index.php?num_rubrique=88&stage=2&limite=30#topgal
« Letzte Änderung: November 27, 2008, 15:22:51 Nachmittag von Klaus Herrmann »
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

G. Helbig

  • Gast
Re: Paramecium - geblitzt
« Antwort #21 am: November 27, 2008, 15:32:22 Nachmittag »
Hallo Herr Herrmann,

dann hatte ich das falsch in Erinnerung und auch noch falsch verstanden  ;)

Viele Grüße

Gerald Helbig

Detlef Kramer

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 3671
  • Detlef Kramer, gerne per Du
Re: Paramecium - geblitzt
« Antwort #22 am: November 27, 2008, 20:49:35 Nachmittag »
Lieber Gerald, lieber Klaus,

an die Diskussion kann ich mich nicht erinnern, aber das war sofort mein Eindruck: Christians Bilder liefern einen extrem knackigen Kontrast, Zeiss-Dic ist weicher, nuancenreicher. Das mag Geschmacksache sein, mir gefällt der Zeiss-Dic besser. Allerdings habe ich in Erinnerung, dass man aktuell bei Zeiss zwischen zwei Varianten wählen kann: Kontrast- oder Auflösungsoptimiert.

Eine Diskussion auf extrem hohem Niveau (ich meine die Fotos).

Herzliche Grüße

Detlef
Dr. Detlef Kramer, gerne per DU

Vorstellung: Hier klicken