Autor Thema: Tipp für Einsteiger von einem Einsteiger  (Gelesen 12227 mal)

Jens Jö

  • Member
  • Beiträge: 495
Re: Tipp für Einsteiger von einem Einsteiger
« Antwort #15 am: März 22, 2010, 14:52:32 Nachmittag »
Hallo Klaus,

Die DFG würde meinen Antrag wohl ablehnen, da schreibe ich lieber . . . Habe Deine Mail-Adresse nicht, deshalb schreib ich Dir hier.
Sacharin habe ich noch aufgetrieben, aber danach wirds wohl schwieriger.

Noch eine weitere Bitte. Brennend würde mich Deine fachmännische Meinung zu meiner Meinung interessieren.
Ich glaube, daß man mit einem bißchen Phantasie, Geduld und offenen Ohren in der Mikroskopie aufregende Entdeckungen und Erfolgserlebnisse finden kann, auch ohne die teuerste Technik zu kaufen.
Beim Lesen der Foren kann ich oft nur den Kopf schütteln: zu meinem Glück brauche ich als Amateur doch weder DIK noch PhaKo noch REM.
Klar doch: mit dem "Bresser Biolux" wäre ich wohl nicht weit gekommen, aber das HM-LUX 3 reicht mir völlig aus, und ich kann tolle Dinge machen : Dunkelfeld, schiefe Beleuchtung, Polarisation, Fluoreszenz.

Und nun meine Frage zu Deiner Meinung.
Köhler-Beleuchtung kann ich nicht machen, weil ich
- keine LFB habe, da ist nur ein Leuchtfeld (ohne Iris)
- einen Kondensor habe, der sich weder axial noch radial verstellen läßt.
Meine Frage ist: stört das denn ? Wenn ich die Probe immer in der Mitte habe, warum sollte ich denn dann noch den Kondensor in der Gegend rum schieben ?
Kann die sog. Köhler-Beleuchtung etwas, was ich nicht kann ?

Freundliche Mikro-Grüße

Alfred Schauf
Rad. Svratka 72
59233  Radesinska Svratka
Tschechische Republik

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14947
  • ∞ λ ¼
Re: Tipp für Einsteiger von einem Einsteiger
« Antwort #16 am: März 22, 2010, 16:54:40 Nachmittag »
Hallo Alfred,

Du tust mehr, als ich je gefordert habe - aber das kannst Du nicht wissen. ;) Wenn Du Deine Beiträge mit Deinem Vornamen unterschreibst, dann kann ich Dich mit Deinem Vornamen ansprechen, das finde ich sympatischer als ein Akronym. Deinen Nachnamen musst Du nicht öffentlich machen. Ich mache es wie einige andere auch, aber ich muss mich auch auf keine Stelle mehr bewerben! ;)

 Ich würde Dir raten Deine Adresse nur im Vorstellungsteil zu veröffentlichen, der ist geschützt und vor den Suchmaschinen sicher. Nicht dass Du plötzlich Angebote bekommst 150 Millionen über Dein Konto aus Nigeria herauszuretten gegen eine kleine vorab zu zahlende Gebühr versteht sich ;D
Es gibt hier die PN= Persönliche Nachricht. Wenn Du auf das kleine Kästchen links unter dem Namen clickst öffnet sich eine Maske zum Schreiben einer PN. Ich schreib Dir eine, dann kannst Du darauf antworten!

Zum Fachlichen : das HM-Lux ist ein ordentliches Kursmikroskop, manche Schule wäre froh, wenn sie sich so etwas leisten könnte. Es ist vorjustiert und benötigt normalerweise keine Feinjustage. Wer eine köhlerbare Beleuchtung hat und sie nicht richtig köhlert ist schlechter dran wie Du mit Fixed-Köhler. Also mach Dir keine Gedanken und erfreu Dich am Mikroskop. Wie Pol nachgerüstet werden kann hatte ich gezeigt.

Herzliche Grüße

Klaus
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken