Autor Thema: Wie kann Sony CCD schwarzweiß Kamera an Phomi 3 anschließen  (Gelesen 4720 mal)

Jörg Ramsauer

  • Member
  • Beiträge: 22
Wie kann Sony CCD schwarzweiß Kamera an Phomi 3 anschließen
« am: Juni 13, 2010, 17:29:46 Nachmittag »
Hallo Zusammen,

in emotionalem Übereifer habe ich mir eine schwarzweiß CCD Videokamera von Sony zugelegt und weiß nicht welchen Adapter ich für den Anschluß benötige. Wahrscheinlich muß die Kamera an das Okular angeschlossen werden, oder ist auch ein Anschluß an dem Fototubus möglich.

Mein Mikroskop ist ein ZEISS Phomi 3. Siehe Bilder.

http://s823.photobucket.com/albums/zz157/hortiservice/?action=view&current=DSC_3324.jpg
http://s823.photobucket.com/albums/zz157/hortiservice/?action=view&current=DSC_3325.jpg
http://s823.photobucket.com/albums/zz157/hortiservice/?action=view&current=DSC_3326.jpg
http://s823.photobucket.com/albums/zz157/hortiservice/?action=view&current=DSC_3328.jpg

Nomarski

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 5331
Re: Wie kann Sony CCD schwarzweiß Kamera an Phomi 3 anschließen
« Antwort #1 am: Juni 13, 2010, 19:04:46 Nachmittag »
Hallo,

falls bei deiner Kamera die Steckhülse für die Okulare dabei ist wie auf dem ersten Foto zu sehen, brauchst du nur einen Senkrechttubus für den Fotoausgang am Phomi.

Wenn aber an der Kamera nur das C-Mount-Anschlußgewinde vorhanden ist, benötigst du einen TV-Tubus mit einem Anpassteil mit dem C-Mount-Anschluß.
Wenn es original Zeiss sein soll, wäre das 47 79 01 und 47 79 21. Es soll aber auch schon günstige Alternativen geben.
Wäre zu testen, welche nun optisch günstiger ist.

Gruß
Bernd
« Letzte Änderung: Juni 13, 2010, 22:22:35 Nachmittag von Nomarski »

Jörg Ramsauer

  • Member
  • Beiträge: 22
Re: Wie kann Sony CCD schwarzweiß Kamera an Phomi 3 anschließen
« Antwort #2 am: Juni 23, 2010, 18:16:15 Nachmittag »
Hallo Bernd,

vielen Dank für die schnelle Reaktion. Ich habe in meinem Fundus noch eine Art Adapter von meinem Euromex Mikroskop gefunden. Jetzt frage ich mich noch, wie ich denn die Bilddaten zum PC hinbekomme. Es scheint sich dabei um ein spezielles Kabel handeln. Hast Du da eine Idee ?

Nachfolgend Bilder zum Adapter. Der Adapter hat auf der einen Seite ein schraubbares Ende. Dies läßt sich jedoch gut in der Öffnung fixieren. Die Konstruktion ist stabil.
http://i823.photobucket.com/albums/zz157/hortiservice/Adapter/DSC_3928.jpg
http://i823.photobucket.com/albums/zz157/hortiservice/Adapter/DSC_3929.jpg
http://i823.photobucket.com/albums/zz157/hortiservice/Adapter/DSC_3930.jpg

Gruß
Jörg

Frank Häb.

  • Member
  • Beiträge: 10
Re: Wie kann Sony CCD schwarzweiß Kamera an Phomi 3 anschließen
« Antwort #3 am: Juni 25, 2010, 17:34:51 Nachmittag »
Hallo Jörg,
du wirst wahrscheinlich eine Framegrabber karte benötigen,
es gibt allerdings auch externe Framegrabber z.b. von terra-tec.

Die Qualität ist jedoch nicht so gut. Und die Einstellung bedarf
auch einiger Übung.

Nomarski

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 5331
Re: Wie kann Sony CCD schwarzweiß Kamera an Phomi 3 anschließen
« Antwort #4 am: Juni 26, 2010, 14:49:15 Nachmittag »
Hallo Jörg,

Zitat
Es scheint sich dabei um ein spezielles Kabel handeln. Hast Du da eine Idee ?
Wie sieht denn das Kabel aus? Ich konnte den Bildern nichts entnehmen.

Gruß
Bernd

Jörg Ramsauer

  • Member
  • Beiträge: 22
Re: Wie kann Sony CCD schwarzweiß Kamera an Phomi 3 anschließen
« Antwort #5 am: Juni 28, 2010, 17:07:22 Nachmittag »
Das Kabel von der CCD-Kamera zum Netzteil ist vorhanden. Von da an muß ich ja zum PC. Auf den von mir veröffentlichten Bildern kann man die Rückseite des Netzteiles sehen. Es gibt zwei Video Out Abgänge. Daran findet sich eine Nut. Das Gegenteil am PC müßte ja wahrscheinlich eine USB Kennung haben, oder nicht ?

Gruß
Jörg

Nomarski

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 5331
Re: Wie kann Sony CCD schwarzweiß Kamera an Phomi 3 anschließen
« Antwort #6 am: Juni 28, 2010, 18:11:18 Nachmittag »
Hallo Jörg,

du wirst wohl dieses Bild hier meinen:



Die runden Buchsen (BNC-Buchsen) sind Video-Ausgänge, von da aus könntest du auf einen AV-Eingang von einem Fernsehgerät gehen und das Bild direkt anschauen.

Auf den USB-Anschluß vom PC kannst du das Video-Signal jedenfalls nicht direkt draufgeben, dazu brauchst du entweder eine Art Interface, nennt sich Video-Grabber oder eine TV-Karte mit Video-Eingang. In meinem alten PC habe ich sogar eine solche Karte noch stecken. Falls du Interesse hast, PM.

Zitat
Es gibt zwei Video Out Abgänge.
Wird aber wohl dasselbe rauskommen, um verschiedene Monitore speisen zu können. Mit einem T-Stück geht sowas nämlich nicht!  ;D

Aber frag mich nun nicht, was HD und VD in/out bedeuten.  ???

Viele Grüße
Bernd