Autor Thema: HISTOLOGIE; Enzyme im interlobulärem Gang Pancreas  (Gelesen 4951 mal)

Ronald Schulte

  • Member
  • Beiträge: 1728
    • De wereld onder de microscoop
HISTOLOGIE; Enzyme im interlobulärem Gang Pancreas
« am: Juli 06, 2010, 20:12:32 Nachmittag »
Heute zeige ich einige aufnahmen von ein Pancreas vom Schwein.
Das Block stammt aus ein Tausch Programm zwischen Carsten Dittmayer und mich.
Block bekommen von Carsten, den Rest ist eigene Arbeit.

Im ersten Übersicht Bild ist ein ausschnitt zu sehen von viele exokrine Azini die Rot gefärbte Enzyme zeigen.
Etwa links von der Mitte zeigt sich ein interlobulärem Gang mit Reste von Enzymen die nicht ausgespült wurden?
Meine Frage geht nach diese Reste! Sind das Enzymen?

Das zweite Bild zeigt schon mehr und da ist zu sehen das die (möglich) Enzyme keine Erytrocyten sind weil die Erytrocyten im Gefäß Gans anders aussehen.

Das dritte Bild zeigt viel Übereinstimmung mit die rote Körnchen in die Azini.

Das vierte Bild zeigt den mächtigen 63x plan apo im Einsatz!

Warte gerne eure Reaktionen ab.

Grüße Ronald











Mikroskope:
Leitz Orthoplan (DL, AL-Fluoreszenz und Diskussionseinrichtung).
Leica/Wild M715 Stereomikroskop.
Mikrotome:
A&O 820 Rotationsmikrotom.
LKB 2218 Historange Rotationsmikrotom.

Roland Ehrlich

  • Member
  • Beiträge: 12
Re: HISTOLOGIE; Enzyme im interlobulärem Gang Pancreas
« Antwort #1 am: Juli 08, 2010, 19:17:55 Nachmittag »
Moin, moin,

muß mal nachfragen: ist das HE oder was spezielleres?

Grüße,

Roland

Ronald Schulte

  • Member
  • Beiträge: 1728
    • De wereld onder de microscoop
Re: HISTOLOGIE; Enzyme im interlobulärem Gang Pancreas
« Antwort #2 am: Juli 09, 2010, 00:11:28 Vormittag »
Roland,

Stimmt, die Färbung ist eine haematoxylin/eosin Färbung.
Warte dein Bericht ab.

Grüße Ronald
Mikroskope:
Leitz Orthoplan (DL, AL-Fluoreszenz und Diskussionseinrichtung).
Leica/Wild M715 Stereomikroskop.
Mikrotome:
A&O 820 Rotationsmikrotom.
LKB 2218 Historange Rotationsmikrotom.

Heino Lauer

  • Member
  • Beiträge: 224
Re: HISTOLOGIE; Enzyme im interlobulärem Gang Pancreas
« Antwort #3 am: Juli 30, 2010, 16:49:01 Nachmittag »
Lieber Ronald,

sehr schöne Aufnahmen zeigst Du hier. Danke auch für das Bild des "mächtigen Planapo", ein tolles Objektiv. Da Du selbst präparierst, hast Du die korrekte Deckglasdicke (und das Einbetten) offenbar gut im Griff...

Zu Deiner Frage, falls noch akut: Im Gang liegt eingetrocknetes Sekret, das sicherlich Enzyme (eigentlich Enzymvorstufen) enthält. Trotz der gestaltlichen Ähnlichkeit mit den in den Acini liegenden Zymogengranula ist es nicht dasselbe, da die letzteren sich auf dem Weg der Exocytose in den Extrazellulärraum entleeren und dabei ihre Membran verlieren.

Hast Du von diesem schönen Präparat noch Übersichten, die Du uns zeigen könntest?

Heino
Mikroskope:
Leitz Orthoplan
Zeiss Standard 18
Leitz SM

Ronald Schulte

  • Member
  • Beiträge: 1728
    • De wereld onder de microscoop
Re: HISTOLOGIE; Enzyme im interlobulärem Gang Pancreas
« Antwort #4 am: August 03, 2010, 05:48:37 Vormittag »
Heino,

Danke für deine Auskunft. Hatte mir schon gedacht das es so sein muss.

In August mache ich von diese Präparat ein Übersicht und poste es im Forum.

Grüße Ronald
Mikroskope:
Leitz Orthoplan (DL, AL-Fluoreszenz und Diskussionseinrichtung).
Leica/Wild M715 Stereomikroskop.
Mikrotome:
A&O 820 Rotationsmikrotom.
LKB 2218 Historange Rotationsmikrotom.