Autor Thema: HISTOLOGIE: Maus 8 Tagen Alt und Schädel-dicke  (Gelesen 12059 mal)

Ronald Schulte

  • Member
  • Beiträge: 1728
    • De wereld onder de microscoop
Re: HISTOLOGIE: Maus 8 Tagen Alt
« Antwort #15 am: Dezember 17, 2010, 21:32:47 Nachmittag »
Jörg,

Ich hatte noch versprochen um einige Bilder von die Schädeldicke zu Posten. (ich verspreche dich: die meisten D.. euhh Holländer haben dickeren Schädel).

Bild 1: Knochen rechts Blau, Haut links, in die Mitte Harewurzel, kernechtrubin Färbung;
Bild 2: Knochen Purperen streife, PTAH Färbung;
Bild 3: Knochen unten Blau, Haut oben, AZAN Färbung;
Bild 4: Knochen links mit Blutzelbildung, Haut rechts, Mallory 1900 Färbung.

Grüße Ronald








Mikroskope:
Leitz Orthoplan (DL, AL-Fluoreszenz und Diskussionseinrichtung).
Leica/Wild M715 Stereomikroskop.
Mikrotome:
A&O 820 Rotationsmikrotom.
LKB 2218 Historange Rotationsmikrotom.

Fahrenheit

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 5722
    • Mikroskopisches Kollegium Bonn
Re: HISTOLOGIE: Maus 8 Tagen Alt und Schädel-dicke
« Antwort #16 am: Dezember 17, 2010, 22:55:44 Nachmittag »
Lieber Ronald,

vielen Dank für die Detailbilder. Das sind wieder sehr gute Aufnahmen von Deinen tollen Präparaten.
Knochen von der Dicke eines Mausehaares - und das sogar im Längstschnitt getroffen.

Herzlichen Dank!
Jörg
Hier geht's zur Vorstellung: Klick !
Und hier zur Webseite des MKB: Klick !

Arbeitsmikroskop: Leica DMLS
Zum Mitnehmen: Leitz SM
Für draussen: Leitz HM

Harald

  • Member
  • Beiträge: 145
Re: HISTOLOGIE: Maus 8 Tagen Alt und Schädel-dicke
« Antwort #17 am: Dezember 18, 2010, 18:46:01 Nachmittag »
Hallo Ronald!

Das sind wirklich unglaubliche Fotos!
Hat so eine Maus eigentlich auch Geschmacksknospen auf der Zunge? Magst du da evtl. ein paar Detailaufnahmen machen?

Liebe Grüße
Harald

Ronald Schulte

  • Member
  • Beiträge: 1728
    • De wereld onder de microscoop
Re: HISTOLOGIE: Maus 8 Tagen Alt und Schädel-dicke
« Antwort #18 am: Dezember 19, 2010, 10:06:50 Vormittag »
Harald,

Geschmacksknospen hat sie aber nicht so schon und viel wie beim Menschen. Heute bin ich doch am Farben und kann vielleicht zwischendurch was Mikroskpieren und Knopse finden.
Bilder folgen dann!

Grüße Ronald
Mikroskope:
Leitz Orthoplan (DL, AL-Fluoreszenz und Diskussionseinrichtung).
Leica/Wild M715 Stereomikroskop.
Mikrotome:
A&O 820 Rotationsmikrotom.
LKB 2218 Historange Rotationsmikrotom.