Autor Thema: 4 Grünalgen  (Gelesen 4414 mal)

Monsti

  • Member
  • Beiträge: 2863
  • Wohnort: Pillerseetal/Tirol
    • Die Moore des Tiroler Bezirks Kitzbühel
4 Grünalgen
« am: November 13, 2010, 21:15:27 Nachmittag »
Servus, liebe Tümpler,

die folgenden Grünalgen sind Pediastrum und Scenedesmus, soweit bin ich natürlich schon, doch weiter komme ich nicht.



Könnte dies trotz der kurzen Zähnchen Pediastrum boryanum sein?

Ebenfalls Pediastrum:



Hier zwei Scenedesmus-Arten:





Lässt sich da noch mehr machen?

Danke und liebe Grüße
Angie

Ernst Hippe

  • Member
  • Beiträge: 1797
Re: 4 Grünalgen
« Antwort #1 am: November 13, 2010, 22:04:12 Nachmittag »
Liebe Angie,
das erste könnte P. angulosum sein. Das zweite ist P. tetras. Bei dem Scenedesmus bin ich mir nicht sicher. Schönen Sonntag!
Gruß Ernst Hippe
Vorstellung:Hier klicken

Monsti

  • Member
  • Beiträge: 2863
  • Wohnort: Pillerseetal/Tirol
    • Die Moore des Tiroler Bezirks Kitzbühel
Re: 4 Grünalgen
« Antwort #2 am: November 13, 2010, 22:10:46 Nachmittag »
Lieber Ernst,

auch Dir einen schönen Sonntag, danke für Deine Hilfe und liebe Grüße aus dem grad ziemlich milden Tirol

Angie

Detlef Kramer

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 3826
  • Detlef Kramer, gerne per Du
Re: 4 Grünalgen
« Antwort #3 am: November 13, 2010, 22:48:24 Nachmittag »
Hallo Angie,

bei 1. stimme ich ernst zu; ist missgebildet, was oft vorkommt.

2. muss ich mit Bedauern passen, denn die finde ich auch oft, ist aber im Wassertropfen nicht erwähnt.

3. am ehesten S. acutus, aber eigentlich auch nicht typisch, weil die eigentlich nicht zweizeilig sein dürfte, laut Wasertropfen

4. S. securiformis, ohne Garantie.

Herzliche Grüße

Detlef
Dr. Detlef Kramer, gerne per DU

Vorstellung: Hier klicken

Detlef Kramer

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 3826
  • Detlef Kramer, gerne per Du
Re: 4 Grünalgen
« Antwort #4 am: November 13, 2010, 23:01:50 Nachmittag »
2. : falls http://protist.i.hosei.ac.jp/PDB2/PCD0517/htmls/89.html recht hat: P. tetras.

Gute Nacht,

Detlef
Dr. Detlef Kramer, gerne per DU

Vorstellung: Hier klicken

sirdul

  • Member
  • Beiträge: 250
Re: 4 Grünalgen
« Antwort #5 am: November 14, 2010, 15:15:38 Nachmittag »
Hallo Angie,

zu Bild Nr. 4: ich denke es handelt sich um Scenedesmus obliquus. Ich habe die Alge gestern zusammen mit Blutregenalgen in einem Blumentopf gefunden.
 


Literatur: The freshwater Algal Flora of the British Isles. Ausgabe 2005,Seite 395.

Gruß aus Kronach

Ludger Benning

Monsti

  • Member
  • Beiträge: 2863
  • Wohnort: Pillerseetal/Tirol
    • Die Moore des Tiroler Bezirks Kitzbühel
Re: 4 Grünalgen
« Antwort #6 am: November 14, 2010, 17:29:59 Nachmittag »
Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Hilfe. Zur zweiten Scenedesmus recherchiere ich nochmals ein wenig. @Ludger: Dein Fund sieht in der Tat so aus wie meiner ...

Liebe Grüße
Angie