Autor Thema: IBU  (Gelesen 3872 mal)

Stuessi

  • Member
  • Beiträge: 726
IBU
« am: November 19, 2010, 23:02:13 Nachmittag »
IBU löst sich nicht gut in Wasser, aber nach dem Verdunsten sieht man erstaunliche Formen in polarisiertem Licht unter dem Mikroskop:







Gruß,
Stuessi

Mila

  • Gast
Re: IBU
« Antwort #1 am: November 19, 2010, 23:04:28 Nachmittag »
Hallo Stüssi,

IBU = Ibuprofen?
 ???

Viele Grüße
Mila

Stuessi

  • Member
  • Beiträge: 726
Re: IBU
« Antwort #2 am: November 19, 2010, 23:20:45 Nachmittag »
IBU = Ibuprofen?

Hallo Mila,

auf der Packung steht
"Jede Filmtablette enthält 500mg Ibuprofen-DL-Lysin (1:1)"

Viele Grüße,
Stuessi

Mila

  • Gast
Re: IBU
« Antwort #3 am: November 19, 2010, 23:24:41 Nachmittag »
achja, Ibu mit dem köperverwandten Baustoff Lysin... :)

Fein, auch wieder etwas Schönes zum Verkaufen ;)

Viele Grüße
Mila

HDD

  • Member
  • Beiträge: 740
    • HDDs Mikrowelten
Re: IBU
« Antwort #4 am: November 20, 2010, 05:05:47 Vormittag »
Hallo Stuessi,

Endlich seh' ich mal, was ich da immer so einnehme.

Grausam schön, aber tolle Bilder. Gut gemacht!

Viele Grüße

Horst-Dieter

Miner

  • Member
  • Beiträge: 559
Re: IBU
« Antwort #5 am: November 20, 2010, 09:10:54 Vormittag »
Fein, auch wieder etwas Schönes zum Verkaufen ;)

Hallo Mila, kann man nicht auf der Verpackung das Etikett mit den Wirkstoffen ersetzen durch ein paar hübsche Fotos von Kristallen? Dann müsste sich die deutsche Pharmaindustrie auch nicht mehr so sehr für die hohen Arzneimittelpreise rechtfertigen...
Ole

Nomarski

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 5331
Re: IBU
« Antwort #6 am: November 20, 2010, 10:46:00 Vormittag »
Tag Ole,

dann müßte aber noch das λ-Plättchen dazwischen, damit es durch die Interferenzfarben schön bunt wird. Ggf. noch die Achsenbilder dazu, aber nur wenn die Optik innen sauber ist. ;)

Beste Grüße
Bernd

« Letzte Änderung: November 24, 2010, 21:16:55 Nachmittag von Nomarski »

Mila

  • Gast
Re: IBU
« Antwort #7 am: November 20, 2010, 11:30:31 Vormittag »
Das sind echt super Ideen, die Ihr da habt ;D

Herzliche Grüße
Mila

Miner

  • Member
  • Beiträge: 559
Re: IBU
« Antwort #8 am: November 20, 2010, 12:06:57 Nachmittag »
Man tut was man kann um einer armen Industrie, die sonst ja keine Unterstützer hat, ein wenig zu helfen...

Mila

  • Gast
Re: IBU
« Antwort #9 am: November 20, 2010, 12:13:46 Nachmittag »
Och das kann ich so nicht bestätigen*, immerhin verteilen wir ja Traubenzucker an unsere jüngsten Kunden! Zum einen aus Gründen der Kundenbindung, zum anderen züchten wir so ganz subtil Typ-II-Diabetiker ran ;D

Sorry, ist fast ganz OT :-[

Viele Grüße
Mila

*dass die Industrie keine Unterstützung bekommt...
« Letzte Änderung: November 20, 2010, 12:26:03 Nachmittag von Mila »

Ragin

  • Member
  • Beiträge: 353
Re: IBU
« Antwort #10 am: November 20, 2010, 19:07:51 Nachmittag »
Hmmm, das erste Bild könnte man so signaturenmäßig schon mit dem Magen assoziieren.
Die spitzen Kristalle dazu...
sehr aufschlussreich finde ich.
Schöne Grüße,
Rainer
Ich pflege das bayrische Du, von Mensch zu Mensch

liftboy

  • Member
  • Beiträge: 4439
  • don´t dream it, be it!
    • mikroskopfreunde-nordhessen
Re: IBU
« Antwort #11 am: November 21, 2010, 17:09:48 Nachmittag »
Hallo erstmal,
die kleinen weissen Kristalle auf dem zweiten Bild sind mir komischerweise sehr vertraut.
Die finde ich letztlich öfters in alten DDR-Präparaten; im Objekt (stört) und auch im Einschlussmittel!
Kann mir jamand sagen, welches Einschlussmittel im Alter Kristalle bildet?? Entellan???
Grüße
Wolfgang