Autor Thema: Mikroskopischer Arbeitskreis Ruhrgebiet: Nächstes Treffen 28.01.2011 in Gladbeck  (Gelesen 5148 mal)

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 12176
Liebe Mikrofreundinnen und Mikrofreunde!

 Der Mikroskopische Arbeitskreis Ruhrgebiet (MAR) lädt ein zum nächsten Treffen,

am Freitag, den 28. Januar 2011 um 17.30 Uhr

in Raum 202 (2. Etage) des Städt. Ratsgymnasiums Gladbeck, Mittelstraße 50.

Herr Udo Maerz wird diesen Abend gestalten unter dem Thema:

„Einführung in die Polarisationsmikroskopie“

Damit es eine gelungene Veranstaltung wird, sollte jeder Teilnehmer das Unterteil einer leeren, flachen (!) CD-Hülle und zwei CD’s (gebraucht!) mitbringen.
Das Unterteil der CD-Hülle sollte zentral ausgebohrt/ausgefeilt werden, aber so, dass der kleine Rand zur Aufnahme der CD noch bestehen bleibt.
Damit sich die CD’s leichter per Hand drehen lassen, sollte der seitliche Rand der Hülle auf einer Seite ebenfalls auf ca. 3 cm Länge ausgefeilt werden.

Weiteres Material (Polfilter zur Aufnahme in Filterhalter und Okular, Klebeband und Etiketten) wird über Herrn Maerz erhältlich sein!

Bitte teilen Sie diesen Termin auch interessierten Freunden und Bekannten mit, denn: Gäste sind wie immer sehr herzlich willkommen.

Und bitte denken Sie daran, nach Möglichkeit Ihr eigenes Mikroskop mit zu bringen …

Auf eine rege Teilnahme freuen sich

Dr. Hans-Jürgen Voß

Peter Voigt

 Allen Teilnehmern des MAR wünschen  wir an dieser Stelle ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

 

Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

olaf.med

  • Member
  • Beiträge: 2146
Re: Mikroskopischer Arbeitskreis Ruhrgebiet: Nächstes Treffen 28.01.2011 in Gladbeck
« Antwort #1 am: Dezember 13, 2010, 10:33:15 Vormittag »
Hallo Peter, hallo Udo,

wenn ich darf würde ich auch gerne mitmachen... :)

Olaf

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 12176
Re: Mikroskopischer Arbeitskreis Ruhrgebiet: Nächstes Treffen 28.01.2011 in Gladbeck
« Antwort #2 am: Dezember 13, 2010, 16:31:10 Nachmittag »
Lieber Olaf,

aber selbstverständlich bist Du als "Stargast" mit eingeladen!!!

Herzliche Grüße
Peter

Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

olaf.med

  • Member
  • Beiträge: 2146
Re: Mikroskopischer Arbeitskreis Ruhrgebiet: Nächstes Treffen 28.01.2011 in Gladbeck
« Antwort #3 am: Dezember 13, 2010, 18:11:00 Nachmittag »
Hallo Peter,

das mit dem
Zitat
"Stargast"
lassen wir mal schön - ich hoffe jedenfalls, dass ich keine Allüren in dieser Hinsicht habe. Ich komme gerne als Freund und Gast zu Freunden und anderen Gästen.

Gruß, Olaf

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 12176
Re: Mikroskopischer Arbeitskreis Ruhrgebiet: Nächstes Treffen 28.01.2011 in Gladbeck
« Antwort #4 am: Dezember 13, 2010, 19:18:59 Nachmittag »
Lieber Olaf,

Zitat
das mit dem
Zitat
"Stargast"
lassen wir mal schön - ich hoffe jedenfalls, dass ich keine Allüren in dieser Hinsicht habe

Oh je - so war es nicht gmeint!!! Ich wollte damit nur ausdrücken, dass es uns natürlich eine Freude ist, wenn Du als ausgewiesener Fachmann neben Ole nach Gladbeck "zu Besuch" kommst!!!!

Herzliche Grüße
Peter
« Letzte Änderung: Dezember 13, 2010, 21:33:03 Nachmittag von Peter V. »
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Udo Maerz

  • Member
  • Beiträge: 104
Re: Mikroskopischer Arbeitskreis Ruhrgebiet: Nächstes Treffen 28.01.2011 in Gladbeck
« Antwort #5 am: Dezember 14, 2010, 21:33:43 Nachmittag »
Hallo Olaf,

das ist ja eine tolle Überrachung, ich freue mich dass Du mit von der Partie bist !

viele Grüße
von Udo Maerz

Kann ich mich wegen einiger "Mitbringsel" an Dich wenden ?

olaf.med

  • Member
  • Beiträge: 2146
Re: Mikroskopischer Arbeitskreis Ruhrgebiet: Nächstes Treffen 28.01.2011 in Gladbeck
« Antwort #6 am: Dezember 14, 2010, 22:12:07 Nachmittag »
Hallo Udo,

klar bringe ich gerne mit, was ich habe und was gewünscht wird. Außerdem können wir uns ja auch transporttechnisch zusammentun. Wie heißt es so schön: zeitnah mehr....

Herzliche Grüße,

Olaf

Miner

  • Member
  • Beiträge: 558
Re: Mikroskopischer Arbeitskreis Ruhrgebiet: Nächstes Treffen 28.01.2011 in Gladbeck
« Antwort #7 am: Dezember 14, 2010, 23:01:14 Nachmittag »
Hallo Peter,
das mit dem
Zitat
Fachmann
lassen wir mal auch schön, das sind wohl eher andere Herren hier. Aber ich hätte vielleicht auch Lust zu kommen. Wollte ich schon ein paar Mal, fand Gladbeck aber bisher immer zu weit weg. (Nicht dass es jetzt dichter dran wäre, aber meine "Schmerzgrenze" ist gesunken.)
Viele Grüße
Ole

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 12176
Re: Mikroskopischer Arbeitskreis Ruhrgebiet: Nächstes Treffen 28.01.2011 in Gladbeck
« Antwort #8 am: Dezember 14, 2010, 23:35:57 Nachmittag »
Lieber Ole,

Um Jottes Willen - alles durcheinander gebracht! Ich meinte mit dem "Fachmann" auch Udo, habe glatt die Namen Udo und Ole verwechselt. Dass Du auch kommst, wusste ich gar nicht, aber wenn Dich die versehentlich Ansprache dazu animiert hat - umso besser!
Aber auch Udo wird sich nicht als Fachmann bezeichnen lassen wollen...wie man's auch sagt, es ist falsch  :-\ :'(
Bei so viel Bescheidenheit um mich herum....

Also, neuer Versuch: Hans-Jürgen und ich freuen uns auf ein Stargast- und Fachmann-freies Treffen in Gladbeck mit Udo, Olaf, Ole und allen anderen, die Freude an Mikroskopie haben - o.k.?
Hoffentlich kann mit dieser Aussage jeder leben... ;)

Herzliche Grüße
Peter
« Letzte Änderung: Dezember 14, 2010, 23:39:12 Nachmittag von Peter V. »
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Miner

  • Member
  • Beiträge: 558
Re: Mikroskopischer Arbeitskreis Ruhrgebiet: Nächstes Treffen 28.01.2011 in Gladbeck
« Antwort #9 am: Dezember 14, 2010, 23:54:11 Nachmittag »
Hallo Peter,
ich kann mit der Aussage leben, kann aber natürlich nur für mich sprechen. Dass ich auch komme wusste ich bis jetzt ja selber nicht, und eigentlich weiß ich immer noch nicht. Aber ich werde es versuchen...
Ole

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 13373
  • ∞ λ ¼
Re: Mikroskopischer Arbeitskreis Ruhrgebiet: Nächstes Treffen 28.01.2011 in Gladbeck
« Antwort #10 am: Dezember 15, 2010, 00:03:55 Vormittag »
Hallo Peter,

Zitat
...freuen uns auf ein Stargast- und Fachmann-freies Treffen in Gladbeck...


darf man fragen, warum Ihr mich nicht dabei haben wollt? ;D ;D ;D

Na ich wär sowieso nicht gekommen, an dem Termin ist nämlich Blitzeis auf allen Autobahnen des Ruhrgebietes angesagt! :P
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Fahrenheit

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 5454
    • Mikroskopisches Kollegium Bonn
Re: Mikroskopischer Arbeitskreis Ruhrgebiet: Nächstes Treffen 28.01.2011 in Gladbeck
« Antwort #11 am: Dezember 15, 2010, 09:54:40 Vormittag »
Lieber Klaus,

Nachtreten gilt nicht!
 ;D ;D ;D

Herzliche Grüße
Jörg
Hier geht's zur Vorstellung: Klick !
Und hier zur Webseite des MKB: Klick !

Arbeitsmikroskop: Leica DMLS
Zum Mitnehmen: Leitz SM
Für draussen: Leitz HM

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 12176
Re: Mikroskopischer Arbeitskreis Ruhrgebiet: Nächstes Treffen 28.01.2011 in Gladbeck
« Antwort #12 am: Januar 12, 2011, 19:52:45 Nachmittag »
Nochmal zur Erinnerung.....


Liebe Mikrofreundinnen und Mikrofreunde!

 

Der Mikroskopische Arbeitskreis Ruhrgebiet MAR) lädt ein zum nächsten Treffen,

am Freitag, den 28. Januar 2011

um 17.30 Uhr

in Raum 202 (2. Etage)

des Städt. Ratsgymnasiums Gladbeck, Mittelstraße 50.
 


Herr Udo Maerz wird diesen Abend gestalten unter dem Thema:

„Einführung in die Polarisationsmikroskopie“

 
Damit es eine gelungene Veranstaltung wird, sollte jeder Teilnehmer das Unterteil einer leeren, flachen (!) CD-Hülle und zwei CD’s (gebraucht!) mitbringen.

Das Unterteil der CD-Hülle sollte zentral ausgebohrt/ausgefeilt werden, aber so, dass der kleine Rand zur Aufnahme der CD noch bestehen bleibt.

Damit sich die CD’s leichter per Hand drehen lassen, sollte der seitliche Rand der Hülle auf einer Seite ebenfalls auf ca. 3 cm Länge ausgefeilt werden.

 Weiteres Material (Polfilter zur Aufnahme in Filterhalter und Okular, Klebeband und Etiketten) wird über Herrn Maerz erhältlich sein!

 Bitte teilen Sie diesen Termin auch interessierten Freunden und Bekannten mit, denn: Gäste sind wie immer sehr herzlich willkommen.

Und bitte denken Sie daran, nach Möglichkeit Ihr eigenes Mikroskop mit zu bringen …

Auf eine rege Teilnahme freuen sich

 Dr. Hans-Jürgen Voß

Peter Voigt

 

Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)