Autor Thema: Bild-Kurs Histologe Teil II: Mikrotomschneiden, Färben und Eindecken  (Gelesen 36768 mal)

Ronald Schulte

  • Member
  • Beiträge: 1634
    • De wereld onder de microscoop
Re: HISTOLOGIE-KURS: Teil 2, Mikrotomschneiden, Färben und Eindecken
« Antwort #15 am: Oktober 18, 2011, 12:50:13 Nachmittag »
Arnold,

Danke aber weist du wie der Fotograf heißt? Ronald Sc.....! Meine Tochter hat keine zeit und meine Frau meint das ich verrückt bin (hat sie auch ein wenig recht aber Histologie muss sein).
So musste ein Stativ ran und so wurde gefärbt mit selbst ausloser. War nicht immer so einfach aber geht doch.

Auch wenn ich wider mal eine Ratte oder Maus am Kuchentisch betäube und reinschaue reagiert sie immer so besonders. Ich weis nicht was sie meint.

Grüße Ronald
Mikroskope:
2x Leitz Orthoplan (DL, DF, Phako, POL, AL-Fluoreszenz, AL-DIC und Diskussionseinrichtung).
Leica/Wild M715 Stereomikroskop.
Mikrotome:
A&O 820 Rotationsmikrotom.
LKB 2218 Historange Rotationsmikrotom.
Reichert Ultracut E Ultramikrotom.
LKB 7800 Glasmesser Brecher.

Ronald Schulte

  • Member
  • Beiträge: 1634
    • De wereld onder de microscoop
Re: HISTOLOGIE-KURS: Teil 2, Mikrotomschneiden, Färben und Eindecken
« Antwort #16 am: Oktober 18, 2011, 16:17:03 Nachmittag »
@Peter,

Danke für dein Angebot. Wenn es nötig wird melde ich mich bei dich,
Den Verkäufer auf eBay habe ich angeschrieben und möchte 13,50 haben um die Paar Glaser nach Holland zu verschicken. Das gönne ich ihm auch nicht.

Grüße Ronald
Mikroskope:
2x Leitz Orthoplan (DL, DF, Phako, POL, AL-Fluoreszenz, AL-DIC und Diskussionseinrichtung).
Leica/Wild M715 Stereomikroskop.
Mikrotome:
A&O 820 Rotationsmikrotom.
LKB 2218 Historange Rotationsmikrotom.
Reichert Ultracut E Ultramikrotom.
LKB 7800 Glasmesser Brecher.

Rawfoto

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 4028
    • Naturfoto-Zimmert
Re: HISTOLOGIE-KURS: Teil 2, Mikrotomschneiden, Färben und Eindecken
« Antwort #17 am: Oktober 18, 2011, 22:39:21 Nachmittag »
Hallo Ronald

Super Beitrag, da hast Du Dir echt Muehe gegeben, danke ...

:-)

Gerhard
Gerhard
http://www.naturfoto-zimmert.at

Rückmeldung sind willkommen, ich bin jederzeit an Weiterentwicklung interessiert, Vorschläge zur Verbesserungen und Varianten meiner eingestellten Bilder sind daher keinerlei Problem für mich ...

Peter Herkenrath

  • Member
  • Beiträge: 78
Re: HISTOLOGIE-KURS: Teil 2, Mikrotomschneiden, Färben und Eindecken
« Antwort #18 am: Oktober 19, 2011, 01:17:21 Vormittag »
Danke Ronald!

Mit dieser Liebe zum Detail ausgeführt, findet man das sonst nirgends.

Grüße, Peter

bozidar

  • Member
  • Beiträge: 66
Re: HISTOLOGIE-KURS: Teil 2, Mikrotomschneiden, Färben und Eindecken
« Antwort #19 am: Oktober 19, 2011, 11:59:27 Vormittag »
Hallo Ronald,

wie immer - erste klasse

grüß Bozidar

Eckhard

  • Member
  • Beiträge: 2124
    • Vorstellung
Re: HISTOLOGIE-KURS: Teil 2, Mikrotomschneiden, Färben und Eindecken
« Antwort #20 am: Oktober 19, 2011, 13:44:23 Nachmittag »
Hallo Ronald,

Eine tolle Dokumentation, besser als jedes Lehrbuch!

Herzliche Gruesse
Eckhard
Zeiss Axioscope.A1 (HF, DF, DIK, Ph, Pol, Epifluoreszenz)
Nikon SE2000U (HF, DIK, Ph)
Olympus SZX 12 (HF, DF, Pol)
Zeiss Sigma (ETSE, InLens SE)

www.wunderkanone.de
www.penard.de
www.flickr.com/wunderkanone

Ronald Schulte

  • Member
  • Beiträge: 1634
    • De wereld onder de microscoop
Re: HISTOLOGIE-KURS: Teil 2, Mikrotomschneiden, Färben und Eindecken
« Antwort #21 am: Oktober 19, 2011, 13:55:11 Nachmittag »
Eckhard,

Danke! Darum habe ich es auch gemacht. Damals suchte ich mich Dokumentation und könnte eigentlich nicht viel brauchbares finden. Immer wurde da z.B. geschrieben das eine Alkoholreihe benötigt ist aber wie der dann aussieht könnte ich nicht finden. Im Romeis z.B. wird auch sehr viel beschrieben nur kein einziges Bild wie man Färben muss.
Was ich zeige ist auch nicht wie es sein muss, es ist ein Weg wie man es machen könnte.

Hoffe das Neulinge was wertvolles daraus haben.

Grüße Ronald
Mikroskope:
2x Leitz Orthoplan (DL, DF, Phako, POL, AL-Fluoreszenz, AL-DIC und Diskussionseinrichtung).
Leica/Wild M715 Stereomikroskop.
Mikrotome:
A&O 820 Rotationsmikrotom.
LKB 2218 Historange Rotationsmikrotom.
Reichert Ultracut E Ultramikrotom.
LKB 7800 Glasmesser Brecher.

Austroflyer

  • Member
  • Beiträge: 72
  • οἶδα οὐκ εἰδώς
    • Bookcrossing
Re: HISTOLOGIE-KURS: Teil 2, Mikrotomschneiden, Färben und Eindecken
« Antwort #22 am: Oktober 19, 2011, 14:34:05 Nachmittag »
Gerade für den Neuling im fortgeschrittenen Alter und ausserhalb der akademischen Umgebung, der sich all das nicht mal eben vom Professor oder Uni-Assistenten zeigen lassen kann sind Deine detaillierten, illustrierten Berichte Gold!
Und wenn ich das dann mal selbst meinen Kindern oder Enkerln zeigen kann - dann werd ich sagen "Methode nach Schulte"  ;)
« Letzte Änderung: Oktober 19, 2011, 16:23:42 Nachmittag von Austroflyer »
"Je weniger man über die Zukunft weiß, desto besser"
Captain Janeway
Meine Vorstellung - klick
Mikrofotos verkaufen - klick

Ronald Schulte

  • Member
  • Beiträge: 1634
    • De wereld onder de microscoop
Re: HISTOLOGIE-KURS: Teil 2, Mikrotomschneiden, Färben und Eindecken
« Antwort #23 am: Oktober 20, 2011, 07:58:34 Vormittag »
@Florian,

Ich bin noch vergessen um dich herzlich zu danken wegen deine Rechtschreibung- und Grammatik Kontrolle dieses Dokument. Mit meine der, die das Fehler wäre es sonst ein Drama-Dokument geworden.

Grüße Ronald
Mikroskope:
2x Leitz Orthoplan (DL, DF, Phako, POL, AL-Fluoreszenz, AL-DIC und Diskussionseinrichtung).
Leica/Wild M715 Stereomikroskop.
Mikrotome:
A&O 820 Rotationsmikrotom.
LKB 2218 Historange Rotationsmikrotom.
Reichert Ultracut E Ultramikrotom.
LKB 7800 Glasmesser Brecher.

Frank Fox

  • Member
  • Beiträge: 1757
    • Professionelle Mikrofotografie und Makrofotografie
Re: HISTOLOGIE-KURS: Teil 2, Mikrotomschneiden, Färben und Eindecken
« Antwort #24 am: Oktober 20, 2011, 08:07:19 Vormittag »
Hallo Ronald,

das ist eine  tolle Arbeit mit vielen Infos!!!  ::)
Vielen herzlichen Dank dafür.

Beste Grüße
Frank

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 11725
Re: HISTOLOGIE-KURS: Teil 2, Mikrotomschneiden, Färben und Eindecken
« Antwort #25 am: Oktober 20, 2011, 10:14:10 Vormittag »
@Florian,

Ich bin noch vergessen um dich herzlich zu danken wegen deine Rechtschreibung- und Grammatik Kontrolle dieses Dokument. Mit meine der, die das Fehler wäre es sonst ein Drama-Dokument geworden.

Grüße Ronald

Lieber Ronald,

schreib doch einfach in Zukunft "d." statt der/die/das. Dann stimmt es immer!  ;)

Herzliche Grüße
Peter

Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 12865
  • ∞ λ ¼
Re: HISTOLOGIE-KURS: Teil 2, Mikrotomschneiden, Färben und Eindecken
« Antwort #26 am: Oktober 20, 2011, 12:32:59 Nachmittag »
Lieber Ronald,

zwar bin ich immer noch kein Histologe. Aber deine lehrbuchhafte Darstellung des Herstellungsprozesses begeistert mich immer wieder. Ich glaube nicht, dass das in einem Lehrbuch so exemplarisch gut dargestellt ist.
Solltest du einem Verlag anbieten. Schattauer z. B.

Zur Sprache Goethes, wie die Franzosen immer voller Ehrfurcht sagen  ;D ist mir ein Witz in Erinnerung. Ein Ausländer im Deutschkurs schimpft über die Schwierigkeiten:

"Wie kann man diese Sprache je beherrschen, wenn es für ein einziges Substantiv drei Artikel gibt - meine Vermieterin hat neulich zu mir gesagt: das die der Teufel hol"!
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Holger Adelmann

  • Member
  • Beiträge: 1382
Re: HISTOLOGIE-KURS: Teil 2, Mikrotomschneiden, Färben und Eindecken
« Antwort #27 am: Oktober 21, 2011, 22:20:00 Nachmittag »
Lieber Ronald,

das ist ein mit viel Energie und Liebe zum Detail gemachter Beitrag.
Danke dass Du uns an Deiner professionellen Arbeit teilhaben lässt! Ich bin begeistert  :)

Herzliche Grüsse
Holger


Rawfoto

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 4028
    • Naturfoto-Zimmert
Re: HISTOLOGIE-KURS: Teil 2, Mikrotomschneiden, Färben und Eindecken
« Antwort #28 am: Oktober 22, 2011, 07:56:38 Vormittag »
Liebe Administratoren

Koenntet Ihr bitte diesen spitzen Beitrag an einer entsprechenden Stelle im Forum fixieren. Ich bin der Ueberzeugung er ist es wert schnell im Zugriff zu sein ...

Besten Dank :-)

Gerhard
Gerhard
http://www.naturfoto-zimmert.at

Rückmeldung sind willkommen, ich bin jederzeit an Weiterentwicklung interessiert, Vorschläge zur Verbesserungen und Varianten meiner eingestellten Bilder sind daher keinerlei Problem für mich ...

Florian Stellmacher

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 2942
Re: HISTOLOGIE-KURS: Teil 2, Mikrotomschneiden, Färben und Eindecken
« Antwort #29 am: Oktober 22, 2011, 08:20:22 Vormittag »
Hallo Gerhard,

der Beitrag ist schon längst fixiert - in der Rubtik HISTOLOGIE-Beiträge. Dort gibt es auch noch weitere Artikel von Ronald zur histologischen Technik.

Herzliche Grüße,
Florian
Vorwiegende Arbeitsmikroskope:
Zeiss Axioskop 40 (DL, Pol, AL-Fluoreszenz)
Olympus BHS (DL, Pol, Multidiskussionseinrichtung)
Leitz Orthoplan (DL, DF, Pol, AL-Fluoreszenz)
Zeiss Phomi I - III (DL, DL-DIK, Phako, AL-Fluoreszenz)
Wild M400 Fotomakroskop (DL, DF, AL, Pol)