Autor Thema: Hüpferling  (Gelesen 4680 mal)

anne

  • Member
  • Beiträge: 1494
    • flickr
Hüpferling
« am: Mai 03, 2013, 21:20:42 Nachmittag »
Hallo Forum,
als Neuling kann mich auch noch ein einfacher Hüpferling begeistern.
Hier beleuchtet im Dunkelfeld, Hellfeld, Schräglicht und Pol.









lg
anne

Nomarski

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 5331
Re: Hüpferling
« Antwort #1 am: Mai 03, 2013, 21:26:25 Nachmittag »
Hallo Anne,

dürfte wohl gerade noch mit dem 16er gegangen sein wegen dem letzten Bild. ;)

Danke fürs Zeigen!

Viele Grüße
Bernd

anne

  • Member
  • Beiträge: 1494
    • flickr
Re: Hüpferling
« Antwort #2 am: Mai 03, 2013, 21:35:44 Nachmittag »
Hallo Bernd,

diesmal ganz klassisch im Durchlicht, hatte keine Lust zum Umbauen......

lg
anne

ruhop

  • Member
  • Beiträge: 560
  • Hallo.
Re: Hüpferling
« Antwort #3 am: Mai 03, 2013, 23:53:48 Nachmittag »
Hallo, Anne.

Schön, daß Du hier einen Copepoden zeigst! Diese Crustaceen werden hier ja von den "Tümplern" weitestgehend ignoriert. Wahrscheinlich, weil zur Artbestimmung die Exemplare oftmals präpariert werden müssen. Dazu müssen sie ja fixiert werden (horribile dictu)!  Na, ja. Aber, zugegeben, die Präparation ist ja auch nicht ganz einfach.

Die Schräglichtaufnahme gefällt mir am besten. Weiterhin viel Erfolg beim "Tümpeln".

Schönen Gruß aus dem Hintertaunus

Holger

ruhop

  • Member
  • Beiträge: 560
  • Hallo.
Re: Hüpferling
« Antwort #4 am: Mai 04, 2013, 10:52:37 Vormittag »
Hallo, Anne.

Ich habe mir die Abbildungen noch einmal genauer angesehen. Wenn der "Knick" in der Antenne kein Artefakt ist, handelt es sich bei Deinem Exemplar um ein Cyclopiden-Männchen.

Schönen Gruß aus dem Hintertaunus

Holger

Microx

  • Gast
Re: Hüpferling
« Antwort #5 am: Mai 04, 2013, 11:21:35 Vormittag »
Hallo Anne
Ausgezeichnete Bilder.
Welche Art der Beleuchtung haben Sie in dem dritten Foto verwenden.Ist die DIK oder schräg Beleuchtung.Was Objektiv und Kamera?

Viele Grüße

anne

  • Member
  • Beiträge: 1494
    • flickr
Re: Hüpferling
« Antwort #6 am: Mai 04, 2013, 11:54:33 Vormittag »
Hallo Holger,
das es ein Männchen ist dachte ich mir, da auch viele Weibchen mit Eipaketen in der Probe waren. Vielen Dank für die Bestimmung!!

Ich habe alles mit dem Plan 10er Objektiv gemacht, Schieflicht per Hand, EOS 600D

Hier noch ein Bild mit dem 16er im POL und ein Bild mit dem 10er von den Eipaketen im Dunkelfeld.





Das Bild der Eipakete ist nur auf die Schnelle, ich muss mir das als Objekt noch mal vornehmen, noch hüpft der Hüpferling in meinem Marmeladenglas herum :)