Autor Thema: Veränderungen im Forum: Bibliothek  (Gelesen 5468 mal)

Eckhard

  • Member
  • Beiträge: 2124
    • Vorstellung
Veränderungen im Forum: Bibliothek
« am: Juni 18, 2013, 20:13:14 Nachmittag »
Hallo,

In unserem Forum ist eine Riesenmenge Know How aus den unterschiedlichsten Gebieten rings um die Mikroskopie enthalten. Diese Informationen möchten wir leichter zugänglich machen. Wir haben deswegen eine Bibliothek geschaffen, in der die Moderatoren wertvolle Beiträge zu Methoden und Aufnahmen sammeln und organisieren.

Bitte habt etwas Geduld, dies ist "work in progress" und es wird noch längere Zeit dauern, bis alles gesichtet und archiviert ist.

Neue Beiträge einfach wie bisher einstellen. Wenn ein Thema ausdiskutiert ist und der entsprechende Fachmoderator denkt, dies gehört in die Bibliothek, wird das Thema dorthin geschoben.

Die Bibliothek ist erst einmal nur lesbar, wir müssen lernen, wie wir damit am besten umgehen.

Herzliche Grüsse
Eckhard
Zeiss Axioscope.A1 (HF, DF, DIK, Ph, Pol, Epifluoreszenz)
Nikon SE2000U (HF, DIK, Ph)
Olympus SZX 12 (HF, DF, Pol)
Zeiss Sigma (ETSE, InLens SE)

www.wunderkanone.de
www.penard.de
www.flickr.com/wunderkanone

Oecoprotonucli

  • Member
  • Beiträge: 1873
Re: Veränderungen im Forum: Bibliothek
« Antwort #1 am: Juni 22, 2013, 12:29:38 Nachmittag »
Wenn ein Thema ausdiskutiert ist und der entsprechende Fachmoderator denkt, dies gehört in die Bibliothek, wird das Thema dorthin geschoben.

Die Bibliothek ist erst einmal nur lesbar, wir müssen lernen, wie wir damit am besten umgehen.

Liebe Forumsteilnehmer und Moderatoren,

gerade wollte ich etwas in einen "Bibliotheks-Faden" schreiben. Ob sich an dem "erst einmal" noch etwas ändert?

Generell sicher eine gute Idee, das Forum etwas umzusortieren, bin gespannt und geduldig zugleich  ;)

Viele Grüße

Sebastian
Ich benutze privat:
Leitz SM-Lux mit (LED-) Durchlicht und Phaco-Ausrüstung (ca. 1975-77)
Hensoldt Wetzlar Stereomikroskop DIAMAL (1950er Jahre)

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 12179
Re: Veränderungen im Forum: Bibliothek
« Antwort #2 am: Juni 22, 2013, 16:46:11 Nachmittag »
Hallo Sebastian,

so so....wie läuft das denn in einer Bibliothek?  ;)
Darf da einfach jeder irgendein eigenes Buch hineinbringen und dort irgendwo einordnen? Nein! Bibliothekare entscheiden, welches Buch in die Bibliothek aufgenommen und wo es einsortiert wird. Klaro!?  ;D

So, Spaß beiseite...

Laßt uns bitte ein wenig Zeit, vieleicht sogar etwas mehr Zeit, als Eure Geduld oder Ungeduld zulassen würde. Vieles muß ausprobiert werden, die Software hat ihre Grenzen, die ausgelotet werden müssen, vernünftige Konzepte wollen überlegt sein, und es ist Urlaubszeit, sodass einzele Admins und Mods in Urlaub sind. Zunächst einmal bleibt alles so, wie es jetzt ist. Mit übereilten Änderungen ist niemandem geholfen.

Ich gebe jetzt einfach mal den akutellen Stand unserer internen Diskussionen wieder: Was die Bibliotheken betrifft, ist derzeit angedacht, dass diese ausschlißelich von den Moderatoren gepflegt werden, das heißt, dass dort normale "Member" keine Schreibberechtigung haben werden. Ansonsten wären die Bibliotheken ja auch sinnlos, denn es soll ja ein struktutrierte und gepflegte Sammlung werden. Würde dort jedes Mitglied schreiben, bräche das reinste Chaos aus. Erstens würden viele Beiträge sicher direkt "falsch" einsortiert (die "Erfahrung" und Sorgfalt der User ist ja sehr unterschiedlich), fernerhin ändert sich ja oft innerhalb eines Threads das Thema dramatisch. Aus einer Anfrage zu einem Pflanzenschnitt entwickelt sich ja manchmnal ein Faden mit 35 Beiträgen, wobei es ab dem vielleicht dritten Beitrag plötzlich nur noch um Kameraadaptionen geht. Auch stellt sich die Frage, wann verschoben wird (erst nachdem der Thread weitestgehend ausdiskutiert ist?) Oder werden nur Links in die Bibliotheken gesetzt? Nur mal, damit ihr seht, welche Überlegungen an all diesen Dingen hängen.

Laßt uns das aber alles bitte jetzt nicht hier im Forum diskutieren. Wir sind ja eine nicht ganz so kleine "Arbeitsgruppe", die erst einmal überprüfen muss, was alles organisatorisch sinnvoll und technisch machbar ist.

Herzliche Grüße, verbunden mit der Bitte um Verständnis und Geduld
Peter
« Letzte Änderung: Juni 22, 2013, 18:23:50 Nachmittag von Peter V. »
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Oecoprotonucli

  • Member
  • Beiträge: 1873
Re: Veränderungen im Forum: Bibliothek
« Antwort #3 am: Juni 23, 2013, 10:30:05 Vormittag »
so so....wie läuft das denn in einer Bibliothek?  ;)
Darf da einfach jeder irgendein eigenes Buch hineinbringen und dort irgendwo einordnen? Nein! Bibliothekare entscheiden, welches Buch in die Bibliothek aufgenommen und wo es einsortiert wird. Klaro!?  ;D

Auch stellt sich die Frage, wann verschoben wird (erst nachdem der Thread weitestgehend ausdiskutiert ist?) Oder werden nur Links in die Bibliotheken gesetzt?

Lieber Peter,

natürlich verstehe ich Spaß und den Ernst, der dahinter steckt! Aber hier habt Ihr Euch schon etwas aufgehalst. Um jetzt keine Diskussion loszutreten: ich denke die beiden Zitate von Dir oben zeigen, dass Ihr selbst wisst, dass das nicht immer so einfach einzuteilen ist.

Es gibt sicher auch auf Seiten der "Bibliotheksbesucher" Wege, damit umzugehen!

Viele Grüße, Danke und gutes Gelingen!

Sebastian
Ich benutze privat:
Leitz SM-Lux mit (LED-) Durchlicht und Phaco-Ausrüstung (ca. 1975-77)
Hensoldt Wetzlar Stereomikroskop DIAMAL (1950er Jahre)