Autor Thema: Welche Konifere ist das  (Gelesen 7346 mal)

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14940
  • ∞ λ ¼
Re: Welche Konifere ist das
« Antwort #30 am: September 09, 2017, 11:59:26 Vormittag »
Liebe Diana,

Zitat
Du könntest in einer Baumschule Dir Deine Favoriten als Jungpflanzen besorgen.

Ich habe es fast so gemacht. Ich war in der größten Baumschule im Umkreis und hab den Besitzer gefragt mit dem Wedel und einen Bild vom Baum. Schon ohne Bild hat er Cupressus Leylandi
gesagt und mir gleich den Baum beschrieben: schnellwüchsig groß und buschig. Er hat ihn nicht, würde ihn aber besorgen. Er meint: sie brauchen aber ordentlich Platz! Wohl wahr! :o

Ich denke damit ist die Schnitzeljagd beendet, Leylandi wurde ja auch immer wieder mal vorgeschlagen.

Herzlichen Dank an alle, die sich intensiv beteiligt haben.
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Diana1982

  • Member
  • Beiträge: 1129
    • microscopia
Re: Welche Konifere ist das
« Antwort #31 am: September 09, 2017, 12:05:56 Nachmittag »
Herzlichen Glückwunsch Klaus  :D

Meine Baumschulgärtnerinnen meinten das ja auch eindeutig und erzählten mir von ihrer Ausbildung und von den "eindeutigen" Unterschieden zur Thuja und Scheinzypresse. Das klang schon alles sehr fundiert!

LG Diana


Leitz Orthoplan
Leitz Diavert
Leica DMR
Olympus SZX12

www.microscopia.de

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14940
  • ∞ λ ¼
Re: Welche Konifere ist das
« Antwort #32 am: September 09, 2017, 12:45:33 Nachmittag »
Zitat
Meine Baumschulgärtnerinnen meinten das ja auch eindeutig
Haben wir doch schon von Anfang immer gesagt.  ;D

Ich habe noch was Neues dazugelernt: die C. Leylandi ist ein Herzwurzler und damit deutlich sturmfester (der Fachausdruck heißt wohl: windwurf-fest) als die erst von mir favorisierte Thuja plicata. Hat sie damals bei "Lothar" bewiesen. 2 Tannen sind bei uns im Garten umgekippt, aber die C. Leylandi hat sich nur extrem gebogen.

Edit: wndfrwest wurde korrigiert in windwurf-fest Dank an den aufmerksamen Leser Rolf! :D
« Letzte Änderung: September 09, 2017, 14:27:00 Nachmittag von Klaus Herrmann »
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Diana1982

  • Member
  • Beiträge: 1129
    • microscopia
Re: Welche Konifere ist das
« Antwort #33 am: September 09, 2017, 12:50:39 Nachmittag »
Zitat
Haben wir doch schon von Anfang immer gesagt

So wars nicht gemeint, sondern, dass es jetzt von drei Fachleuten unabhängig bestätigt wurde.
Aber passt schon  ;)

LG Diana
« Letzte Änderung: September 09, 2017, 12:54:39 Nachmittag von Diana1982 »
Leitz Orthoplan
Leitz Diavert
Leica DMR
Olympus SZX12

www.microscopia.de

Diana1982

  • Member
  • Beiträge: 1129
    • microscopia
Re: Welche Konifere ist das
« Antwort #34 am: September 09, 2017, 12:59:25 Nachmittag »
Und falls Du nächstes Jahr mal Zapfen hast, hast du vielleicht noch eine Bestätigung  :)

Viele Grüße
Diana
Leitz Orthoplan
Leitz Diavert
Leica DMR
Olympus SZX12

www.microscopia.de

reblaus

  • Member
  • Beiträge: 4644
Re: Welche Konifere ist das
« Antwort #35 am: September 09, 2017, 13:15:15 Nachmittag »
Hallo Klaus -

"beim winfurf-fest" solltest du entweder das erste f gegen ein w oder das zweite f gegen ein z austauschen!

Gruß

Rolf