Autor Thema: Diatomeen Triceratium favus  (Gelesen 345 mal)

sigihasenthal

  • Member
  • Beiträge: 32
Diatomeen Triceratium favus
« am: Februar 10, 2019, 13:34:51 Nachmittag »
Liebe Mikroskopiker
Ich möchte mich nach längerer Zeit auch mal wieder melden.
Habe vor Kurzem ein älteres Mikroskop von Will Optik Wetzlar erstanden und einige Mikrofoto's gemacht. Ist nicht mein Arbeitsmikroskop.
Die folgenden sind mit Dunkelfeldblende entstanden.
Als Präparat nutzte ich Eines von Frau Anne Gleich. Diatomeen Triceratium favus.  Hier nochmal Danke dafür an Anne.
Ich versuche auch selbst Präparate zu erstellen, momentan von Foraminiferen.
Ich bin noch Anfänger, bemühe mich aber redlich.
Ich lese auch viel und will nicht nur Foto's machen, sondern auch die schöne Mikrowelt verstehen lernen.
Jetzt hier einige Link's zu den Foto's in der Fotocommunity. Einige sind in 3D anaglyph.
Die Foto's dort immer 2mal anklicken und dann oben rechts auf das Quadrat zum Vollbild.
Meine anderen ca.600 Foto's könnt ihr euch auch anschauen, wer Lust hat.
Bei den Mikrofotos habt bitte Verständnis für die teils unprofesionellen Maßangaben und Beschreibungen. Aber ich gelobe Besserung.
Nochmal kurz zur Erinnerung, ich bin seit kurzem Rentner nach 46 Arbeitsjahren. Von Beruf Werkzeugmacher gewesen.
Hier nun die Link's:
https://www.fotocommunity.de/photo/diatomeen-triceratium-favus-siegfried-schmidt-ht/42060544

https://www.fotocommunity.de/photo/diatomeen-triceratium-favus-in-siegfried-schmidt-ht/42060523

https://www.fotocommunity.de/photo/diatomeen-triceratium-favus-in-siegfried-schmidt-ht/42060210     für 3D-Pol Monitore

und hier noch eine Kleine Spielerei:
https://www.fotocommunity.de/photo/diatomeen-triceratium-favus-kl-siegfried-schmidt-ht/42088372

Und hier der Link zu all meinen 600 Foto's.:
https://www.fotocommunity.de/user_photos/1478517

Gruß von Siegfried aus Hasenthal in Thüringen     Ps: Verzeiht bitte die Unordnung auf meinem Schreibtisch.

Und hier die Vorschau als Anhang:
« Letzte Änderung: Februar 10, 2019, 14:37:07 Nachmittag von sigihasenthal »

Päule Heck

  • Member
  • Beiträge: 851
Re: Diatomeen Triceratium favus
« Antwort #1 am: Februar 11, 2019, 11:51:49 Vormittag »
Hallo Sigi,
Du hast Dir für's Rentenalter genau das richtige Hobby ausgesucht. Ich kann aus eigener Erfahrung versichern: Da kommt nie Langeweile auf  :)
Deine Fotos bei Fotokommunity sind beeindruckend und machen viel Spaß beim Betrachten. Vielen Dank für den Link.
Herzliche Grüße aus dem Siegerland
Päule

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 12979
  • ∞ λ ¼
Re: Diatomeen Triceratium favus
« Antwort #2 am: Februar 11, 2019, 14:52:28 Nachmittag »
Lieber Sigi,

sehr schön! Und auch das Stöbern in deinem sehr ordentlichen Fotosilo ist ein Genuss! Aber der Asteroid ist doch sicher eine Kartoffel die du ins Bild montiert hast?

Zitat
Verzeiht bitte die Unordnung auf meinem Schreibtisch.

Das kann ich problemlos verzeihen, nachdem ich da mittendrin eine Euparalflasche gesehen habe, die eindeutig von mir ist. ;)
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

sigihasenthal

  • Member
  • Beiträge: 32
Re: Diatomeen Triceratium favus
« Antwort #3 am: Februar 11, 2019, 15:33:08 Nachmittag »
Lieber Päule und Klaus

(Da kommt nie Langeweile auf) Richtig, manchmal ist der Tag zu kurz. Hi.

( mittendrin eine Euparalflasche gesehen habe, die eindeutig von mir ist) Das war eiskalte Berechnung, obwohl ich ansonsten nicht so bin. Ich wollte überprüfen, ob mein Foto genau angeschaut wir.
Hiermit freue ich mich, das dies anscheinend so ist.
Übrigens das Euparal ist von hervorragender Qualität.
Danke Klaus
( der Asteroid ist doch sicher eine Kartoffel die du ins Bild montiert hast) Ja habe sie in meinem Garten aufgenommen und dann eingefügt. Sie war genau richtig gegart, da war die Reibungshitze beim Erdeintritt ideal.
Aber Spaß beiseite:
Ich bin Mikroskopisch gesehen nur einige ym groß, möchte aber wachsen.
Danke für Euere Antworten.
        lg von Siegfried aus Hasenthal
« Letzte Änderung: Februar 11, 2019, 15:54:09 Nachmittag von sigihasenthal »

anne

  • Member
  • Beiträge: 1477
    • flickr
Re: Diatomeen Triceratium favus
« Antwort #4 am: Februar 11, 2019, 16:52:22 Nachmittag »
Hallo Siegfried,
ich habe mich besonders über die Bilder gefreut!
Du machts das in Deinem ganz eigenen Stil und das finde ich gut!
Ich freue mich noch auf viele Diatomeenbilder!

lg
anne