Autor Thema: Larvenentwicklung beim Rädertier Collotheca heptabrachiata (Film)  (Gelesen 263 mal)

Michael

  • Member
  • Beiträge: 287
Larvenentwicklung beim Rädertier Collotheca heptabrachiata (Film)
« am: April 10, 2019, 12:32:10 Nachmittag »
Hallo In die Runde,

in einem meiner Mikroaquarien konnte ich die Entwicklung der Larve des Rädertiers Collotheca heptabrachiata verfolgen.
Bei den sessilen Rädertiere der Gattung Collotheca schlüpfen bewegliche, mit Augflecken versehene Larven aus den Eiern, die sich einen neuen Standort suchen. Hier setzen sie sich fest und entwickeln sich dann zu den erwachsenen, markanten Rädertieren. Deshalb weisen junge Exemplare von Collotheca noch roten Augenflecken auf, die sich erst später verlieren.
C. heptabrachiata ist relativ leicht an seinen sieben, mit langen Cilien versehenen Zipfeln am Kronenrand zu erkennen. Leider konnte ich nicht alle sieben Cilienlappen gleichzeitig abbilden:


Bild 1: Collotheca heptabrachiata

Im Dunkelfeld ist zu erkennen, dass diese Tiere in einem durchsichtigen, schwer zu erkennenden Gehäuse leben:


Bild 2: Collotheca heptabrachiata mit Gehäuse

Der Nachwuchs von C. heptabrachiata schlüpft als bewegliche Larve, die sich auf den ersten Blick stark von der Mutter unterscheidet:

Bild 3: Collotheca heptabrachiata; Mutter mit Larve kurz nach dem Schlupf

Betrachtet man die Larve etwas genauer, werden aber Gemeinsamkeiten offensichtlich:

Bild 3: Collotheca heptabrachiata;Larve kurz nach dem Schlupf

Die Larve besitzt bereits die Anlage des sog. Vestibulums, das als Höhle im Körper der Larve erkennbar ist. Hier zeigen sich schon die Anlagen der langen Cilien, die später den Fangtrichter des ausgewachsenen Tieres bilden. Der Fuß des Tieres ist deutlich abgesetzt und der typische Kauer ist zu erkennen. Abweichend zum erwachsenen Tieres fallen die Augenflecke und die Kopf-Cilien auf, die zur Fortbewegung dienen. Die Larve setzte sich nach einiger Zeit fest und ich konnte Ihre Entwicklung zum Jungtier mit Zeitraffer filmen:


Zum Starten des Filmes einfach auf das Bild klicken!

Der Film deckt einen Zeitraum von ca. 2,5 Stunden ab. In dieser Zeit wächst der Fuß zur späteren Größe heran und der innere Aufbau des Tieres wird umgebaut. Im Vestibulum werden die sieben Kronenlappen gebildet, bis diese sich endlich nach außen entfalten und es zur ersten Nahrungsaufnahme kommt.

Viel Spaß beim Anschauen,

Michael


PS: Der Beitrag wurde parallel im Mikrotümpler-Forum veröffentlicht
Gerne per Du

M.Butkay

  • Member
  • Beiträge: 36
  • Alles im Blick...
Re: Larvenentwicklung beim Rädertier Collotheca heptabrachiata (Film)
« Antwort #1 am: April 11, 2019, 00:23:14 Vormittag »
Hallo Michael,

passt ja zu meinem letzten Artikel von Collotheca ornata  :), Danke für zeigen!

Herzliche Grüße,
Michael
Captain Kirk (Wächter des Plankton...)

Michael

  • Member
  • Beiträge: 287
Re: Larvenentwicklung beim Rädertier Collotheca heptabrachiata (Film)
« Antwort #2 am: April 11, 2019, 08:59:38 Vormittag »
Hallo Michael,

passt ja zu meinem letzten Artikel von Collotheca ornata 

passt nicht nur! Beim Lesen Deines Beitrags hatte ich damals bedauert, dass Du die Beobachtung der Larvenentwicklung unterbrechen musstest und dachte mir damals: "Vielleicht ist das ja mal was fürs Mikroaquarium..."
Also nachträglich Danke für die Idee!

Viele Grüße

Michael
Gerne per Du

M.Butkay

  • Member
  • Beiträge: 36
  • Alles im Blick...
Re: Larvenentwicklung beim Rädertier Collotheca heptabrachiata (Film)
« Antwort #3 am: April 11, 2019, 16:52:56 Nachmittag »
Hallo Michael,

ich finde es toll das Du die Idee aufgegriffenen und im Mikroaquarium umgesetzt und sogar gefilmt hast. So konnte ich das Erwachsen werden einer Collotheca auch genießen. Und Dir auch einen Dank für den Impuls eines Mikroaquariums, dass bei mir schon in Vergessenheit geraten war, wird wieder ins Leben zurückgerufen. Nächste Woche habe ich mir frei genommen, kann man sich als Selbstständiger erlauben... ;D und dann werden wir mal ein Mikroaquarium bauen, was sagt immer Beckenbauer: "Schaun wah mal!"

In diesem Sinne ganze herzliche Grüße und noch viel Freude mit dem Mikroaquarium,
Michael
Captain Kirk (Wächter des Plankton...)

M.Butkay

  • Member
  • Beiträge: 36
  • Alles im Blick...
Re: Larvenentwicklung beim Rädertier Collotheca heptabrachiata (Film)
« Antwort #4 am: April 12, 2019, 07:54:01 Vormittag »
Hallo Michael,

ich habe eines noch vergessen zu Fragen, wie lange hat die Zeitrafferaufnahme gedauert, bis aus der Larve eine kleine Königin geworden ist?

LG, Michael
Captain Kirk (Wächter des Plankton...)