Autor Thema: Neue LED Leuchtmittel für Olympus CH-2 bzw. günstige Alternativen?  (Gelesen 324 mal)

snowwhite

  • Member
  • Beiträge: 83
Neue LED Leuchtmittel für Olympus CH-2 bzw. günstige Alternativen?
« am: Februar 11, 2020, 12:19:17 Nachmittag »
Ich Grüße aus Serbien, wo mein Mann gerade beruflich ist. Ich habe 3 CH-T Monos für das Gymnasium hier mitgebracht (Mykologie-Club) und mache mir Gedanken, wo ich preiswerte Ersatzbirnen kaufen kann. Nicht verspiegelte finde ich in USA für $7/ Stück. Verspiegelte 30€ bei Feldmann oder Ushio.

Hat jemand Erfahrung mit den neuen LED-Leuchtmitteln z.B. Mengs oder Sauglae (bei Amazon)? Der Sockel - Ba15D scheint passend zu sein.

Wo holt ihr Ersatzbirnen? Ich glaube Nikon-Mikroskope haben auch solche Birnen.

Danke für Hinweise!

-Rebecca

z.B. MENGS 2-er Pack B15D 5W LED Lampe
« Letzte Änderung: Februar 11, 2020, 12:24:14 Nachmittag von snowwhite »

Peter Reil

  • Member
  • Beiträge: 1258
Re: Neue LED Leuchtmittel für Olympus CH-2 bzw. günstige Alternativen?
« Antwort #1 am: Februar 11, 2020, 19:34:49 Nachmittag »
Hallo Rebecca,

die LED-Lampen werden so nicht funktionieren. Sie sind auch nicht dimmbar.

Freundliche Grüße
Peter
Meine Arbeitsgeräte: Olympus BHS, Olympus CHK, Olympus SZ 30

snowwhite

  • Member
  • Beiträge: 83
Re: Neue LED Leuchtmittel für Olympus CH-2 bzw. günstige Alternativen?
« Antwort #2 am: Februar 11, 2020, 20:00:33 Nachmittag »

Werner

  • Member
  • Beiträge: 1019
Re: Neue LED Leuchtmittel für Olympus CH-2 bzw. günstige Alternativen?
« Antwort #3 am: Februar 14, 2020, 17:19:00 Nachmittag »
Diese Lampen sind aber für 110V (USA-Netz), also von der Spannung völlig unbrauchbar, von der Optik auch.
Dann notfalls lieber eine Motorradbirne (6V) oder eine kleine LED-Taschenlampe.