Autor Thema: Neuzugang Wild M400 mit Apozoom und Polaroidaufsatz  (Gelesen 634 mal)

Gero

  • Member
  • Beiträge: 105
Re: Neuzugang Wild M400 mit Apozoom und Polaroidaufsatz
« Antwort #15 am: April 30, 2020, 21:31:45 Nachmittag »
Übrigens tolles Bild Jako!
Zeiss Axiophot
Leitz Ortholux2
Leitz HM Lux
CBS Studio Binokular Zeiss
Erdmann&Gruen Mono Leitz Wetzla
Olympus CHA
Reichert Wien Anno 1900
Tasco Mono 1990 China
C.O.C Japan Stereo Kleinmikroskop 1970-1980

jako_66

  • Member
  • Beiträge: 136
Re: Neuzugang Wild M400 mit Apozoom und Polaroidaufsatz
« Antwort #16 am: April 30, 2020, 21:35:01 Nachmittag »
Hallo Gero,

deswegen habe ich auch die D300, die D700 und einige AIS-Objektive in Zahlung gegeben, mich 6 Monate von Nudeln mit Tomatensoße ernährt & heute ist gut so... ;)

Allerdings würde ich eine D700 nicht noch einmal verkaufen! Hat schon klasse Bilder gemacht mit 12 MP. Die D850 ist doch etwas schwieriger einzusetzen (Mikroverwacklungen). Für mich daher eine Stativ-Kamera.

Viele Grüße

Sven
« Letzte Änderung: April 30, 2020, 21:40:31 Nachmittag von jako_66 »

othum

  • Member
  • Beiträge: 190
Re: Neuzugang Wild M400 mit Apozoom und Polaroidaufsatz
« Antwort #17 am: April 30, 2020, 22:08:15 Nachmittag »
Danke für die Info Jako aber die 850er ist ja richtig teuer!
Aber ich versteh was Ihr alle meint die alten Digital Spiegel Cams ruckeln zu heftig deshalb unbedingt der elektronische Auslöser!
Lg Gero

Genau. Worauf ich hinaus wollte: LiveView heisst nicht automatisch, dass die Kamera einen elektronischen Verschluss hat! Das heisst nur, dass der Spiegel hochgeklappt und der Verschluss geöffnet werden kann, um "Live" zu sehen. Vor der Aufnahme muss der Speicher des Sensors aber vereinfacht gesagt "geleert" werden. Die meisten Kameras nutzen dazu einen mechanischen Verschluss. Nach dem Drücken des Auslösers läuft dann der mechanische 1. Verschluss ab. Das führt zu Verwacklungen... Der 2. Verschluss (nach der Aufnahme) ist hingegen unproblematisch.

Mein anderer Kommentar war nur ein Hinweis zum Wording. Dein "Kleinformat" passt nicht zu dem, was Du sagen wolltest.

Beste Grüße, Oliver
Zeiss Axiovert S100 HF/Ph, Auflicht-FL
Zeiss Axioskop 50 HF/Ph/Pol, Auflicht-HF/DF/Pol
Zeiss Axioskop 20 HF, Auflicht-FL
Kamera: Pentax K-1

Gero

  • Member
  • Beiträge: 105
Re: Neuzugang Wild M400 mit Apozoom und Polaroidaufsatz
« Antwort #18 am: April 30, 2020, 22:55:06 Nachmittag »
Da sollte ja zB eine Nikon Z50 ideal sein für die Mikroskopie oder?
Lg Gero
Zeiss Axiophot
Leitz Ortholux2
Leitz HM Lux
CBS Studio Binokular Zeiss
Erdmann&Gruen Mono Leitz Wetzla
Olympus CHA
Reichert Wien Anno 1900
Tasco Mono 1990 China
C.O.C Japan Stereo Kleinmikroskop 1970-1980