Autor Thema: Was ist das?  (Gelesen 391 mal)

beamish

  • Member
  • Beiträge: 2715
Was ist das?
« am: Mai 20, 2020, 19:24:45 Nachmittag »
Liebe Schwarmwisser...
anhängendes Foto zeigt einen Ausschnitt aus einer Stuhlprobe von einer kränkelnden Elster, das mir eine Kollegin geschickt hat.
Hat jemand einen Plan, was das ist? Ich tippe auf pflanzlich.

Grüße
Martin
Zeiss RA mit Trinotubus 0/100
No-Name China-Stereomikroskop mit Trinotubus
beide mit Canon EOS 500D

beamish

  • Member
  • Beiträge: 2715
Re: Was ist das?
« Antwort #1 am: Mai 20, 2020, 19:53:02 Nachmittag »
Ich tippe inzwischen auf die eigenen Federn....
http://www.microlabgallery.com/gallery/images/CrowCorvidae.jpg
« Letzte Änderung: Mai 20, 2020, 19:57:56 Nachmittag von beamish »
Zeiss RA mit Trinotubus 0/100
No-Name China-Stereomikroskop mit Trinotubus
beide mit Canon EOS 500D

plaenerdd

  • Member
  • Beiträge: 3576
  • Dresdener (Exilmecklenburger)
Re: Was ist das?
« Antwort #2 am: Mai 20, 2020, 21:34:34 Nachmittag »
Hallo Martin,
sicher Federn und zwar Daunen oder vom untersten Teil einer Feder. Aber ich halte es für sehr viel wahrscheinlicher, dass es nicht die eigenen sind. Elstern sind Nesträuber.
Beste Grüße
Gerd
Fossilien, Gesteine und Tümpeln mit
Durchlicht: Olympus VANOX mit DIC, Ph, DF und BF; etliche Zeiss-Jena-Geräte,
Auflicht: CZJ "VERTIVAL", Stemi: MBS-10, CZJ "TECHNIVAL";
Inverses: Willovert mit Ph

beamish

  • Member
  • Beiträge: 2715
Re: Was ist das?
« Antwort #3 am: Mai 20, 2020, 23:49:59 Nachmittag »
Danke Gerd für die Bestätigung. Auf jeden Fall kein Parasit, wie vom Einsender des Fotos befürchtet....

Grüsse
Martin
Zeiss RA mit Trinotubus 0/100
No-Name China-Stereomikroskop mit Trinotubus
beide mit Canon EOS 500D