Autor Thema: Panphot Beleuchtung ändern?  (Gelesen 338 mal)

Thomas Böder

  • Member
  • Beiträge: 112
    • Meine Bilder...
Panphot Beleuchtung ändern?
« am: Juli 29, 2020, 12:12:22 Nachmittag »
Guten Tag ihr Lieben,

ich habe ein kleines Platzproblem mit meinem Panphot.
Die Kohlebogenlampe rechts am Mikroskop nimmt zu viel Platz weg.
Habe schon Panphots gesehen, wo die Besitzer die Bogenlampe abgeschnitten haben.
Das möchte ich aber nicht.
Ich meine mich dunkel daran erinnern zu können, dass es irgendwie eine Möglichkeit gab,
die Bogenlampe zu entfernen und dann ein Lampenhaus direkt anzuschrauben?!
Jemand eine Idee?

Grüße, Thomas.

Holger x

  • Member
  • Beiträge: 148
Re: Panphot Beleuchtung ändern?
« Antwort #1 am: Juli 29, 2020, 18:35:15 Nachmittag »
Hallo Thomas,

ich hab eine Lichtbogenlampe tatsächlich abgesägt (Bild 1) und bin mit der Lösung echt zufrieden, da der Platzbedarf gering ist. Die Originallösung von Leitz braucht etwas mehr Platz und sah damals ähnlich aus (Bild 2). Ansonsten hab ich mit dem einen oder anderem Panphot noch zwei Ansatzplatten bekommen (Bild 3). An der Aluplatte war die schwarze 50 Wattlampe von Leitz über einen Adaptering angeflanscht. Was an der schwarzen Originalplatte von Leitz hing, weiß ich nicht. Die Aluplatte könnte ich Dir ohne den Adapterring abtreten. Eine Lichtbogenlampe zum Absägen hätte ich vermutlich auch noch.

Grüße
Holger
« Letzte Änderung: Juli 31, 2020, 17:10:04 Nachmittag von Holger x »

ortholux

  • Member
  • Beiträge: 1745
    • www.leitz-ortholux.de
Re: Panphot Beleuchtung ändern?
« Antwort #2 am: Juli 31, 2020, 14:16:37 Nachmittag »
Die schwarze Platte ist die Originale. Dort war das Orthoplan-Bajonett dran, das auch an der Aluplatte dran ist.

Wolfgang

Thomas Böder

  • Member
  • Beiträge: 112
    • Meine Bilder...
Re: Panphot Beleuchtung ändern?
« Antwort #3 am: August 03, 2020, 18:44:40 Nachmittag »
Also bräuchte ich für die hübsche Variante die Adapterplatte und ein Orthoplan Lampenhaus.
Das Panphot wird auf jeden Fall nicht zersägt, soviel steht fest ;-)
Sowas bringe ich nicht übers Herz.
Mal sehen, mir fällt schon was ein.
Ich werde mir dann was Schickes bauen, um die Originallampe adaptieren zu können.

Grüße, Thomas.