Autor Thema: Histologie Schilddrüse?  (Gelesen 298 mal)

Erich T.

  • Member
  • Beiträge: 167
Histologie Schilddrüse?
« am: August 28, 2020, 14:12:28 Nachmittag »
Liebe Forumsmitglieder,
wie schon mehrmals stelle ich heute wieder 2 Präparate vor. Sie stammen aus einem Präparatekoffer mit ca 100, überwiegend histologischen Präparaten, die ich als Zugabe zu einem Mikroskop erhielt. Leider sind alle Präparate unbeschriftet. Mit meinen dürftigen histologischen Kenntnissen stoße ich allerdings schnell an meine Grenzen. Da ich weiß, dass hier im Forum einige echte Spezialisten sind, hoffe ich hier Hilfe zu bekommen. Wenn es ok ist, stelle ich nach und nach Präparate ein zur Diskussion/Bestimmung.

Präparat 1: es handelt sich meiner Meinung nach um eine Schilddrüse. Die, von einem Epithel ausgekleideten, Follikel sind mit einem Kolloid (Drüsenprodukt: Thyroglobulin) gefüllt (Bild 2 und 3). Weiters glaube ich die typischen Randvakuolen zwischen Epithel und Kolloid zu sehen. (Ich hoffe, meine gewagte Interpretation blamiert mich nicht allzusehr).

Bild 1:


Bild 2:


Bild 3:




Präparat 2: hier bin ich sehr unsicher. Könnte es sich auch um eine Schilddrüse handeln, die in einer anderen Ebene (Follikel Längsschnitte) handeln?

Bild 4:


Bild 5:


Bild 6:


Ich hoffe auf Unterstützung und bin schon sehr neugierig wie weit ich mit meiner Interpretation danebenlag.

Liebe Grüße
Erich

Florian Stellmacher

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 3052
Re: Histologie Schilddrüse?
« Antwort #1 am: August 28, 2020, 18:45:01 Nachmittag »
Hallo Erich,

1 ist tatsächlich Schilddrüse
2 ist Thymus.

Herzliche Grüße,
Florian
Vorwiegende Arbeitsmikroskope:
Zeiss Axioskop 40 (DL, Pol, AL-Fluoreszenz)
Olympus BHS (DL, Pol, Multidiskussionseinrichtung)
Leitz Orthoplan (DL, DF, Pol, AL-Fluoreszenz)
Zeiss Axiophot (DIK und AL-Fluoreszenz)
Wild M400 Fotomakroskop (DL, DF, AL, Pol)

Erich T.

  • Member
  • Beiträge: 167
Re: Histologie Schilddrüse?
« Antwort #2 am: August 28, 2020, 19:19:30 Nachmittag »
Vielen Dank für deine Begutachtung. Thymus hatte ich überhaupt nicht am Plan.
Wenn es dich nicht zu sehr belästigt, werde ich nach und nach weitere Präparate vorstellen.

Liebe Grüße
Erich

Florian Stellmacher

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 3052
Re: Histologie Schilddrüse?
« Antwort #3 am: August 28, 2020, 20:07:05 Nachmittag »
Gerne!

Florian
Vorwiegende Arbeitsmikroskope:
Zeiss Axioskop 40 (DL, Pol, AL-Fluoreszenz)
Olympus BHS (DL, Pol, Multidiskussionseinrichtung)
Leitz Orthoplan (DL, DF, Pol, AL-Fluoreszenz)
Zeiss Axiophot (DIK und AL-Fluoreszenz)
Wild M400 Fotomakroskop (DL, DF, AL, Pol)