Autor Thema: Stauroneis phenicenteron (Nitzsch) Ehrenberg  (Gelesen 3758 mal)

André

  • Member
  • Beiträge: 41
Stauroneis phenicenteron (Nitzsch) Ehrenberg
« am: November 11, 2008, 19:49:11 Nachmittag »
Hallo an Alle
Stauroneis phenicenteron ist eine  Süßwasser Kieselalge leicht erkennbar dank seiner Zentralareaerweiterung die mit der Längsarea ein  Kreuz  bildet (stauros) .
Die Streifen in der Zahl von  15 / 10µm sind punktiert  und radiant.
Stauroneis phenicenteron kann 350µm lang erreichen. Dieses erste Exemplar ist 121µm  lang und  25µm breit:



Ein anderes Exemplar hat erlaubt, eine Alveolestruktur auf der Punktierung zu sehen:



Der Aktuelle Namen ist:Stauroneis phenicenteron (Nitzsch) Ehrenberg

Diese beiden Diatomen  sind   von Dominique Prades realisierten Montage herausgenommen:

Freundliche Grüsse
André Advocat

Ralf

  • Member
  • Beiträge: 773
    • Kleine Lebewesen mit dem Milkroskop betrachtet
Re: Stauroneis phenicenteron (Nitzsch) Ehrenberg
« Antwort #1 am: November 11, 2008, 20:03:33 Nachmittag »
Hallo André,

bewunderswerte Aufnahmen!

Es freut mich besonders, dass Du auch mal einen Deiner Beiträge aus "Le Naturaliste" hier im deutschen Forum zeigst. Bitte mehr davon, denn du weißt ja, mein Französisch...... ;D