Autor Thema: Was ist das? Mikroskop-Bauteil?  (Gelesen 6443 mal)

K. Koch

  • Member
  • Beiträge: 240
    • K. Koch
Was ist das? Mikroskop-Bauteil?
« am: November 11, 2008, 20:19:56 Nachmittag »
Hallo,
ich hoffe ich bin hier mit der Frage im richtigen Unterforum gelandet. Und da die Auktion ja schon vorbei ist hoffe ich dass mich nicht der Löschblitz trifft   ::)

Was für ein Teil kann das sein? Optovar, Blende, ...? Leider sind die Bilder sehr unscharf. Und nein, ich bin nicht der Verkäufer...

eBay Artikelnummer: 270299514529

Hier der Link: Link wurde von Administrator entfernt

Viele Grüße
K. Koch

« Letzte Änderung: November 11, 2008, 21:49:27 Nachmittag von Mike Guwak »

icho_mann

  • Member
  • Beiträge: 507
Re: Was ist das? Mikroskop-Bauteil?
« Antwort #1 am: November 11, 2008, 21:20:57 Nachmittag »
Kondesator?
...
Mit freundlichen Grüßen
Jonathan
___________________________
Andy McKee, Rylynn


Vorstellung: Hier klicken

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14945
  • ∞ λ ¼
Re: Was ist das? Mikroskop-Bauteil?
« Antwort #2 am: November 11, 2008, 21:26:12 Nachmittag »
Nein das - war - ein Drehanalysator von CZ
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Wolfgang Bettighofer

  • Member
  • Beiträge: 344
    • www.protisten.de
Re: Was ist das? Mikroskop-Bauteil?
« Antwort #3 am: November 11, 2008, 21:49:14 Nachmittag »
Hallo Klaas, hallo Klaus,

irgend ein Zwischentubus ist es schon, in meiner Zeiss-Liste haben die aber alle bei der Typennummer vorn eine "47", keine "22".
Na gut, ist ja eh weg...

Tschüß, Wolfgang
Hier gibt es was für Einzellerfreunde: www.protisten.de

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14945
  • ∞ λ ¼
Re: Was ist das? Mikroskop-Bauteil?
« Antwort #4 am: November 11, 2008, 22:04:27 Nachmittag »
Hallo Arvithom, Hallo Wolfgang,

dass Ihr beide Euch in dieser Boardstruktur auf dem selben Brett gefunden habt Tz..Tz..Tzz

Dieses unscharfe Teil liegt sehr scharf in meiner rechten oberen Schublade, deshalb habe ist so scharf geschlossen...

 Die Telanlinsen sind allerdings noch von der kleinen Sorte also nix in Verbindung mit Kpl 10/20
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Wolfgang Bettighofer

  • Member
  • Beiträge: 344
    • www.protisten.de
Re: Was ist das? Mikroskop-Bauteil?
« Antwort #5 am: November 11, 2008, 22:16:48 Nachmittag »
Hallo Ihr,

ah ja, da versammeln sich wohl die Steinschleifer mit geologischem und mineralogischem Hintergrundwissen. Meine "große" CZ-Liste ist im Bereich Polarisation recht dünn, was mir aktuell noch nichts ausmacht. Wenn's dann mal nötig wäre, weiß ich ja, wen ich fragen kann.

Tschüß aus Kiel, Wolfgang

PS: Das mit der vermaledeiten Board-Struktur habe ich im Stück geschluckt und noch nicht wirklich verdaut. Wer schon mal länger in Kiel war, der kennt dazu auch die lokale Weisheit: "Da geht wohl kein Weg drum zu..."
Hier gibt es was für Einzellerfreunde: www.protisten.de

K. Koch

  • Member
  • Beiträge: 240
    • K. Koch
Re: Was ist das? Mikroskop-Bauteil?
« Antwort #6 am: November 12, 2008, 18:21:56 Nachmittag »
Hallo,

vielen Dank für die Infos.

Ach ja: Man kann bei dem beliebten "Weltweiten Online-Marktplatz" auch einfach die Artikelnummer als Suchbegriff eingeben, dann wird der Artikel angezeigt.

Viele Grüße
K. Koch