Autor Thema: Wild M400 Apozoom Nikon D300 Das Gesicht im Zuckerkristall!  (Gelesen 366 mal)

Gero

  • Member
  • Beiträge: 183
Wild M400 Apozoom Nikon D300 Das Gesicht im Zuckerkristall!
« am: November 19, 2020, 21:12:47 Nachmittag »
Liebe Forumsfreunde,
ich habe am 17.11. gegen 21 Uhr Zuckerkristalle unter das Makroskop gelegt als ich durch die Okulare durchblickte konnte ich es gar nicht fassen da war
beim größten Kristall im Häufchen ein Gesicht zu erkennen ich schaute weg wieder hin aber da war es wieder es war einfach da ja natürlich durch Lichtspiegelung im Kristall. Ich habe dann sofort etliche Bilder geschossen um diesen seltsamsten Moment seit ich mit dem Makroskop Fotos mache festzuhalten.
Ich habe zwei Tage überlegt ob ich es überhaupt veröffentlichen sollte da einige von euch mich vielleicht nicht mehr für voll nehmen.
Und mit Photoshop oder so hab ich auch nix am Hut da kenn ich mich viel zu wenig aus umso etwas fertigzubringen. Die einzige Software die ich verwende ist  Nikon Capture das erlaubt es die Rohdaten Kameraeinstellungen zu bearbeiten. Die Rohdaten zeigen dasselbe Bild aber 25 MB kann ich nicht hochladen. Vier Bilder hab ich hochgeladen mehr oder weniger Zoom und Belichtung!Wenn man bedenkt das so ein Kristall gerade einmal 0,1mm und kleiner ist!
Am Abend habe ich es noch meiner Kusine gemailt die auch verblüfft war.
Aber schaut selbst es ist echt seltsam.
Gero

Zeiss Axiophot
Leitz Ortholux2
Leitz HM Lux
CBS Studio Binokular Zeiss
Erdmann&Gruen Mono Leitz Wetzla
Olympus CHA
Reichert Wien Anno 1900
Tasco Mono 1990 China
C.O.C Japan Stereo Kleinmikroskop 1970-1980

Heribert Cypionka

  • Member
  • Beiträge: 834
    • PICOLAY
Re: Wild M400 Apozoom Nikon D300 Das Gesicht im Zuckerkristall!
« Antwort #1 am: November 19, 2020, 22:50:44 Nachmittag »
 :) ;) :D
 
 ;D ::) :P
 


Herzlichen Gruß,
Heribert Cypionka

« Letzte Änderung: November 19, 2020, 23:03:13 Nachmittag von Heribert Cypionka »

Gero

  • Member
  • Beiträge: 183
Re: Wild M400 Apozoom Nikon D300 Das Gesicht im Zuckerkristall!
« Antwort #2 am: November 19, 2020, 23:07:22 Nachmittag »
Guten Abend Heribert,
Wo du deine Blauen Pünktchen hingemacht hast seh ich gar nix aber bei dem großen Kristall ist es wohl
eindeutig aber mit solchen Kommentaren hab ich gerechnet!Aber du hast Recht es ist Fasching da darf jeder seinen Clown malen!
Zitat von Arnulf Rainer
Er selbst sei es, der unter den Übermalungen schlafe, bemerkt Rainer in einem Interview 1975. Die Zumalungen sind keine Abstraktionen sondern seine eigene psychische und physische Verhüllung. Sein Werk teilt sich in zwei Gruppen, Entäußerung und Verinnerlichung. Das Bloßlegen und nach außen stülpen des Inneren ist dabei immer an das Gestische gebunden und wird dadurch verstärkt. Das Verhüllen durch Zumalung jedoch löscht den darunter liegenden Gegenstand  physisch aus, wobei seine geistige Gegenwart durch die Struktur der Oberfläche spürbar bleibt.

Grüße Gero
« Letzte Änderung: November 19, 2020, 23:27:21 Nachmittag von Gero »
Zeiss Axiophot
Leitz Ortholux2
Leitz HM Lux
CBS Studio Binokular Zeiss
Erdmann&Gruen Mono Leitz Wetzla
Olympus CHA
Reichert Wien Anno 1900
Tasco Mono 1990 China
C.O.C Japan Stereo Kleinmikroskop 1970-1980

Heribert Cypionka

  • Member
  • Beiträge: 834
    • PICOLAY
Re: Wild M400 Apozoom Nikon D300 Das Gesicht im Zuckerkristall!
« Antwort #3 am: November 19, 2020, 23:39:42 Nachmittag »
Hallo Gero,

sorry, ich konnt's mir nicht verkneifen, kann's gern auch wieder löschen!

Aber es gilt nach Descartes: Cogito ergo sum.

Alles was ich sehe, sind meine Vorstellungen, vielleicht auf sinnlicher Erfahrung basierend. Vielleicht gibt es aber auch nichts außer mir selbst und ich habe das Mikroforum mit all seinen schönen Bildern nur phantasiert ;) Möge das falsch sein! Den Mann mit Schlägermütze und dunkler Jacke (unter dem Großen) finde ich jedenfalls sehr überzeugend! Und der Clown drängt sich halt immer auf - hoffentlich nicht mehr lange...

Herzlich
Heribert


Gero

  • Member
  • Beiträge: 183
Re: Wild M400 Apozoom Nikon D300 Das Gesicht im Zuckerkristall!
« Antwort #4 am: November 19, 2020, 23:55:41 Nachmittag »
Guten Abend Heribert,
weshalb löschen jeder soll seine Meinung sagen können wo kommen wir da hin wenn das nicht mehr so
ist.Die Welt ist eben nicht Schwarz oder Weiß sondern Grau!
Lg
Gero
Zeiss Axiophot
Leitz Ortholux2
Leitz HM Lux
CBS Studio Binokular Zeiss
Erdmann&Gruen Mono Leitz Wetzla
Olympus CHA
Reichert Wien Anno 1900
Tasco Mono 1990 China
C.O.C Japan Stereo Kleinmikroskop 1970-1980

plaenerdd

  • Member
  • Beiträge: 3572
  • Dresdener (Exilmecklenburger)
Re: Wild M400 Apozoom Nikon D300 Das Gesicht im Zuckerkristall!
« Antwort #5 am: November 20, 2020, 07:01:04 Vormittag »
Hallo Gero,
hier gibts eine ganze Bildersammlung im Forum, wo solche Bilder hineinpassen.
Beste Grüße
Gerd
Fossilien, Gesteine und Tümpeln mit
Durchlicht: Olympus VANOX mit DIC, Ph, DF und BF; etliche Zeiss-Jena-Geräte,
Auflicht: CZJ "VERTIVAL", Stemi: MBS-10, CZJ "TECHNIVAL";
Inverses: Willovert mit Ph

Gero

  • Member
  • Beiträge: 183
Re: Wild M400 Apozoom Nikon D300 Das Gesicht im Zuckerkristall!
« Antwort #6 am: November 20, 2020, 09:11:57 Vormittag »
Vielen Dank Gerd für den Link dann bin ich ja nicht Allein mit meinen Geisterbildern!
Für mich war’s als Beginner etwas Besonderes.
Lg Gero
Zeiss Axiophot
Leitz Ortholux2
Leitz HM Lux
CBS Studio Binokular Zeiss
Erdmann&Gruen Mono Leitz Wetzla
Olympus CHA
Reichert Wien Anno 1900
Tasco Mono 1990 China
C.O.C Japan Stereo Kleinmikroskop 1970-1980

plaenerdd

  • Member
  • Beiträge: 3572
  • Dresdener (Exilmecklenburger)
Re: Wild M400 Apozoom Nikon D300 Das Gesicht im Zuckerkristall!
« Antwort #7 am: November 20, 2020, 15:21:47 Nachmittag »
Hallo Gero,
für Gesichter und Mimik haben wir Menschen ein besonders leicht ansprechbares Gehirn. Das ist für unser Sozialverhalten nun mal sehr wichtig. Klar, dass man dann auch mal Gesichter sieht, wo eigentlich keine sind...
Beste Grüße
Gerd
Fossilien, Gesteine und Tümpeln mit
Durchlicht: Olympus VANOX mit DIC, Ph, DF und BF; etliche Zeiss-Jena-Geräte,
Auflicht: CZJ "VERTIVAL", Stemi: MBS-10, CZJ "TECHNIVAL";
Inverses: Willovert mit Ph

Gero

  • Member
  • Beiträge: 183
Re: Wild M400 Apozoom Nikon D300 Das Gesicht im Zuckerkristall!
« Antwort #8 am: November 20, 2020, 15:48:50 Nachmittag »
Ja du hast recht Gerd das ist so wie mit Umberto Ecos Roman das Foucaultsche Pendel wo er auf einer seiner letzten Seiten schrieb.Glaube an ein Geheimnis und du fühlst dich Eingeweiht!
Lg Gero
Zeiss Axiophot
Leitz Ortholux2
Leitz HM Lux
CBS Studio Binokular Zeiss
Erdmann&Gruen Mono Leitz Wetzla
Olympus CHA
Reichert Wien Anno 1900
Tasco Mono 1990 China
C.O.C Japan Stereo Kleinmikroskop 1970-1980

plaenerdd

  • Member
  • Beiträge: 3572
  • Dresdener (Exilmecklenburger)
Re: Wild M400 Apozoom Nikon D300 Das Gesicht im Zuckerkristall!
« Antwort #9 am: November 20, 2020, 15:56:27 Nachmittag »
Hallo Gero,
Zitat von: Umberto Ecos
Glaube an ein Geheimnis und du fühlst dich eingeweiht!
Leider ist das auch das Grundrezept aller Verschörungstheorien...
Beste Grüße
Gerd
Fossilien, Gesteine und Tümpeln mit
Durchlicht: Olympus VANOX mit DIC, Ph, DF und BF; etliche Zeiss-Jena-Geräte,
Auflicht: CZJ "VERTIVAL", Stemi: MBS-10, CZJ "TECHNIVAL";
Inverses: Willovert mit Ph

Mikroman

  • Member
  • Beiträge: 1624
    • Mikrowelten
Re: Wild M400 Apozoom Nikon D300 Das Gesicht im Zuckerkristall!
« Antwort #10 am: November 20, 2020, 18:37:45 Nachmittag »
Hallo,

ich glaube eher, dass die Verschwörungsmystiker eher glauben, das "Geheimnis" aufgedeckt zu haben, z.B. den "tiefen Staat".

Gruß
Peter
p.s. Ich sehe auch ein Gesicht, kann aber auch so fokussieren, dass ich kein Bild mehr sehe. Unser Gehirn braucht halt Sinn.
Zu sehr auf sich selbst zu beharren,
ist ein unvernünftiges Vergeuden der Weltsubstanz (Juarroz, 9. Vertikale Poesie,1)