Autor Thema: Botanik: Winter-Schachtelhalm Equisetum hyemale * - Neu Teil 4 -  (Gelesen 976 mal)

Rawfoto

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 4588
    • Naturfoto-Zimmert
Re: Botanik: Winter-Schachtelhalm Equisetum hyemale *
« Antwort #15 am: November 23, 2020, 17:02:03 Nachmittag »
Danke Hans-Jürgen

Bei mir liegt auch Schachtelhalm in der Fixierung - aber ich rätsle noch wie ich das angehe (frühestens über Weihnachten - da habe ich etliche Tage frei). Die Frage die mich bewegt, die Geschichte mit der Seife ist ja auch nicht gerade schnell, was ist der Grund warum du PEG nicht eingesetzt hast?!?

In welchen Mengen kaufst du denn die Seife - und vor allem wo?

Vor deinem Beitrag habe ich zwischen PEG und Paraffin hin und her überlegt, aber eher zu PEG (wobei ich mit PEG wenig Erfahrung habe)...

Jegliche Erfahrungen sind willkommen ...

Liebe Grüße

Gerhard

 
Gerhard
http://www.naturfoto-zimmert.at

Rückmeldung sind willkommen, ich bin jederzeit an Weiterentwicklung interessiert, Vorschläge zur Verbesserungen und Varianten meiner eingestellten Bilder sind daher keinerlei Problem für mich ...

Bernd Miggel

  • Member
  • Beiträge: 285
Re: Botanik: Winter-Schachtelhalm Equisetum hyemale *
« Antwort #16 am: November 23, 2020, 17:22:02 Nachmittag »
Lieber Hans-Jürgen,

Danke für deine Antwort! Ich habe jetzt transparente Gießseife bestellt. Zwar von einer anderen Firma, aber darauf dürfte es wohl nicht ankommen, denke ich.

Herzliche Grüße
Bernd

Bob

  • Member
  • Beiträge: 2133
Re: Botanik: Winter-Schachtelhalm Equisetum hyemale *
« Antwort #17 am: November 24, 2020, 07:43:09 Vormittag »
Hallo Hans-Jürgen,
danke für diesen interessanten Beitrag! Besonders interessant fand ich das Füllen des Stengels mit Seife und die Direkttiefschwarz-Färbung mit dem Tollen Foto 23. Mit Glycerinseife habe ich mich ja schon beschäftigt, war aber für eine vollständige Einbettung zergliederter Objekte davon abgekommen und hatte mich der Paraffineinbettung zugewendet. Die Nutzung zum Füllen größerer Hohlräume in frischem Material ist da nochmal etwas anderes und das werde ich auch mal probieren.
Hast Du mit dem Direkttiefschwarz schon mehr experimentiert? Eine Frage wäre ja, ob es sich als Komponente für Mehrfachfärbungen eignen würde.

Viele Grüße,

Bob 

Hans-Jürgen Koch

  • Member
  • Beiträge: 1378
Re: Botanik: Winter-Schachtelhalm Equisetum hyemale * - Neu Teil 4 -
« Antwort #18 am: November 24, 2020, 10:22:19 Vormittag »
Hallo Gerhard,

deine Frage: „was ist der Grund warum du PEG nicht eingesetzt hast?!?“
Von dem PEG habe ich leider noch wenig Material, den Rest möchte ich schonen.
Die Gießseife von der Firma „Gütermann“ wird in Gebinden von 500 g verkauft.
Gekauft habe ich die Seife in einem Bastelladen.

Hallo Bob,

mit dem Direkttiefschwarz habe ich wenig Erfahrungen, die Färbung vom Winter-Schachtelhalm war der erste Versuch.

Gruß
Hans-Jürgen
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.

<a href="http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=2650.0" target="_blank">Hier geht es zur Vorstellung[/url]

Gerne per "Du"

Hugo Halfmann

  • Member
  • Beiträge: 1539
Re: Botanik: Winter-Schachtelhalm Equisetum hyemale * - Neu Teil 4 -
« Antwort #19 am: November 24, 2020, 13:51:21 Nachmittag »
Lieber Hans-Jürgen,

ein toller Beitrag, danke!

Auf die Idee, die "Röhre" mit Gießseife auszufüllen, muss man erstmal kommen, spitze!
Viele Grüße aus dem Bergischen Land

Hugo Halfmann

Rawfoto

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 4588
    • Naturfoto-Zimmert
Re: Botanik: Winter-Schachtelhalm Equisetum hyemale * - Neu Teil 4 -
« Antwort #20 am: November 24, 2020, 13:53:33 Nachmittag »
Danke Hans-Jürgen

Verstehe, es gab also keinen technischen Grund PEG nicht zu verwenden ...

Anbei noch ein Link wo die von dir verwendete Seife zu kaufen gibt:

https://www.schoenes-fuer-jeden.de/gx/Basteln--Hobby/Seifentechnik/Seife--Gie-seife--Gie-formen/-8226.html

Liebe Grüße

Gerhard
Gerhard
http://www.naturfoto-zimmert.at

Rückmeldung sind willkommen, ich bin jederzeit an Weiterentwicklung interessiert, Vorschläge zur Verbesserungen und Varianten meiner eingestellten Bilder sind daher keinerlei Problem für mich ...

Fahrenheit

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 6064
    • Mikroskopisches Kollegium Bonn
Re: Botanik: Winter-Schachtelhalm Equisetum hyemale * - Neu Teil 4 -
« Antwort #21 am: November 25, 2020, 08:55:35 Vormittag »
Lieber Hans-Jürgen,

danke für die neuen Aufnahmen! Die Bilder 30 und 32 (gelbe Fluoreszenz der Tracheiden) bestätigen m.E. meine Überlegungen zur Anatomie der Leitbündel auf Basis des Zitats von Hr. Dörken.
Besonders schön: in Bild 32 sehen wir ein Leitbündel, bei dem sich die Carinalhöhle noch nicht gebildet hat.

Herzliche Grüße
Jörg
Hier geht's zur Vorstellung: Klick !
Und hier zur Webseite des MKB: Klick !

Arbeitsmikroskop: Leica DMLS
Zum Mitnehmen: Leitz SM
Für draussen: Leitz HM