Autor Thema: Unbekanntes Schrauben-Okular, ohne Skala?  (Gelesen 220 mal)

hugojun

  • Member
  • Beiträge: 394
Unbekanntes Schrauben-Okular, ohne Skala?
« am: März 14, 2021, 15:11:55 Nachmittag »
Wer kann Hinweise geben, zu welchem Gerät dieses Schrauben Okular ohne Messskala gehört?
LG
Jürgen




HCLange

  • Member
  • Beiträge: 399
Re: Unbekanntes Schrauben-Okular, ohne Skala?
« Antwort #1 am: März 14, 2021, 15:30:37 Nachmittag »
Hallo Jürgen,

dieses Meßokular von Leitz (mit Skala, siehe Bild !) gehört zum Mehrzweckmeßmikroskop CMM, zusammen mit einem zugehörigen "normalen" Zwillingsokular, an Binokulartuben. Es konnte auch an normalen Mikroskopen verwendet werden, falls genaue Messungen erforderlich waren.
Später gab es einen "digitalen" Nachfolger, denn die Anwender freuen sich immer, wenn sie drei Stellen hinterm Komma ablesen können...

Herzliche Grüße
Christoph

hugojun

  • Member
  • Beiträge: 394
Re: Unbekanntes Schrauben-Okular, ohne Skala?
« Antwort #2 am: März 14, 2021, 16:23:13 Nachmittag »
Hallo Jürgen,

dieses Meßokular von Leitz (mit Skala, siehe Bild !) ......


Herzliche Grüße
Christoph

Hallo Christoph

welches Bild?
 Ich meine eine Skala an der Drehschraube.

LG
Jürgen

HCLange

  • Member
  • Beiträge: 399
Re: Unbekanntes Schrauben-Okular, ohne Skala?
« Antwort #3 am: März 14, 2021, 17:05:00 Nachmittag »
Hallo Jürgen,

es tut mir leid, ich hatte nicht gesehen, daß rechts ein Kabel rauskommt. Das ist der Anschluß für die Wegmessung, anstelle der Skala, die früher auf dem Drehrad graviert war.

HG
Christoph