Autor Thema: USB-Kamera mit C-Mount an MBS-10 SteMi  (Gelesen 250 mal)

thludwig

  • Member
  • Beiträge: 79
USB-Kamera mit C-Mount an MBS-10 SteMi
« am: April 29, 2021, 14:32:19 Nachmittag »
Hallo zusammen.

Ich bin mangels Ahnung leider nicht oft hier, schau aber zumindest alle Nase lang mal rein. Da ich nur Gelegenheitsmikroskopierer bin, hab ich hat leider auch nicht viel beizusteuern. Ich hoffe trotzdem auf ein paar Infos  ::)

Also, ich hab mir letzten November nach Tipps von netten leuten hier ein MBS-10 Stereomikroskop gekauft, mit dem kompletten Okular-Satz (um's Haar hätte ich letztens die 6x und 14x Okulare gekauft, zum Glück ist mir der Zusatzstyroporkasten wieder eingefallen, der in der Schublade drinliegt  :-X), Lampe etc. Ich war sehr geflasht von den räumlichen Bildern.

Vor kurzem habe ich mir eine Billig-USB-Kamera 5MP/USB3.0 mit C-Mount-Anschluss gekauft, dazu einen 0,5x Adapter auf 23,2mm. Passt einwandfrei auf das Zeiss Standard und die Bilder sind überraschend gut....also für mich reichen sie vollkommen.

Ich würde die Kamera nun auch gerne an das MBS-10 anbauen, die Okulare haben einen Durchmesser vom 32mm...oder sind es eher 31,75 (also 1,25")? Ein Teleskop-Okular mit 1,25" wackelt jedenfalls ein wenig rum, im gegensatz zu den Original-Okularen.

Hat da jemand eine Empfehlung? Kann ich den selben 0,5x-Adapter verwenden und einen Adapter von 23,2mm auf 32mm aufsetzen (eBay-LINK)?

Gruß
Thorsten


« Letzte Änderung: April 29, 2021, 14:39:03 Nachmittag von thludwig »

liftboy

  • Member
  • Beiträge: 4272
  • don´t dream it, be it!
    • mikroskopfreunde-nordhessen
Re: USB-Kamera mit C-Mount an MBS-10 SteMi
« Antwort #1 am: April 29, 2021, 20:04:26 Nachmittag »
Hallo Thorsten,

es sind tatsächlich 32mm°! Die Adaption an den Binotubus funktioniert zwar problemlos, ist aber für die Tubusmechanik nicht gerade zuträglich; eine Okularkamera ist da problemlos. es gibt da natürlich den MFU-Fotoansatz.  Allerdings ist die gute Abbildung nicht ganz einfach. MFU hat außer der Strahlauskopplung und -Umlenkung noch Zusatzlinsen, die weitere Zusatzlinsen benötigen. Die direkte Adaption  einer Spiegelreflex ist allerdings problemlos.

Grüße
Wolfgang

thludwig

  • Member
  • Beiträge: 79
Re: USB-Kamera mit C-Mount an MBS-10 SteMi
« Antwort #2 am: April 30, 2021, 06:48:16 Vormittag »
Hallo Wolfgang.


Danke für die Info, der Fotoansatz sieht ja interessant aus....ist wahrscheinlich seltener zu kriegen als eine lila Kuh und dann ebenso wahrscheinlich sehr teuer  ::)
Ich werde mal die Augen offen halten, bis dahin besorg ich mir mal die verlinkte Adapterhülse von 23,2 auf 32mm.
Dass man an den Binotubus nicht gerade eine schwere Spiegelreflex hängen sollte, die dann ordentlich am Tubus zieht, hab ich mir schon gedacht, aber der kleine Klotz wiegt echt nicht viel :-)


Gruß
Thorsten