Autor Thema: Frei konfigurierbare Abdeckhauben aus Polypropylen - Onlineshop  (Gelesen 1653 mal)

Bob

  • Member
  • Beiträge: 2716
Frei konfigurierbare Abdeckhauben aus Polypropylen - Onlineshop
« am: Oktober 12, 2021, 21:00:43 Nachmittag »
Hallo zusammen,

hier gibt es einen Onlineshop, in dem man sich frei durch Eingabe von Maßen Abdeckhauben herstellen lassen kann:
https://rotri.de/

Das wäre eine Lösung, um Mikroskope mit abstehenden Kameras und Beleuchtungseinheiten oder Mikrotome abzudecken.
Aktuell scheinen die einen Einheitspreis von 15,99€ plus 1,45€ Versand zu haben - das wäre eine supergünstige Lösung für den Strandkorb oder das Motorrad, aber auch für ein Mikroskop völlig in Ordnung.

Erfahrung habe ich mit denen keine - wer mag mein Versuchskaninchen sein? ;D

Viele Grüße,

Bob

ds0511

  • Member
  • Beiträge: 388
Re: Frei konfigurierbare Abdeckhauben aus Polypropylen - Onlineshop
« Antwort #1 am: Oktober 13, 2021, 09:38:41 Vormittag »
Hallo Bob,

ja, klingt nach einer interessanten Quelle für Abdeckhauben. Die Festigkeit des Materials wäre noch interessant. Der Preis variiert allerdings schon mit der Größe der Haube. Habe mal eine SECOND für ein Stemi mit Kamera konfiguriert und war dann bei 20,99 €. Immer noch bezahlbar.

Danke für den Tipp.

Viele Grüße
Detlef

Peter Reil

  • Member
  • Beiträge: 2006
Re: Frei konfigurierbare Abdeckhauben aus Polypropylen - Onlineshop
« Antwort #2 am: Oktober 13, 2021, 09:45:46 Vormittag »
Hallo Bob,

ich werde es wagen und berichten.

Gruß
Peter
Meine Arbeitsgeräte: Olympus BHS, Olympus CHK, Olympus SZ 30

dicentra

  • Member
  • Beiträge: 146
    • mehr von mir
Re: Frei konfigurierbare Abdeckhauben aus Polypropylen - Onlineshop
« Antwort #3 am: Oktober 13, 2021, 16:09:25 Nachmittag »
Hallo an alle,


ich habe mir für mein Mikrotom, ein Mikroskop und einen großen Drucker dort Hauben besorgt.
So richtig zufrieden bin ich mit den Hauben nicht. Es handelt sich um ein Kunststoffgewebe, das reissfest zu sein scheint und auch in den Abmessungen richtig gefertigt wurde. Allerdings ist es ein Gewebe, bei dem ich den Eindruck habe es fusselt. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob es sich statisch auflädt und den Hausstaub anzieht und abgibt, oder ob die Fusseln direkt vom Gewebe stammen (wäre vielleicht mal was für das nächste Mikroskopie-Projekt  ;D ).
Ich habe die Hauben zwar im Einsatz (besser eine Haube als keine Haube), aber nochmal werde ich sie mir nicht bestellen.
[size=78%]Wer in der Gegend Tübingen-Reutlingen wohnt kann sie gerne mal direkt anschauen.[/size]


Schöne Grüße!


Oliver

Peter Reil

  • Member
  • Beiträge: 2006
Re: Frei konfigurierbare Abdeckhauben aus Polypropylen - Onlineshop
« Antwort #4 am: Oktober 21, 2021, 19:23:29 Nachmittag »
Hallo,

die Haube für mein Mikroskop ist gekommen.

Die Fertigung nach meinen Wünschen war mit der Software auf der Homepage (https://rotri.de/) kein Problem und ganz einfach. Und das Teil passt ganz genau.
Der Stoff ist recht fest, aber luftdurchlässig.

Ich bin sehr zufrieden und kann den Shop nur empfehlen.





Freundliche Grüße
Peter
Meine Arbeitsgeräte: Olympus BHS, Olympus CHK, Olympus SZ 30

beamish

  • Member
  • Beiträge: 3049
Re: Frei konfigurierbare Abdeckhauben aus Polypropylen - Onlineshop
« Antwort #5 am: Oktober 21, 2021, 19:36:23 Nachmittag »
Lieber Peter,
das sieht ja richtig cool und professionell aus. So eine Maßarbeit werde ich mir auch anfertigen lassen. Wobei ich bemerken möchte, daß die Abdeckhauben von Zeiss auch immer äußerst preiswert waren. Gibts die noch? Nach dem Hack auf den Onlineshop habe ich dort kein Konto mehr....

Grüße
Martin
Zeiss RA mit Trinotubus 0/100
No-Name China-Stereomikroskop mit Trinotubus
beide mit Canon EOS 500D

Peter Reil

  • Member
  • Beiträge: 2006
Re: Frei konfigurierbare Abdeckhauben aus Polypropylen - Onlineshop
« Antwort #6 am: Oktober 21, 2021, 19:43:21 Nachmittag »
Hallo Martin,

ich habe nur einen Vergleich zu OLYMPUS Abdeckhauben. Für das BH2 gibt es keine passenden mehr. Eine einigermaßen passende, von OLYMPUS direkt bezogen, hatte mich über 50 Euro gekostet.

Dagegen ist die Rotri für 17,49 Euro inkl Versand ein echtes Schnäppchen.

Gruß
Peter
Meine Arbeitsgeräte: Olympus BHS, Olympus CHK, Olympus SZ 30

ds0511

  • Member
  • Beiträge: 388
Re: Frei konfigurierbare Abdeckhauben aus Polypropylen - Onlineshop
« Antwort #7 am: Oktober 21, 2021, 20:28:24 Nachmittag »
Hallo Peter.

kannst Du Olivers Eindruck bestätigen, dass die Hauben fusseln oder den Hausstaub anziehen?
Sicher wird man das nicht gleich nach der Lieferung wahrnehmen können.

Viele Grüße,
Detlef


andr_brno

  • Member
  • Beiträge: 156
Re: Frei konfigurierbare Abdeckhauben aus Polypropylen - Onlineshop
« Antwort #8 am: Oktober 21, 2021, 23:37:09 Nachmittag »
Liebes Forum,
auch meine Haube ist schnell und passgenau angekommen, wie konfiguriert. Sie fusselt aktuell nicht, ich werde sie bzw. die Okulare im Auge behalten. Eine bessere Lösung ist mir aber nicht bekannt.
Danke für den Tipp!
Grüße Andreas

Peter Reil

  • Member
  • Beiträge: 2006
Re: Frei konfigurierbare Abdeckhauben aus Polypropylen - Onlineshop
« Antwort #9 am: Oktober 22, 2021, 09:48:39 Vormittag »
Hallo,

ich kann kein "Fusseln" oder Anziehen von Staub feststellen - obwohl es hier genug davon gibt.  ;D

Gruß
Peter
Meine Arbeitsgeräte: Olympus BHS, Olympus CHK, Olympus SZ 30

Nochnmikroskop

  • Member
  • Beiträge: 556
  • NRW Minden
Re: Frei konfigurierbare Abdeckhauben aus Polypropylen - Onlineshop
« Antwort #10 am: November 09, 2021, 20:14:07 Nachmittag »
Nabend zusammen,
Bis jetzt verwende ich viel zu große Schutzhüllen für Gartenmöbel. Die bestehen aus 2 fest miteinander verbundenen Folien und sind auch staubdicht. Die Passform ist natürlich mangelhaft und das Aufsetzen auf das Geraffel nervt ein wenig.
Mich würde der aktuelle Stand des Staubschutzes interessieren.
Kommt noch Staub durch, oder ist der Schutz ausreichend.

LG Frank
Meistens Auflicht, alle Themenbereiche
Zeiss Axiolab, LED von H. Hiller, Stemi Nissho TZ-240, VisiLed, Ringlichter, Keyence VHX, Canon 700D, Panasonic G9, ZWO ASI178 Color
Vorstellung und Linksammlung:
https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=40306.msg297188#msg297188

Bob

  • Member
  • Beiträge: 2716
Re: Frei konfigurierbare Abdeckhauben aus Polypropylen - Onlineshop
« Antwort #11 am: November 09, 2021, 20:40:04 Nachmittag »
Hallo Frank,
das Material ist so staubdicht wie jeder gewebte Stoff, eher besser. Die feine Konfigurierbarkeit (tolle Software) ermöglicht sehr gut angepasste Hauben, so gut man eben überlegen und messen kann. Mir ist bezüglich Fusselabgabe nichts aufgefallen.
Eine Eigenschaft ist das eher steife Material - eine Haube aus Baumwollstoff legt man beiseite wie eine Jeans, diese Hauben stellt man eher beiseite. Mehr Platzbedarf im Nichtgebrauch, dafür kann der Staub nicht so ins Gewebe wandern.
Die Hauben sind professionell gemacht mit so einem kleinen Schildchen. Das Material erinnert etwa an hochwertiges Verpackungsmaterial, wir haben mal ein teures Ikea-Sofa in sowas geliefert bekommen. In dem Material von der Sofa-Verpackung sind 10 Jahre später immer noch die Häute von unseren Faltbooten verpackt, also sehr hochwertiges Verpacungsmaterial.

Für mich ist es so: Es geht noch edler, aber diese Dinger sind schnell und unkompliziert zu beschaffen und erfüllen ihren Zweck prima.
Die Original Zeiss-Hauben sind wohl auch recht günstig, eine Altenative.

Viele Grüße,

Bob

Nochnmikroskop

  • Member
  • Beiträge: 556
  • NRW Minden
Re: Frei konfigurierbare Abdeckhauben aus Polypropylen - Onlineshop
« Antwort #12 am: November 09, 2021, 20:51:13 Nachmittag »
Hallo Bob
Danke für Deine Ausführungen.
Bisher sind meine Hüllen zusammengefaltet recht platzsparend, ist aber auch wieder nachteilig, da das Überstülpen der flatterhaften Folie nervt. Also bleibt die zu oft im Schrank.
Wenn die festeren Schutzhüllen quasi immer im Weg stehen, dann ist die Disziplin wohl größer, hoffe ich.
Nochmals Danke, ich werde mir mal etwas passendes gönnen.
LG Frank
Meistens Auflicht, alle Themenbereiche
Zeiss Axiolab, LED von H. Hiller, Stemi Nissho TZ-240, VisiLed, Ringlichter, Keyence VHX, Canon 700D, Panasonic G9, ZWO ASI178 Color
Vorstellung und Linksammlung:
https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=40306.msg297188#msg297188

dicentra

  • Member
  • Beiträge: 146
    • mehr von mir
Re: Frei konfigurierbare Abdeckhauben aus Polypropylen - Onlineshop
« Antwort #13 am: November 10, 2021, 08:32:57 Vormittag »
Also was die Festigkeit angeht bin ich auch sehr zufrieden. Die "stehen" tatsächlich immer im Weg. Aber dadurch, dass sie so in Form bleiben macht das Überstülpen in meinen Augen eher angenehmer. Grade bei meinem Drucker ist das fast wie ein Deckel, das ist echt gut. Der Hülle für´s Ortholux habe ich hinten eine Aussparung machen lassen für die Kabel der Beleuchtung, die Konfiguration ist wirklich gut. Wie gesagt, irgendwie ist bei mir eben ein staubiges Problem vorhanden. Aber um nochmal darauf zurück zu kommen: ich glaube inzwischen nicht, dass das Material fusselt. Vielmehr vermute ich Hausstaub wird angezogen und dann eben mechanisch beim Abziehen oder Überstülpen einfach wieder auf den Drucker (schwarzer Hochglanz!) bzw. das Mikroskop abgegeben.
Wie gesagt: ich finde sie nicht total ungeeignet, nur würde ich sie mir nicht wieder bestellen. Die Kunststoffhaube von Zeiss hat dieses Problem nicht. Ist aber eben auch nicht konfigurierbar und sieht nicht so schick aus  :)


Grüße


Oliver

Nochnmikroskop

  • Member
  • Beiträge: 556
  • NRW Minden
Re: Frei konfigurierbare Abdeckhauben aus Polypropylen - Onlineshop
« Antwort #14 am: November 10, 2021, 16:53:32 Nachmittag »
Hallo Oliver,
danke für Deinen Erfahrumgsbericht.
Ich schätze das sich das Polypropylen statisch auflädt. Somit wird beim Abzeihen der Staub aus der Umgebung angezogen. Das lasst sich durch Erdung ggf. etwas vermindern, ob Zeiss da Antistatikum, oder anderes verwendet???
Man muss wohl mal die "Haube" absaugen, oder feucht abwischen.
Die Optik finde ich aber echt gut, ich probiere es mal aus.

LG Frank
Meistens Auflicht, alle Themenbereiche
Zeiss Axiolab, LED von H. Hiller, Stemi Nissho TZ-240, VisiLed, Ringlichter, Keyence VHX, Canon 700D, Panasonic G9, ZWO ASI178 Color
Vorstellung und Linksammlung:
https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=40306.msg297188#msg297188