Autor Thema: Ganze Köpfe oder nur Augen ?  (Gelesen 1214 mal)

Adalbert

  • Member
  • Beiträge: 1668
Ganze Köpfe oder nur Augen ?
« am: November 20, 2021, 21:07:40 Nachmittag »
Hallo zusammen,

manchmal nehme ich an Fotowettbewerben teil, um zu sehen, 
wie meine Makrofotos aufgenommen werden und welche Fotos überhaupt von Interesse sind.

Inzwischen habe ich herausgefunden, dass im Makrobereich die Fotos am besten ankommen,
die das ganze Insekt oder zumindest den ganzen Kopf mit Fühlern, Rüsseln usw. zeigen. 
Und je bunter das Foto ist, desto besser :-)
Welche Beobachtungen oder Erfahrungen habt Ihr gemacht?

Die komplett abgebildeten Insekten passen zwar nicht zu meinem ABM-Bereich
aber wenn ich einige Fotos mit den ganzen Insektenköpfen zeige,
dann werden sie auch viel häufiger wahrgenommen:
Z.B..
https://photoawards.com/winner/zoom.php?eid=8-206630-21&fbclid=IwAR0rJD8lf1I7efRjvpF88V1YyWDFqWBGTnS_iPDFKhGbMXZsPd7JR1WP59o



Ich fotografiere meistens in relativ großen ABMs, und zwar um zu sehen, ob meine selbstgebaute Ausrüstung funktioniert.
Bald wird das umgebaute CH Oly an der Reihe sein.
https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=42320.0

BTW, wenn ich was in kleinen ABM’s mache, dann meistens anhand des Focus-Bracketings (mit ML oder intern).

LG, ADi

Heiko

  • Member
  • Beiträge: 3704
Re: Ganze Köpfe oder nur Augen ?
« Antwort #1 am: November 21, 2021, 22:53:37 Nachmittag »
Hallo Adalbert,

für mich als Betrachter/Genießer Deiner wunderbaren Aufnahmen ist es selbstverständlich so, dass die Details erst dann recht gewürdigt werden können, wenn deren „Verortung“ möglich wird.
Je nach „Vorbelastung“ des Betrachters ist die Notwendigkeit des Abholens desselben unterschiedlich.
Was ich sagen will: zeige erst das Viech komplett, gehe dann so meisterhaft in die Details, wie Du es ja immer tust.

Viele Grüße,
Heiko   

Masterdark

  • Member
  • Beiträge: 236
Re: Ganze Köpfe oder nur Augen ?
« Antwort #2 am: November 22, 2021, 11:31:20 Vormittag »
Hallo ADi,

da ich keine eigenen Erfahrungen habe, kann ich Dir nicht sagen wo welches Foto evtl. besser ankommen würde.
Vom Gefühl her würde ich aber meinem Vorredner zustimmen, zeige erst das gesamte Tierchen oder zumindest den
Kopf und gehe dann in die Details.


Grüße,
Dirk

regulus56

  • Member
  • Beiträge: 240
  • Friedland - Mecklenburgische Seenplatte
Re: Ganze Köpfe oder nur Augen ?
« Antwort #3 am: November 22, 2021, 18:38:16 Nachmittag »
Ich würde den "Vorrednern" zustimmen.
Wohl die meisten der Betrachter brauchen eine Orientierungshilfe.
Gerade Insektendetails können ja den unbedarften Betrachter verwirren und über die wahre Größe täuschen.
Meine Experimente kommen bei weitem nicht an die Qualität der Aldabertschen Fotos heran, aber die Fotos des Eichelbohrers, der Erzwespe und der Wegeameise zeigen das es verwirren kann wenn man ein Detail ohne Übersichtsaufnahme zeigt.
Viele Grüße vom Klaus
„Ich weiß, dass ich nichts weiß“
Und gern per Du.

Adalbert

  • Member
  • Beiträge: 1668
Re: Ganze Köpfe oder nur Augen ?
« Antwort #4 am: November 22, 2021, 21:07:18 Nachmittag »
Hallo Heiko,
Zitat
die Details erst dann recht gewürdigt werden können, wenn deren „Verortung“ möglich wird.
ja, das ist es :-) Das klappt aber nur wenn man eine Serie bzw. Collage zeigen darf.

LG, ADi

Nochnmikroskop

  • Member
  • Beiträge: 303
Re: Ganze Köpfe oder nur Augen ?
« Antwort #5 am: November 22, 2021, 21:18:12 Nachmittag »
Hallo ADi,
Wie wäre denn ein großes Detailbild und ein kleines Übersichtsbild two in one?
LG Frank
Meistens Auflicht, alle Themenbereiche
Zeiss Axiolab, jetzt mit LED von H. Hiller, Stemi Nissho TZ-240, VisiLed, Ringlichter, Keyence VHX, Canon 700D, Panasonic G9, Pentax K1, ZWO ASI178 Color
Vorstellung und Linksammlung:
https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=40306.msg297188#msg297188

Adalbert

  • Member
  • Beiträge: 1668
Re: Ganze Köpfe oder nur Augen ?
« Antwort #6 am: November 22, 2021, 22:16:17 Nachmittag »
Hallo Frank,
OK, das wäre aber eine Collage.
Das habe ich bis jetzt noch nie gemacht aber was soll’s mache ich jetzt eine auf die Schnelle :-)

4K:  https://live.staticflickr.com/65535/51698977159_05e4e484fe_o.jpg
LG, ADi

deBult

  • Member
  • Beiträge: 536
  • Pseudo Olympian
Re: Ganze Köpfe oder nur Augen ?
« Antwort #7 am: November 23, 2021, 02:56:19 Vormittag »
ADi,

As you are asking for “general public” experiences or why pictures get a high rating in photo contests.

Not sure my observations are of value to you, and I’m a bit hesitant to share them as this is strictly how I PERSONALLY experience this type of insect pictures:
1)  I’m always impressed by the quality of your Macro/Micro pictures, but
2) I somehow never “appreciate” seeing them. Simply because - for me - the “weirdness” or “creepiness” outweighs the beauty
3) The last collage, a colourful detail pattern combined with an overview is the first time I can say “yes” I like both the impression and the content.  Somehow the combination of a detail plus a small overview version of the full insect helps me to “understand” and postion what I’m seeing.

Again, Just my personal 2-cents, this is how I experience this type of insect pictures.

Best, Maarten
« Letzte Änderung: November 23, 2021, 03:14:31 Vormittag von deBult »
Reading the German language is OK for me, writing is a different matter though: my apologies.

Olympus BH2, CH2 plus an Oly HSC mono for travel.
The correct number of scopes to own is N+1 (Where N is the number currently owned).

Nochnmikroskop

  • Member
  • Beiträge: 303
Re: Ganze Köpfe oder nur Augen ?
« Antwort #8 am: November 23, 2021, 08:33:38 Vormittag »
Hallo ADi,
Ja, so meinte ich das. Dann vielleicht noch ein Pfeil auf der Übersicht welchen Teil man im Detailbild sieht, dann kann jeder sofort sehen was Sache ist.
Bei der Übersicht hast Du den Hintergrund komplett weggelassen, das kannte ich so noch nicht. Wie hast Du das gemacht, die Fliege frei gestellt und dann ins Detailbild hineinkopiert? Ist auf jeden Fall noch besser.
LG Frank
Meistens Auflicht, alle Themenbereiche
Zeiss Axiolab, jetzt mit LED von H. Hiller, Stemi Nissho TZ-240, VisiLed, Ringlichter, Keyence VHX, Canon 700D, Panasonic G9, Pentax K1, ZWO ASI178 Color
Vorstellung und Linksammlung:
https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=40306.msg297188#msg297188

Adalbert

  • Member
  • Beiträge: 1668
Re: Ganze Köpfe oder nur Augen ?
« Antwort #9 am: November 23, 2021, 11:28:14 Vormittag »
Hallo Dirk,
Zitat
erst das gesamte Tierchen oder zumindest den Kopf und gehe dann in die Details
OK, also zuerst das ganze Tierchen.
Danke und Gruß,
ADi

Adalbert

  • Member
  • Beiträge: 1668
Re: Ganze Köpfe oder nur Augen ?
« Antwort #10 am: November 23, 2021, 11:53:28 Vormittag »
Hallo Klaus,
Zitat
die meisten der Betrachter brauchen eine Orientierungshilfe
ja, das scheint der wichtigste Grund zu sein.

Zitat
verwirren kann wenn man ein Detail ohne Übersichtsaufnahme zeigt
OK, dann müsste man sehr genau beschreiben was es ist.

LG, ADi

Adalbert

  • Member
  • Beiträge: 1668
Re: Ganze Köpfe oder nur Augen ?
« Antwort #11 am: November 23, 2021, 12:44:03 Nachmittag »
Hello Maarten,
for me any information is valuable, and the more personal the better.
Zitat
the “weirdness” or “creepiness” outweighs the beauty
what would you like best?
Zitat
the combination of a detail plus a small overview version of the full insect helps me to “understand”
yes, this combination is indeed a good solution and I will try to go in this direction.
Best, ADi

Adalbert

  • Member
  • Beiträge: 1668
Re: Ganze Köpfe oder nur Augen ?
« Antwort #12 am: November 23, 2021, 13:41:30 Nachmittag »
Hallo Frank,
genau, die Fliege freigestellt und auf das Detailbild platziert.
BTW, bei Collagen könnte man sich „künstlerisch“ austoben aber auch übertreiben 😊
LG, ADi

anne

  • Member
  • Beiträge: 2462
    • flickr
Re: Ganze Köpfe oder nur Augen ?
« Antwort #13 am: November 23, 2021, 13:43:28 Nachmittag »
Hallo Adi,
Du tummelst Dich doch in sämtlichen Foren und Gruppen im Internet die Macro, Extrem Macro und Micro machen.
Daher kann ich Deine Fragestellung hier in diesem Rahmen nicht nachvollziehen.
Dort siehst Du doch was gut ankommt und gut aussieht, wie z.B. die Größenvergleiche von Javier Ruérez und Aming Dolvin Jennefer (der wohl vor Dir schon die emoji Schreibweise benutzt hatte).
Daher frage ich mich warum fragst Du das überhaupt?
Deine Frage beantwortet sich doch von selbst...., wird vor allen Dingen schon von sehr guten Fotografen praktiziert.
Es ist also nichts Neues, genau wie die die Emojis Schreibweise.
Wolltest Du jetzt nur Deine Bilder zeigen und hast sie dazu in eine Frage gepackt?

lg
anne

Adalbert

  • Member
  • Beiträge: 1668
Re: Ganze Köpfe oder nur Augen ?
« Antwort #14 am: November 23, 2021, 14:02:45 Nachmittag »
Hallo Anne,

ich habe meine Beobachtungen beschrieben und nach den Erfahrungen der Mitglieder dieses Forums gefragt.

Du bist Mitglied in diesem Forum, antwortest aber nicht, sondern schreibst über Dinge,
die in anderen Foren passieren. Wir sind hier aber im Mikro-Forum 😊.

Ich würde mich sehr freuen, von Deinen Erfahrungen zu hören,
und zwar unabhängig davon, wo Du sie gemacht/gesammelt hast.

Danke im Voraus.

LG, ADi