Autor Thema: Gelege an Brennesselblatt unterhalb der Blüte  (Gelesen 347 mal)

mikropit

  • Member
  • Beiträge: 265
Gelege an Brennesselblatt unterhalb der Blüte
« am: Juli 11, 2022, 22:23:37 Nachmittag »
Hallo, Ich war überrascht dieses Gelege zu finden. Die Eier haben 0,6 mm Durchmesser. Das Gelege war insgesamt ca. 5 mm breit.
Die Bilder sind unbearbeitet.
Könnte das Gelege von dem Tagpfauenauge (war auch bei uns im Garten) sein?

Peter mikropit

PS: Ich habe das Gelege wieder zu unserem kleinen Biotop vor unserem Haus zurückgebracht
mikropit

smashIt

  • Member
  • Beiträge: 1595
    • Funtech.org
Re: Gelege an Brennesselblatt unterhalb der Blüte
« Antwort #1 am: Juli 12, 2022, 00:07:49 Vormittag »
kleiner fuchs wäre auch eine möglichkeit.
« Letzte Änderung: Juli 12, 2022, 00:10:02 Vormittag von smashIt »
MfG,
Chris

Bildung ist das was uns vom Tier unterscheidet.

Funtech.org

güntherdorn

  • Member
  • Beiträge: 840
    • mikroskopie-gruppe-bodensee
Re: Gelege an Brennesselblatt unterhalb der Blüte
« Antwort #2 am: Juli 13, 2022, 00:33:59 Vormittag »
hallo peter,
schöne makro-fotos!
leider hab ich keine ahnung von insekteneier.
danke fürs zeigen,
ciao, güntherdorn

McUsher

  • Member
  • Beiträge: 25
  • Uschi - Hildesheimer
Re: Gelege an Brennesselblatt unterhalb der Blüte
« Antwort #3 am: Juli 13, 2022, 15:55:59 Nachmittag »
Ich habe keine Ahnung, wäre aber auch fürs Tagpfauenauge...

Hier hab ich ne schöne Übersicht der Pudding-Formen gefunden:
https://www.bund-rlp.de/themen/tiere-pflanzen/schmetterlinge/schmetterlingseier-tagfalter/

Grüße, Uschi
« Letzte Änderung: Juli 13, 2022, 15:58:33 Nachmittag von McUsher »
Mein Erstie: KF2 mit voller Phako-Ausstattung (40x)
Vorstellung: https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=44341.0