Autor Thema: Kieselalgen-Sex  (Gelesen 688 mal)

plaenerdd

  • Member
  • Beiträge: 5219
  • Dresdener (Exilmecklenburger)
Kieselalgen-Sex
« am: August 14, 2022, 18:36:25 Nachmittag »
Hallo,
heute war ich an dem sehr sauberen Flüsschen Pulsnitz kurz bevor es in das Naturschutzgebiet Königsbrücker Heide fließt. Ich sah Eisvogel, Wasseramsel, Forellen und jede Menge Prachtlibellen. Ich habe natürlich auch ein paar Proben genommen u.a. von Fadenalgen, die in der recht starken Strömung fluteten. Diese entpuppten sich als eine Massenansammlung von Kieselalgen der Gattung Melosira. bei einigen Fäden fand ich kugelige Aufblähungen, die ich als geschlechtliche Vereinigung zweier Einzelzellen ansehe. Besonders interessant fand ich die 3-D-Bilder, die zeigen, dass das Ganze gar nicht so rund ist, wie es in den Einzelbildern scheint.
Bild 1 Fundort
Bild 2 "Zyste 1"
Bild 3 dgl. in 3-D ( für Anaglyphenbrille)
Bild 4 zwei "Zysten"
Bild 5 dgl. in 3-D
Alle Mikrofotos mit dem SPlanApo 63/1,40 von Olympus
Viel Freude beim Betrachten!
Gerd
Fossilien, Gesteine und Tümpeln mit
Durchlicht: Olympus VANOX mit DIC, Ph, DF und BF; etliche Zeiss-Jena-Geräte,
Auflicht: CZJ "VERTIVAL", Stemi: MBS-10, CZJ SMXX;
Inverses: Willovert mit Ph

Alex H.

  • Member
  • Beiträge: 412
  • Botanik im Rheindelta am südöstlichen Bodensee
Re: Kieselalgen-Sex
« Antwort #1 am: August 14, 2022, 20:40:46 Nachmittag »
Hallo Gerd,

sehr interessant, vielen Dank für's Zeigen!

Grüße
Alex
Botanik, vorrangig die Morphologie der Blüten, Früchte und Samen, Blütenökologie, Kryptogamen im Allgemeinen;
Stereolupe: optimiertes LZOS MBS-10; Mikroskop: gut ausgestattetes LOMO Biolam;

rlu

  • Member
  • Beiträge: 163
Re: Kieselalgen-Sex
« Antwort #2 am: August 17, 2022, 12:58:54 Nachmittag »
Hallo Gerd,

das Bild Nr 5 sieht schon extrem gut aus mit einer Analglyphenbrille.
Die Algen liegen wie Balken übereinander, mit den runden Kugeln, als Kreißsaal für die Algen, die mit "Chromosomen" oder Babyalgen gefüllt sind.
Je nach Phantasie des Betrachters.

Liebe Grüße
Rudolf


plaenerdd

  • Member
  • Beiträge: 5219
  • Dresdener (Exilmecklenburger)
Re: Kieselalgen-Sex
« Antwort #3 am: August 17, 2022, 19:20:08 Nachmittag »
Hallo Rudolf,
Zitat von: rul
die mit "Chromosomen" oder Babyalgen gefüllt sind.
Das sind wohl eher die gelappten Chloroplasten, zumindest haben sie die gleiche Farbe wie in den Einzelzellen.
LG Gerd
Fossilien, Gesteine und Tümpeln mit
Durchlicht: Olympus VANOX mit DIC, Ph, DF und BF; etliche Zeiss-Jena-Geräte,
Auflicht: CZJ "VERTIVAL", Stemi: MBS-10, CZJ SMXX;
Inverses: Willovert mit Ph