Autor Thema: Exkremente eines Käfers?  (Gelesen 499 mal)

Johann_M

  • Member
  • Beiträge: 337
Exkremente eines Käfers?
« am: Dezember 02, 2022, 17:49:34 Nachmittag »
Ich wünsche einen guten Abend,
und habe folgende Frage:

Unsere Tochter brachte zum Überwintern in der Waschküche eine Pelargonie oder Geranie.
Nun liegen  dort kleine Pünktchen am Abstellplatz, von denen ich glaube, daß es Ausscheidungen eines nicht gefundenen Käfers sind.
In diesen Kotkrümeln scheinen Überreste ev. von Blattläusen zu sein. Die Größe der Krümel ist knapp 1mm
Kann mir bitte wer dazu Auskunft geben?

Liebe Grüße,
Johann
« Letzte Änderung: Dezember 02, 2022, 17:52:48 Nachmittag von Johann_M »

plaenerdd

  • Member
  • Beiträge: 5473
  • Dresdener (Exilmecklenburger)
Re: Exkremente eines Käfers?
« Antwort #1 am: Dezember 02, 2022, 20:39:13 Nachmittag »
Hallo Johann,
das ist ja eine Scheiß-Frage  8)!
Vielleicht weichst Du mal so ein Klümpchen auf und schaust im MIkroskop, was Du da an Resten findest. Wenn sie tierischer Natur sind, brauchst Du Dich ja um die Pflanze keine Sorgen machen, wenn sie pflanzlich sind, solltest Du mal nach Fraßspuren an der Geranie suchen.
LG Gerd
Fossilien, Gesteine und Tümpeln mit
Durchlicht: Olympus VANOX mit DIC, Ph, DF und BF; etliche Zeiss-Jena-Geräte,
Auflicht: CZJ "VERTIVAL", Stemi: MBS-10, CZJ SMXX;
Inverses: Willovert mit Ph

Johann_M

  • Member
  • Beiträge: 337
Re: Exkremente eines Käfers?
« Antwort #2 am: Dezember 03, 2022, 09:25:33 Vormittag »
Vielen Dank, lieber Gerd

Leider habe ich die 'Krümel' schon entsorgt.
Falls wieder welche auftauchen, werde ich Deinen Rat sehr gerne befolgen.
Fraßspuren sind natürlich zu finden, aber Pflanzen sind ja Biotope und kein steriler OP-Saal ;D

Nochmals Danke und liebe Grüße,
Johann