Autor Thema: Das ZEISS OPTON W - Mikroskopiker stellen ihr Mikroskop vor  (Gelesen 18335 mal)

Jürgen Boschert

  • Member
  • Beiträge: 2092
Re: Das ZEISS OPTON W - Mikroskopiker stellen ihr Mikroskop vor
« Antwort #15 am: August 08, 2011, 18:50:49 Nachmittag »
Hallo Florian,

ergänzt seien:

Armin Hermann: Und trotzdem Brüder - Die seutsch-deutsche Geschichte der Firma Carl Zeiss Piper Verlag 2002


Katharina Schreiner, Klaus-Dieter Gattnar und Horst Skoludek: Carl Zeiss Ost und West  Geschichte einer Wiedervereinigung  Quartus Verlag. ISBN 3-936455-48-1

Der 2. Titel umfasst im Wesentlichen die Geschichte seit der Wiedervereinigung.


Beste Grüße !

JB
Beste Grüße !

JB

Florian Stellmacher

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 3055
Re: Das ZEISS OPTON W - Mikroskopiker stellen ihr Mikroskop vor
« Antwort #16 am: August 08, 2011, 18:52:25 Nachmittag »
Lieber Jürgen,

danke! Da muss ich dann wohl auch noch durch  ;)...

Herzliche Grüße,
Florian
Vorwiegende Arbeitsmikroskope:
Zeiss Axioskop 40 (DL, Pol, AL-Fluoreszenz)
Olympus BHS (DL, Pol, Multidiskussionseinrichtung)
Leitz Orthoplan (DL, DF, Pol, AL-Fluoreszenz)
Zeiss Axiophot (DIK und AL-Fluoreszenz)
Wild M400 Fotomakroskop (DL, DF, AL, Pol)