Autor Thema: Alge? Diatomee?  (Gelesen 441 mal)

liftboy

  • Member
  • Beiträge: 3229
  • don´t dream it, be it!
    • mikroskopfreunde-nordhessen
Alge? Diatomee?
« am: November 14, 2018, 10:48:14 Vormittag »
 Hallo erstmal,

endlich komme ich dazu, die "Beute" vom letzten Dörnbergtreffen zu sichten. Dabei ist mir häufig dieses Objekt vor die Linsen gekommen.



Trotz reichhaltiger Literatur komme ich zu keinem schlüssigen Ergebnis; einzig der Wassertropfen gibt einen Hinweis auf "Attheya zachariasi"
Das Objekt kam nur im Detritus vor, die Schale weist keinen Inhalt auf, nur eine leichte Querstreifung ist zu erkennen.

Grüße
wolfgang

Bernd

  • Member
  • Beiträge: 354
Re: Alge? Diatomee?
« Antwort #1 am: November 14, 2018, 11:05:02 Vormittag »
Hallo Wolfgang,

deine Bestimmung ist richtig. Siehe z.B. auch hier: https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=29429.msg219233#msg219233

Viele Grüße
Bernd

ruhop

  • Member
  • Beiträge: 560
  • Hallo.
Re: Alge? Diatomee?
« Antwort #2 am: November 14, 2018, 13:08:44 Nachmittag »
Hallo, Wolfgang.

Der Gattungsname lautet neuerdings Acanthoceras.

Schönen Tag noch

Holger

liftboy

  • Member
  • Beiträge: 3229
  • don´t dream it, be it!
    • mikroskopfreunde-nordhessen
Re: Alge? Diatomee?
« Antwort #3 am: November 14, 2018, 16:26:38 Nachmittag »
Vielen lieben Dank

Wolfgang

anne

  • Member
  • Beiträge: 1458
    • flickr
Re: Alge? Diatomee?
« Antwort #4 am: November 15, 2018, 16:25:02 Nachmittag »
Hallo Wolfgang,
schöner Fund!!
Nach denen habe ich schon oft gesucht, sind leicht zu übersehen.
Lg
Anne