Autor Thema: Culex sp. als Überbringer...  (Gelesen 234 mal)

M.Butkay

  • Member
  • Beiträge: 61
  • Alles im Blick...
Culex sp. als Überbringer...
« am: April 12, 2019, 23:05:25 Nachmittag »
Liebe Forums- und Tümplermitglieder,

Ostern steht bald vor der Tür, da habe ich mir gedacht, was könnte man tun  ::)
grübel grübel, dann kam mir am Mikroskop die Idee, zwei Gesellen aus dem Tümpel Bereich sollen es sein!

Hier ist das Ergebnis:



Die Stechmückenlarve Culex sp. war so freundlich sich für den Auftrag "Ostern" zur Verfügung zu stellen...
Man könnte auch ein Alien darin sehen [...]

Zur Info: 10x S-PlanApo aus 3 Bilder zusammengesetzt und in Helicon Filter nachbearbeitet.




...und eine Holophrya hat sich zum Osterei färben lassen!

Ich wünsche allen Lesern eine mikroskopierreiche Osterzeit,
Michael

« Letzte Änderung: April 17, 2019, 09:42:23 Vormittag von M.Butkay »
Captain Kirk (Wächter des Plankton...)

Carsten Wieczorrek

  • Member
  • Beiträge: 876
Re: Frohe Ostern
« Antwort #1 am: April 12, 2019, 23:07:29 Nachmittag »
Hallo,

gut, das Ei akzeptiere ich, aber der Hase sieht irgendwie komisch aus  ;D+

Ebenfalls frohe Ostern, auch wenn es noch etwas dauert,

Carsten
Für's grobe : CZJ GSZ 1
Zum Durchsehen : CZJ Amplival Hellfeld, Dunkelfeld, PHV, CZ Neofluar PH
Zum Draufsehen : CZJ Vertival Hellfeld, Dunkelfeld
Zum Drauf- und Durchsehen: CZJ Epival Hellfeld
Für psychedelische Farben : CZJ Fluoval 2 Auflichtfluoreszenz
http://www.rheinflut1995.de/index2.html

M.Butkay

  • Member
  • Beiträge: 61
  • Alles im Blick...
Re: Frohe Ostern
« Antwort #2 am: April 13, 2019, 09:21:02 Vormittag »
Hallo Carsten,

der Hase mag zwar komisch aussehen, aber mit etwas Phantasie kann man zwei Langohren sehen... :)

Vielleicht ist das ja ein außerirdischer Osterhase mit Sternen-Staub im Gepäck, oder so ähnlich  ;D


Michael
Captain Kirk (Wächter des Plankton...)