Autor Thema: Teein und andere Kristalle  (Gelesen 2729 mal)

Nikonudo

  • Member
  • Beiträge: 67
    • Echtefotofreunde
Re: Teein und andere Kristalle
« Antwort #15 am: September 04, 2019, 12:36:24 Nachmittag »
Hallo Udo,

vielleicht versuchst du noch ein Foto ohne dieses Filter. Der schwarze Hintergrund sieht bestimmt auch gut aus. 


Viele Grüße

Michael

Hallo Michael,

wenn ich nochmal welches bekomme gerne.

LG Udo
Meine Fotos werden nie perfekt sein. Aber wenn ich ein Foto zeige, dann gefällt es MIR.

Fraenzel

  • Member
  • Beiträge: 84
    • Digitalfotografiedockenhuden
Re: Teein und andere Kristalle
« Antwort #16 am: September 04, 2019, 18:35:27 Nachmittag »
Hallo Allerseits,
ich habe Zitronensaft eingetrocknet und im polarisierten Licht fotografiert:

Canon EOS 500D, Leitz 10x, N.A. 0,25, 10x Periplan Okular, Stack aus 36 Einzelaufnahmen
Mikrogrüße
Peter alias Fraenzel
auch ich mag das "Du"

Nikonudo

  • Member
  • Beiträge: 67
    • Echtefotofreunde
Re: Teein und andere Kristalle
« Antwort #17 am: September 06, 2019, 18:36:50 Nachmittag »
Hallo zusammen,


diese Aufnahme zeigt LGlutamin. Ich habe das Pulver in Wasser
aufgelöst und langsam erwärmt. Am Rande des Deckglas war das
Glutamin eigentlich S/W. Es ist also keine S/W Bearbeitung, sondern
das war so. Ich versuche das ganze ein wenig schärfer aufzunehmen,
was mir aber noch nicht gelungen ist. Oder reicht diese Schärfe zum
Zeigen aus? Nehme gerne Tipps von euch an.

 Mikroskop: Olympus BH-2 POL
 Objektiv: Olympus DPLan 10 POL 0.25 160/17 NFK 2,5 LD 125
 Kamera: Nikon D850
 Anzahl der Schritte: 131
 Länge der Schritte: 0,002
 Software DXO, Photoshop und Helicon B Radius 10


 LG Udo
Meine Fotos werden nie perfekt sein. Aber wenn ich ein Foto zeige, dann gefällt es MIR.

Rawfoto

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 4171
    • Naturfoto-Zimmert
Re: Teein und andere Kristalle
« Antwort #18 am: September 06, 2019, 19:32:04 Nachmittag »
Hallo Udo

TYP „A“ und kleinerer Radius sollte die Lösung sein ...
Schönes Motiv, mir gefällt das Muster

Liebe Grüße

Gerhard
Gerhard
http://www.naturfoto-zimmert.at

Rückmeldung sind willkommen, ich bin jederzeit an Weiterentwicklung interessiert, Vorschläge zur Verbesserungen und Varianten meiner eingestellten Bilder sind daher keinerlei Problem für mich ...

Nikonudo

  • Member
  • Beiträge: 67
    • Echtefotofreunde
Re: Teein und andere Kristalle
« Antwort #19 am: September 06, 2019, 20:42:56 Nachmittag »
Hallo Udo

TYP „A“ und kleinerer Radius sollte die Lösung sein ...
Schönes Motiv, mir gefällt das Muster

Liebe Grüße

Gerhard

Hallo Gerhard,


hier nochmal mit Typ A Radius 5
Meine Fotos werden nie perfekt sein. Aber wenn ich ein Foto zeige, dann gefällt es MIR.

Nikonudo

  • Member
  • Beiträge: 67
    • Echtefotofreunde
Re: Teein und andere Kristalle
« Antwort #20 am: September 07, 2019, 00:08:30 Vormittag »
Hallo zusammen,

noch was Aussergewöhnliches in Form und " Farbe " : BIRKENZUCKER  ( Xylit )
besteht aus Birkenrinde aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Durch Kochen und
hydrieren der Rinde entsteht der Birkenzucker.
 

Objektiv: Olympus DPLan 10 POL 0.25 160/17 NFK 2,5 LD 125
 Kamera: Nikon D850
 Anzahl der Schritte: 100
 Länge der Schritte: 0,002
 Software Photoshop und Helicon B Radius 5


LG Udo
Meine Fotos werden nie perfekt sein. Aber wenn ich ein Foto zeige, dann gefällt es MIR.

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 13679
  • ∞ λ ¼
Re: Teein und andere Kristalle
« Antwort #21 am: September 07, 2019, 07:36:11 Vormittag »
Hallo Udo,

was sind das für seltsame blaue Konturen? Siehst du die auch bei reiner Beobachtung? Interferenzfarben können es nicht sein, weil sie in jeder Orientierung gleich blau sind.
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Nikonudo

  • Member
  • Beiträge: 67
    • Echtefotofreunde
Re: Teein und andere Kristalle
« Antwort #22 am: September 07, 2019, 10:14:49 Vormittag »
Hallo Udo,

was sind das für seltsame blaue Konturen? Siehst du die auch bei reiner Beobachtung? Interferenzfarben können es nicht sein, weil sie in jeder Orientierung gleich blau sind.

Hallo Klaus,


die blauen Konturen sind nur sichtbar auf meinem Bildschirm
und bei der Bearbeitung mit Photoshop.
Bei reiner Beobachtung kann ich sie nicht sehen. Wird vielleicht
am Sensor der Kamera liegen oder? Ich weiß es aber nicht.


LG Udo
Meine Fotos werden nie perfekt sein. Aber wenn ich ein Foto zeige, dann gefällt es MIR.

Nikonudo

  • Member
  • Beiträge: 67
    • Echtefotofreunde
Re: Teein und andere Kristalle
« Antwort #23 am: September 07, 2019, 14:25:07 Nachmittag »
Hallo Udo,

was sind das für seltsame blaue Konturen? Siehst du die auch bei reiner Beobachtung? Interferenzfarben können es nicht sein, weil sie in jeder Orientierung gleich blau sind.

Hallo Klaus,


ich habe den " Fehler " gefunden. Ich habe die Beleuchtung zu hoch eingestellt.
Nachdem ich die Hälfte am Mikroskop runter gefahren  habe, war der blaue Rand weg.
Mittlerweile habe ich das Mikroskop neu eingestellt. Ich wußte gar nicht was man da
alles einstellen muß/kann. Habe die Anleitung vom BA 310 gelesen und es hat geklappt.
Hoffe ich.


LG Udo
Meine Fotos werden nie perfekt sein. Aber wenn ich ein Foto zeige, dann gefällt es MIR.

Nikonudo

  • Member
  • Beiträge: 67
    • Echtefotofreunde
Re: Teein und andere Kristalle
« Antwort #24 am: September 08, 2019, 14:35:32 Nachmittag »
Hallo zusammen,


hier meine Arbeit von heute: Weinsäure in 50% dest. Wasser und 50% Isopropylalkohol 100%
aufgelöst und luftgetrocknet mit Deckglas

Mikroskop: Olympus BH-2 POL
 Objektiv: Olympus DPLan 10 POL 0.25 160/17 NFK 2,5 LD 125
 Kamera: Nikon D850
 Anzahl der Schritte: 273
 Länge der Schritte: 0,002
 Software Photoshop und Helicon A Radius 1


Einen schönen Sonntag

LG Udo
Meine Fotos werden nie perfekt sein. Aber wenn ich ein Foto zeige, dann gefällt es MIR.

witweb

  • Member
  • Beiträge: 111
Re: Teein und andere Kristalle
« Antwort #25 am: September 08, 2019, 15:18:28 Nachmittag »
Sehr schön Udo!
Zwei Fragen: Wie groß ist die Bildbreite? Und wie lange hat das Trocknen gedauert?
Beste Grüße
Michael

Nikonudo

  • Member
  • Beiträge: 67
    • Echtefotofreunde
Re: Teein und andere Kristalle
« Antwort #26 am: September 08, 2019, 17:11:20 Nachmittag »
Sehr schön Udo!
Zwei Fragen: Wie groß ist die Bildbreite? Und wie lange hat das Trocknen gedauert?
Beste Grüße
Michael

Hallo Michael,


Bildbreite 1mm

Trocknungsdauer 15 Stunden Zimmertemperatur.


LG Udo
Meine Fotos werden nie perfekt sein. Aber wenn ich ein Foto zeige, dann gefällt es MIR.

Nikonudo

  • Member
  • Beiträge: 67
    • Echtefotofreunde
Re: Teein und andere Kristalle
« Antwort #27 am: September 08, 2019, 18:45:50 Nachmittag »
Weinsäure Teil 2

Hallo zusammen,

Mikroskop: Olympus BH-2 POL
 Objektiv: Olympus DPLan 10 POL 0.25 160/17 NFK 2,5 LD 125
 Kamera: Nikon D850
 Anzahl der Schritte: 273
 Länge der Schritte: 0,002
 Software Photoshop und Helicon A Radius 1
 Bildbreite 1,2mm



LG Udo
Meine Fotos werden nie perfekt sein. Aber wenn ich ein Foto zeige, dann gefällt es MIR.

Nikonudo

  • Member
  • Beiträge: 67
    • Echtefotofreunde
Re: Teein und andere Kristalle
« Antwort #28 am: September 10, 2019, 21:23:33 Nachmittag »
Hallo zusammen,

hier habe ich gereinigten Schwefel auf 190° erhitzt und
langsam abkühlen lassen. Es muß also nicht immer bunt sein.

Hier die Daten:

Mikroskop: Olympus BH-2 POL
 Objektiv: Olympus DPLan 10 POL 0.25 160/17 NFK 2,5 LD 125
 Kamera: Nikon D850
 Anzahl der Schritte: 200
 Länge der Schritte: 0,002
 Software Photoshop und Helicon A Radius 1
 Bildbreite 1,4mm


LG Udo
Meine Fotos werden nie perfekt sein. Aber wenn ich ein Foto zeige, dann gefällt es MIR.

witweb

  • Member
  • Beiträge: 111
Re: Teein und andere Kristalle
« Antwort #29 am: September 13, 2019, 18:18:24 Nachmittag »
Hi Udo,
die Bilder gefallen mir gut. Ich hatte sie erst nur auf dem Tablett gesehen, aber nun auf dem großem Monitor. Sehr schön! Auch der Schwefel.
Viele Grüße
Michael