Autor Thema: Demontage Kreuztisch Leitz Diaplan_Probleme  (Gelesen 266 mal)

Nahaufnahme

  • Member
  • Beiträge: 1
Demontage Kreuztisch Leitz Diaplan_Probleme
« am: November 25, 2019, 13:00:19 Nachmittag »
Hallo,
es ist mein erster Eintrag im Forum und ich bin immer wieder beim Lesen "baff", welches Wissen die Forumsmitglieder haben.

Mein Name ist Christian. Leider kenne ich mich mit Mikroskopen sehr bescheiden aus, hatte mir vor 10 Jahren ein Leitz Diaplan gebraucht gekauft und in großen Abständen kommt das Gerät auch zum Einsatz. Da ich aus der Fotografie komme, fühle ich mich wohler, wenn ich mit Luminaren, Photaren, Leitz Reprostativ und motorischen Makroschlitten arbeite.

Wollte aber wieder in das Thema Mikroskopie einsteigen, leider läuft der Kreuzschlitten des Diaplans sehr zäh, weil das Fett verharzt ist. Habe auch schon im Forum natürlich nachgesehen, welches Fett benutzt wird und wie Kreuztische zu öffnen sind.

Leider bekomme ich den Diaplan Kreuztisch nicht komplett geöffnet, und konnte auch keinen Eintrag im Forum finden, vielleicht kann mir jemand einen Tip geben, wie die Stifte an den Enden der Führungsschienen zu lösen sind (siehe hochgeladene Bilder). Wollte keine Spitzzange oder dergleichen benutzen, leider weisen die Stifte keine Schlitze für Schrauberdreher auf.

Würde mich über einen Tip freuen,

besten Dank
Christian

HCLange

  • Member
  • Beiträge: 278
Re: Demontage Kreuztisch Leitz Diaplan_Probleme
« Antwort #1 am: Dezember 04, 2019, 22:50:48 Nachmittag »
Hallo Christian,

diese Stifte kannst und brauchst du nicht entfernen.
Um die Führungsteile voneinander zu lösen, brauchst du nur die Gewindestifte an der Seite zu lösen, die die eine bewegliche Führungsleiste in die spielfreie Position bringen.

Herzliche Grüße
Christoph