Autor Thema: Mit was werden Prismen zur Befestigung geklebt ?  (Gelesen 467 mal)

Jürgen Boschert

  • Member
  • Beiträge: 1978
Mit was werden Prismen zur Befestigung geklebt ?
« am: September 15, 2020, 16:48:26 Nachmittag »
Hallo zusammen,

ich möchte einen Fototubus für mein SV8 so umbauen, dass ich bei zentrischem Strahlengang trotzdem binokular beobachten kann. Entsprechende Prismen habe ich schon. Wie ich die justieren kann, weiß ich noch nicht ganz genau, bin aber optimistisch hier eine Lösung zu finden. Für eine mechanische Fixierung der Prismen werde ich nicht genügend Platz haben, sodass lediglich Kleben in Frage kommt. Was jemand mit was das gemacht wird ?

Danke schon mal im Voraus.
Beste Grüße !

JB

jochen53

  • Member
  • Beiträge: 502
Re: Mit was werden Prismen zur Befestigung geklebt ?
« Antwort #1 am: September 15, 2020, 17:41:10 Nachmittag »
Hallo Jürgen,

ich habe mal ein Steiner Prismenglas geöffnet gesehen. Die Prismen waren mit reichlichen Mengen einer weißen Vergußmasse im Gehäuse befestigt und fixiert. Für Silikonkautschuk erschien mir das Material viel zu hart, vielleicht war es aber ein Acrylat, vielleicht ein UV-Härter. Silikonkautschuk bindet dafür viel zu langsam ab und die üblichen RTV-Typen aus dem Baumarkt spalten dabei Essigsäure ab, andere Typen dagegen Amine.

Viele Grüße, Jochen

Werner

  • Member
  • Beiträge: 1162
Re: Mit was werden Prismen zur Befestigung geklebt ?
« Antwort #2 am: September 15, 2020, 19:21:18 Nachmittag »
UHU plus endfest 3000 klebt Glas unverrückbar. Zum Lösen auf 80°C (Haarfön) erwärmen und abhebeln. Der ausgehärtete Klebstoff kann mit einem Teppichmesser entfernt werden.
Vor dem Kleben mit Aceton gut entfetten.

Gruß - Werner

Klaus Schloter

  • Member
  • Beiträge: 286
Re: Mit was werden Prismen zur Befestigung geklebt ?
« Antwort #3 am: September 16, 2020, 09:01:29 Vormittag »
Die Heissklebepistole geht auch.

Klaus

PiusX

  • Member
  • Beiträge: 82
Re: Mit was werden Prismen zur Befestigung geklebt ?
« Antwort #4 am: September 20, 2020, 18:04:36 Nachmittag »
Liebe Mikroskopiker,

käme zum Kleben von optischen Bauteilen auch Zwei-Komponenten-Epoxidharz-Klebstoff in Frage? Welcher zur Klebung optischer Bauteile geeignete Kleber hat eigentlich den geringsten Wärmeausdehnungskoeffizienten bei Lufttemperaturen von 0°C bis 40°C?


Netten Gruß

PiusX


Lupus

  • Member
  • Beiträge: 1777
Re: Mit was werden Prismen zur Befestigung geklebt ?
« Antwort #5 am: September 20, 2020, 19:56:37 Nachmittag »
Hallo,

Zitat
käme zum Kleben von optischen Bauteilen auch Zwei-Komponenten-Epoxidharz-Klebstoff in Frage?   
wenn damit flächiges Verkleben der optischen Oberflächen gemeint ist: Dazu gibt es (u.a.) spezielle UV-härtende Einkomponenten-Epoxidharzsysteme. Der Ausdehnungskoeffizient hängt vom Füllstoff ab und muss nicht so gering wie möglich sondern dem Glas angepasst sein.

Hubert