Autor Thema: Bitte um Infos zum Zeiss Objektiv 40/0,22  (Gelesen 653 mal)

witweb

  • Member
  • Beiträge: 866
Bitte um Infos zum Zeiss Objektiv 40/0,22
« am: August 11, 2021, 13:17:26 Nachmittag »
Hallo,

vielleicht kann mir jemand helfen und mir Infos zu dem Zeiss Objektiv Epiplan 40/022 - Nr. 2214745 geben?
Wofür war das Objektiv vorgesehen und was sind das für 22... Nummern?

Viele Grüße

Michael

A. Büschlen

  • Member
  • Beiträge: 2175
Re: Bitte um Infos zum Zeiss Objektiv 40/0,22
« Antwort #1 am: August 11, 2021, 13:59:53 Nachmittag »
Hallo Michael,

Objektive für die Auflichtmikroskopie. Sie sind für nicht mit Deckgläsern bedeckte Objekte abgestimmt. Das schreibt Zeiss in "Optik für Mikroskope".

Arnold

Jürgen Boschert

  • Member
  • Beiträge: 2280
Re: Bitte um Infos zum Zeiss Objektiv 40/0,22
« Antwort #2 am: August 11, 2021, 14:36:06 Nachmittag »
Hallo Michael,

nur eien Anmerkung von mir: Ich denke, es handelt sich nicht um ein 40er, sondern ein 10er Epiplan; für ein 40er wäre die NA mit 0,22 doch sehr gering, die aber andererseits exakt der eines Zeiss-West 10ers entspricht. Der Querstrich, der die 1 zur 4 macht, ist wahrscheinlich ein Kratzer.
Beste Grüße !

JB

witweb

  • Member
  • Beiträge: 866
Re: Bitte um Infos zum Zeiss Objektiv 40/0,22
« Antwort #3 am: August 11, 2021, 15:06:33 Nachmittag »
Hallo,

@ Arnold - Vielen Dank für die Info zu den Epiplan-Objektiven. Genau für diese Zwecke wollt ich es nutzen.

@ Jürgen - Die 4 sieht schon ein wenig nachgraviert aus, wenn man sich das mit der Lupe anschaut.
Aber es ist definitiv ein 40er (siehe Aufnahmen unten, 1. Bild 10er, 2. Bild dieses 40er).
Die niedrige NA hat mich auch irritiert, aber vielleicht käme man ja weiter, wenn man wüsste, was es mit dieser 22er Nummer auf sich hat...

Gruß

Michael


Jürgen Boschert

  • Member
  • Beiträge: 2280
Re: Bitte um Infos zum Zeiss Objektiv 40/0,22
« Antwort #4 am: August 11, 2021, 19:03:44 Nachmittag »
Hallo Michael,

danke für die Antwort. Ein 40er Zeiss-West-Objektiv mit 0,22 NA ist mir noch nie untergekommen. Das Foto sieht auch nicht so aus, al ob die NA so niedrig wäre; könntest Du das mal mit einem Diatomeen-Präparat prüfen.

Noch eine Idee: Passt die Chromhülse eine Epiplan 10 auch an ein Epiplan 40; dann könnte es sein, dass ein Vorbesitzer vielleicht die 10er Hülse auf ein 40er geschraubt hat, weil die des 40ers fehlte oder unschön war. Aus der 1 hat er dann ein 4 gemacht.
Beste Grüße !

JB

witweb

  • Member
  • Beiträge: 866
Re: Bitte um Infos zum Zeiss Objektiv 40/0,22
« Antwort #5 am: August 12, 2021, 13:37:46 Nachmittag »
Hallo Jürgen,

auf was für Ideen du kommst...
Ein Epiplan 10x habe ich nicht, aber vom 10er Achro (schwarze Serie) würde die Hülse, von den Maßen her, passen. Das wäre eine Erklärung. Das mit der NA schaue ich mir an.
Bleibt die Sache mit der 22er Nummer. Inzwischen habe ich auch auf eBay ein Objektiv mit einer 22er Nummer gesehen, ein Epiplan 40/0,65.

Beste Grüße

Michael
 
« Letzte Änderung: August 13, 2021, 11:49:55 Vormittag von witweb »

beamish

  • Member
  • Beiträge: 2826
Re: Bitte um Infos zum Zeiss Objektiv 40/0,22
« Antwort #6 am: August 15, 2021, 09:07:49 Vormittag »
Der ehemals wohl blaue Farbring deutet auch auf ein 40er hin, Ein 10er hätte einen gelben.

Grüße
Martin
Zeiss RA mit Trinotubus 0/100
No-Name China-Stereomikroskop mit Trinotubus
beide mit Canon EOS 500D

witweb

  • Member
  • Beiträge: 866
Re: Bitte um Infos zum Zeiss Objektiv 40/0,22
« Antwort #7 am: August 15, 2021, 10:27:58 Vormittag »
Danke Martin. Noch ein Indiz...
Grüße
Michael

Dr. Jekyll

  • Member
  • Beiträge: 1997
  • 🔬🔬🔬🔬
Re: Bitte um Infos zum Zeiss Objektiv 40/0,22
« Antwort #8 am: August 15, 2021, 12:19:47 Nachmittag »
Na so richtig blau ist der Ring ja nicht. Der könnte auch nachgefärbt sein  ;)
Beste Grüße
Harald

beamish

  • Member
  • Beiträge: 2826
Re: Bitte um Infos zum Zeiss Objektiv 40/0,22
« Antwort #9 am: August 15, 2021, 13:24:28 Nachmittag »
Zeiss RA mit Trinotubus 0/100
No-Name China-Stereomikroskop mit Trinotubus
beide mit Canon EOS 500D

witweb

  • Member
  • Beiträge: 866
Re: Bitte um Infos zum Zeiss Objektiv 40/0,22
« Antwort #10 am: August 15, 2021, 14:09:59 Nachmittag »
Hallo Harald und Martin,
stimmt schon, ein richtiges Blau ist das nicht. Mein Foto, aber auch das von Martins Link geben die Farbe schon gut wieder.
Eine Idee zur 22er Nummer?
Grüße
Michael

reblaus

  • Member
  • Beiträge: 4324
Re: Bitte um Infos zum Zeiss Objektiv 40/0,22
« Antwort #11 am: August 15, 2021, 14:11:46 Nachmittag »
Hallo -

das "Blau" des Rings hat wenig zu sagen - ich habe hier einige 40er bei denen ist es fast weiß ...

Gruß

Rolf

beamish

  • Member
  • Beiträge: 2826
Re: Bitte um Infos zum Zeiss Objektiv 40/0,22
« Antwort #12 am: August 15, 2021, 14:17:42 Nachmittag »
Zu der 7-stelligen 22er-Nummer verweise ich auf diesen kurzen Thread:
https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=8185.0

Grüße
Martin
Zeiss RA mit Trinotubus 0/100
No-Name China-Stereomikroskop mit Trinotubus
beide mit Canon EOS 500D

Lupus

  • Member
  • Beiträge: 2216
Re: Bitte um Infos zum Zeiss Objektiv 40/0,22
« Antwort #13 am: August 15, 2021, 14:39:43 Nachmittag »
Hallo,

wenn das Blau verblichen sein sollte, dann dürfte es m.E. nicht so perfekt neuwertig grau aussehen wie auf den Bildern (siehe auch mein Foto). Und die Zahl 4 sieht bei Zeiss bei diesen Modellreihen anders aus, der Querstrich ragt rechts etwas heraus (links ein alter Zeiss-Winkel, rechts ein gut erhaltenes etwas moderneres Objektiv). Das dürfte eine modifizierte 10 sein, und der Farbring "erfunden".

Hubert

witweb

  • Member
  • Beiträge: 866
Re: Bitte um Infos zum Zeiss Objektiv 40/0,22
« Antwort #14 am: August 16, 2021, 11:25:18 Vormittag »
Hallo,

vielleicht lässt sich die Zuordnung nicht bis ins letzte klären, zumal ja einiges dafür spricht, dass die Hülse nicht original ist.
Trotzdem euch allen vielen Dank für die Tipps und Hinweise/Links!

Beste Grüße

Michael