Autor Thema: Nochmal Shearing jetzt in blau  (Gelesen 272 mal)

Carsten Wieczorrek

  • Member
  • Beiträge: 1542
Nochmal Shearing jetzt in blau
« am: November 25, 2021, 15:07:41 Nachmittag »
Hallo,
so, nochmal das ganze, jetzt zusätzlich mit Hellfeld und einem zumindest ähnlichen Blau.

Bild 1 : Hellfeld, Apperturblende 2/3 offen
Bild 2 : INKO
Bild 3 : Interphako
Bild 4 : Shearing mit sehr kleiner Bildaufspaltung
Bild 5 : Shearing mit wenig größerer Bildaufspaltung

Viel Spaß
Carsten
Für's grobe : CZJ GSZ 1
Zum Durchsehen : CZJ Amplival Hellfeld, Dunkelfeld, INKO
Zum Draufsehen : CZJ Vertival Hellfeld, Dunkelfeld
Zum Drauf- und Durchsehen: CZJ Epival Hellfeld
Für psychedelische Farben : CZJ Fluoval 2 Auflichtfluoreszenz
Für farbige Streifen : CZJ Epival Interphako

anne

  • Member
  • Beiträge: 2462
    • flickr
Re: Nochmal Shearing jetzt in blau
« Antwort #1 am: November 25, 2021, 17:14:42 Nachmittag »
Lieber Carsten,
danke für Deine Mühe, jetzt verstehe ich es besser!
lg
anne

Erik W.

  • Member
  • Beiträge: 1602
  • It‘s the little things that make life big.
Re: Nochmal Shearing jetzt in blau
« Antwort #2 am: November 25, 2021, 18:16:18 Nachmittag »
Guten Abend Carsten,

vielen Dank für die Gegenüberstellung der Kontrastverfahren. Im Vergleich ähnelt der INKO dem Interphako am meisten. Das hätte ich so nicht erwartet.

Viele Grüße,

Erik

Carsten Wieczorrek

  • Member
  • Beiträge: 1542
Re: Nochmal Shearing jetzt in blau
« Antwort #3 am: November 25, 2021, 18:21:21 Nachmittag »
Hallo Erik,
aber auch nur, wenn man ihn so blau einstellt. Wenn man ihn grau macht, sieht er wie unbunter normaler DIK aus.
Carsten
Für's grobe : CZJ GSZ 1
Zum Durchsehen : CZJ Amplival Hellfeld, Dunkelfeld, INKO
Zum Draufsehen : CZJ Vertival Hellfeld, Dunkelfeld
Zum Drauf- und Durchsehen: CZJ Epival Hellfeld
Für psychedelische Farben : CZJ Fluoval 2 Auflichtfluoreszenz
Für farbige Streifen : CZJ Epival Interphako

Erik W.

  • Member
  • Beiträge: 1602
  • It‘s the little things that make life big.
Re: Nochmal Shearing jetzt in blau
« Antwort #4 am: November 25, 2021, 19:00:41 Nachmittag »
Hallo Carsten,

interessant, denn ich habe noch ein Jenaval-Interphako bei dem leider der Drehkeil fehlt, der Interphako-Schieber ist aber vorhanden. Wenn dann damit auch ein Quasi-DIK möglich ist, wäre ich ganz glücklich.

Viele Grüße,

Erik

MiR

  • Member
  • Beiträge: 28
Re: Nochmal Shearing jetzt in blau
« Antwort #5 am: November 27, 2021, 13:28:40 Nachmittag »
Hallo Carsten,

auch von mir vielen Dank für die interessante Gegenüberstellung von Durchlicht-Amplival-DIK (polarisiert) mit der CZJ-Interphako-Verfahren (Shearing und Interphako-Methode), welche ja ohne Polarisatoren auskommt.
Eine Meinung zu deinen Ergebnissen möchte ich mir noch nicht bilden, da ist die Datenlage vielleicht, und mein Interphako-Wissenstand definitiv, noch zu gering.   
Interessant wäre sicherlich auch eine Versuchsdurchführung mit deinem Präparat und den verschiedenen Amplival-Phasenkontrast-Möglichkeiten.
Insbesondere der Vergleich mit der Interphako-Methode, da diese ja aus dem Phasenkontrast entwickelt wurde.  Ich könnte z.B. mein Mikroskop für Versuche anbieten.
Vielleicht wäre es generell mal interessant "Standard"-Proben zu definieren und die verschiedene Geräte "abzugleichen".

Grüße aus Berlin
Michael